Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 17.02.2019

Georg Weerth

Man reist nicht billiger und schneller
als in Gedanken.

(aus: »Leben und Taten des berühmten Ritters Schnapphahnski«)
~ Georg (Ludwig) Weerth ~

deutscher Schriftsteller, Satiriker, Journalist und Kaufmann; 1822-1856

Zitante 17.02.2019, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Georg Weerth

Art van Rheyn

Der Anfänger wechselt das Pferd,
wenn er sein Ziel verfehlt,
der Erfahrene ändert die Richtung.

(aus: »leicht gesagt«)
~ © Art van Rheyn ~

eigentlich: Günter Schneiderath;
niederrheinischer Dichter und Aphoristiker; 1939-2005

Zitante 17.02.2019, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Art van Rheyn

Friedrich Maximilian von Klinger

Wann haben wohl
die Großen und Menschenführer Bücher um Rat gefragt,
wie sie ihr Geschäft treiben sollten?

(aus: »Betrachtungen und Gedanken«)
~ Friedrich Maximilian von Klinger ~

deutscher Dichter und Dramatiker; 1752-1831

Zitante 17.02.2019, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Friedrich Maximilian von Klinger

Friedrich Löchner

Am Anfang steht der Anfänger,
am Ende nicht immer der Meister.

(aus dem Jahresplaner 2005)
~ © Friedrich Löchner ~

auch: Erich Ellinger;
deutscher Pädagoge, Dichter und Autor; 1915-2013

Zitante 17.02.2019, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Friedrich Löchner

Giordano Bruno

Nur ein ganz Törichter kann die Ansicht haben,
im unendlichen Raum, auf den zahllosen Riesenwelten,
gebe es nichts anderes als das Licht, das wir auf ihnen wahrnehmen.
Es ist geradezu albern anzunehmen, es gebe keine anderen Lebewesen,
keine anderen Denkvermögen und keine anderen Sinne als die uns bekannten.

(zugeschrieben)
~ Giordano Bruno ~, eigentlich Filippo Bruno
italienischer Priester, Dichter, Philosoph und Astronom; 1548-1500

Zitante 17.02.2019, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Giordano Bruno

Erich Limpach

Der größte Verbrecher ist der,
der ein Volk führt, ohne es zu lieben.

(aus: »Erich Limpach für jeden Tag« – Sinngedichte und Spruchweisheiten)
~ Erich Limpach ~ (© by Friedrich Witte)

deutscher Dichter, Schriftsteller und Aphoristiker; 1899-1965

Zitante 17.02.2019, 08.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Erich Limpach

Max Bewer, Spruch des Tages zum 17.02.2019

Pflanz' einen Baum,
Und kannst du auch nicht ahnen,
Wer einst in seinem Schatten tanzt.
Bedenke Mensch:
Es haben deine Ahnen,
Eh' sie dich kannten,
Auch für dich gepflanzt.

(aus seinen Werken)
~ Max Bewer ~

deutscher Schriftsteller und Dichter; 1861-1921



(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: JuergenPM/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 17.02.2019, 00.10| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Max Bewer, Tagesspruch, 20190217,

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2024
<<< April >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
2930     
Begegne dem, was auf dich zukommt, nicht mit Angst, sondern mit Hoffnung.

~ Franz von Sales ~
(1567-1622)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Oftmals zu groß und beeinflussend,denkt Mar
...mehr
Marianne:
Nicht zu vergessen, kann sehr belastend sein,
...mehr
Anne:
So ist es, liebe Christa. Der Harald Schmidt,
...mehr
Anne:
Harald Schmid? Hm; den Namen kenne ich doch..
...mehr
Marianne:
Da kann ich dem Herrn Wilde nur zustimnen.Wen
...mehr
Dr. Georg Ramsauer:
Sehr guter Spruch
...mehr
Anne:
Das ist wohl wahr! Es ist so bewundernswert,
...mehr
Marianne:
Es scheint für einige Zeitgenossen schwierig
...mehr
Zitante Christa:
Neugierig durch ein Schlüsselloch schauen, g
...mehr
quersatzein:
Ein Lächeln auch von mir über das wunderbar
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum