Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 28.10.2018

*Karl Gustav von Berneck*

Wunderbar, wie die Saiten der Erinnerung
oft von geringfügigem Anlaß erklingen.

(aus: »Heimath und Ferne«)
~ Karl Gustav von Berneck ~, Pseudonym: Bernd von Guseck
deutscher Novellist und Militärschriftsteller; 1803-1871

Zitante 28.10.2018, 19.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Karl Gustav von Berneck

*Johannes Daniel Falk*

Wie der Schnabel, so die Lieder,
Wie der Flug, so das Gefieder.

(aus: »Satirische Werke«)
~ Johannes Daniel Falk ~
deutscher evangelischer Laientheologe, Schriftsteller und Kirchenlieddichter, gilt als Begründer der Jugendsozialarbeit; 1768-1826

Zitante 28.10.2018, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Johannes Daniel Falk

*Terenz*

Heutzutage gibt es Belohnungen für die,
die Gutes schlecht machen.

{Is nunc praemiumst (praemium est)
qui recta prava faciunt.}

(aus: »Phormio«)
~ Terenz ~, eigentlich Publius Terentius Afer
einer der berühmtesten Komödiendichter der römischen Antike; lebte um 195 und 158 v. Chr.

Zitante 28.10.2018, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Terenz

*Adrien Decourcelle*

Zuhören ist eine Höflichkeit, die ein Mann mit Geist
oft einem Narren zugesteht,
von diesem aber niemals erwidert wird.

{Ecouter est une politesse qu'un homme d'esprit
fait souvent à un sot
mais que celui-ci ne lui rend jamais.}

(zugeschrieben)
~ Adrien Decourcelle ~
französischer Schriftsteller und Dramaturg; 1821-1892

Zitante 28.10.2018, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Adrien Decourcelle

*Georges Auguste Escoffier*

Eine gute Küche
ist das Fundament allen Glücks.

(zugeschrieben)
~ Georges Auguste Escoffier ~
französischer Meisterkoch, erlangte durch seine Publikation Le Guide Culinaire Weltruhm; 1846-1935

Zitante 28.10.2018, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Georges Auguste Escoffier

* Karl Philipp Conz*

Geben nicht kannst du, wie Gott,
aber vergeben wie er.

(zugeschrieben)
~ Karl Philipp Conz ~
deutscher Dichter, Schriftsteller und Gelehrter, Jugendfreund Friedrich Schillers; 1762-1827

Zitante 28.10.2018, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Karl Philipp Conz

*Ernst Ferstl*, Spruch des Tages zum 28.10.2018

Zuneigung können uns nur jene schenken,
denen wir uns zuwenden.

(aus: »Zwischenrufe« – Aphorismen)
~ © Ernst Ferstl ~
österreichischer Lehrer, Dichter und Aphoristiker, * 1955

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: Lucky 2013/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 28.10.2018, 03.00| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Ernst Ferstl, Tagesspruch, 20181028,

*Malwida von Meysenbug*

Wem die Natur versagt, Genius oder Künstler zu sein,
der kann und soll danach streben, zu den Heiligen zu gehören.

(zugeschrieben)
~ Malwida von Meysenbug ~, geb. als Malwida Rivalier
deutsche Schriftstellerin, betätigte sich politisch, als Mäzenin und trat engagiert für Frauenemanzipation ein; 1816-1903

Zitante 28.10.2018, 02.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Malwida von Meysenbug

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Letzte Kommentare
Helga Schäferling:
Liebe Christa, das Bild passt perfekt zu mein
...mehr
Zitante Christa:
"Schatten werfen" – sowohl im realen wie im
...mehr
Anne P.-D.:
Das Motiv zeigt, wie toll eine Blume im Schat
...mehr
Marianne:
Ein grandioses Bild hast du zum Text ausgesuc
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Super Bild ausgesucht zum wahren Spruch.Gruß
...mehr
Helga F.:
Wie wahr, gerade das Allerunscheinbarste wirf
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Mag so sein, aber wir kennen doch so einige L
...mehr
Marianne:
Ich glaube, das ist sanfter Sieg, denn die Na
...mehr
Marianne:
Dem ist nichts hinzuzufügen.Liebe Gr&uum
...mehr
Anne P.-D.:
Für mich ist es ein super Anblick, wenn
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum