Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 29.11.2018

*Ludwig Anzengruber*

Judenhetzen, Maurenvertreibungen,
Hexen- und Ketzerprozesse
waren Kapitalsregelungen.

(aus: »Einfälle und Schlagsätze (aus dem Nachlaß)«)
~ Ludwig Anzengruber ~, auch: Ludwig Gruber
österreichischer Schriftsteller; 1839-1889

Zitante 29.11.2018, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Ludwig Anzengruber

*Ingun Spiecker-Verscharen*

Jeder
hat das Zeug zum Dilettanten!

(aus einem Manuskript)
~ © Ingun Spiecker-Verscharen ~
deutsche Autorin und Laienlyrikerin, * 1956

Zitante 29.11.2018, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Ingun Spiecker-Verscharen

*Louisa May Alcott*

Geld ist die Wurzel allen Übels,
und doch ist es eine so nützliche Wurzel, daß wir
ebensowenig darauf verzichten können wie auf Kartoffeln.

{Money is the root of all evil,
and yet it is such a useful root that we
cannot get on without it any more than we can without potatoes.}

(aus: »Little Men (Kleines Volk)«)
~ Louisa May Alcott ~
US-amerikanische Schriftstellerin, Tochter von Amos Bronson Alcott; 1832-1888

Zitante 29.11.2018, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Louisa May Alcott

*Amos Bronson Alcott*

Mehr als Bücher ist es die Beobachtung,
mehr als Personen ist es die Erfahrung
die als wichtigste Erzieher gelten.

{Observation more than books,
experience rather than persons,
are the prime educators.}

(zugeschrieben)
~ Amos Bronson Alcott ~
US-amerikanischer Schriftsteller und Pädagoge; 1799-1888

Zitante 29.11.2018, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Amos Bronson Alcott

Johannes von Dewall

Die Liebe ist ein göttliches Geschenk,
sie kommt uns wie eine Eingebung
und nimmt von unserer Seele Besitz.

(aus: »Unkraut im Waizen«)
~ Johannes von Dewall ~, gebürtig August Kühne
preußischer Offizier und Schriftsteller; 1829-1883

Zitante 29.11.2018, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Johannes von Dewall

*Wilhelm Hauff*, Spruch des Tages zum 29.11.2018

Wer den Anfang einer Tat nicht scheut,
darf auch ihr Ende nicht scheuen,
ohne für eine kleine Seele zu gelten.

(aus: »Mitteilungen aus den Memoiren des Satan«)
~ Wilhelm Hauff ~
deutscher Schriftsteller der Romantik; 1802-1827

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 29.11.2018, 00.10| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Wilhelm Hauff, Tagesspruch, 20181129,

*Heute*, 29.11.2018

Geburtstag haben

* 1797: Gaetano Donizetti († 1848)
* 1799: Amos Bronson Alcott († 1888)
* 1802: Wilhelm Hauff († 1827)
* 1809: Gabriel Ferry († 1852)
* 1818: George Brown († 1880)
* 1829: Johannes von Dewall († 1883)
* 1832: Louisa May Alcott († 1888)
* 1843: Ludwig Anzengruber († 1918)
* 1849: Edward Bibbins Aveling († 1898)
* 1856: Theobald von Bethmann Hollweg († 1921)
* 1882: Carl Moritz Cammerloher († 1945)

Namenstag haben

Bert(h)a, Brandon, Gregor, Günther (Gunther, Gunnar), Jakob, Stephan

Bauernweisheit/Wetterregel

Willst du den Futterstand verbessern,
mußt im November die Wiesen wässern.

Welt-/Gedenk-/Aktions-/Feiertag

»Internationaler Tag der Solidarität mit dem palästinensischen Volk« (UN, englische Seite)
(siehe auch: »(UN, englische Seite)«)
(siehe auch: »UN-Resolution A/RES/32/40«, pdf-Seite)

»Andreasnacht«
(die Nacht zum 30. November (Andreastag), dem Todestag des Heiligen Andreas;
eine sogenannte "Losnacht", soll dazu geeignet sein, den gewünschten künftigen Ehepartner
an sich zu binden oder zunächst herauszufinden, wer es denn sein wird)

»Tag der elektronischen Grußkarten«
(wahrscheinlich initiiert von amerikanischen Anbietern elektronischer Grußkarten [eCards])

Zitante zwitschert

»hier«

Zitantes Newsletter online

»hier«

Zum Nachlesen

»alle Beiträge vom 29.11.2015«
»alle Beiträge vom 29.11.2016«
»alle Beiträge vom 29.11.2017«

Zitante 29.11.2018, 00.05| PL | einsortiert in: Heute | Tags: Heute

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2018
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Letzte Kommentare
Anne P.-D.:
Den Standort wechseln nach Lust und Laune, so
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Ich reise wie und womit ich will und lebe dor
...mehr
Zitante Christa:
Woanders sein, jedoch in gewohnter Umgebung –
...mehr
O. Fee:
Hoffentlich ist die Haustür gut verschlossen,
...mehr
Marianne:
Wie schön etwas Kleines mit einem Bild anscha
...mehr
Marianne:
Machnmal wünsche ich mir, mit unserem Haus an
...mehr
Gudrun Kropp:
Mit meinem Luftschloss bin ich an keinen Ort
...mehr
Quer:
Leichter reist man nie - als mit Fantasie.
...mehr
SM :
Im Moment würde ich gern mit dem blauen Haus
...mehr
Edith Tries:
Das ist wohl wahr. Zu weinen kann sehr erleic
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum