Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 31.10.2017

*Beat Rink*

Hüte wie deinen Augapfel
deine Zunge!

(aus: »Verleisbarungen« – Aphorismen)
~ © Beat Rink ~
Schweizer Aphoristiker und Theologe, * 1957

Zitante 31.10.2017, 20.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Beat Rink

*Eva von Tiele-Winckler*

Sei kindlich abhängig von Gott
und königlich unabhängig von den Menschen,
von ihrem Urteil, von Lob und Tadel.

(aus ihren Werken)
~ Eva von Tiele-Winckler ~, weithin bekannt unter »Mutter Eva«
Diakonisse und Gründerin des Diakonissenhauses »Friedenshort«; 1866-1930

Zitante 31.10.2017, 18.00| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Eva von Tiele-Winckler

*Hermann Lahm*

Sich selber kann man am leichtesten betrügen, das merkt niemand.
Aber die Folgen sind oft schlimmer.

(aus dem Manuskript »Kurze«)
~ © Hermann Lahm ~
deutscher Hobby-Autor, * 1948

Zitante 31.10.2017, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Hermann Lahm

*Paolo Mantegazza*

Welch schreckliches Dilemma:
die Welt ohne das Weib – das Weib ohne die Welt.

(zugeschrieben)
~ Paolo Mantegazza ~
italienischer Arzt, Neurologe, Physiologe, Anthropologe und Bewusstseinsforscher; 1831-1910

Zitante 31.10.2017, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Paolo Mantegazza

*Jacques Wirion*

Oft kann ein Steinwurf im Glashaus
für frische Luft sorgen.

(aus: »Saetzlinge« – Aphorismen)
~ © Jacques Wirion ~
luxemburgischer Gymnasiallehrer und Aphoristiker, * 1944

Zitante 31.10.2017, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Jacques Wirion

*John Keats*

Nichts wird je wirklich, bis es erfahren ist;
auch ein Sprichwort ist kein Sprichwort für euch,
bis euer Leben es veranschaulicht hat.

{Nothing ever becomes real till it is experienced;
even a proverb is no proverb to you
till your life has illustrated it.}

(zugeschrieben)
~ John Keats ~
Dichter der englischen Romantik; 1795-1821

Zitante 31.10.2017, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: John Keats

*Clemens XIV.*

Unser Herz ist eine Gesetzestafel,
auf welche der Finger Gottes geschrieben hat;
allein unsere Leidenschaften trüben und verdunkeln
die Schrift oft so sehr, daß sie unleserlich wird.

(zugeschrieben)
~ Clemens XIV. ~, eigentlich: Giovanni (Gian) Vincenzo Antonio Ganganelli
italienischer Theologe und Philosoph, Minorit-Franziskaner, von 1769 bis 1774 Papst; 1705-1774


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 31.10.2017, 00.05| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Clemens XIV.

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
282930    
Alle irdische Gewalt beruht auf Gewalttätigkeit.

~ Marie von Ebner-Eschenbach ~
(1830-1916)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Helga F.:
Liebe Christa, von Herzen wünsche ich di
...mehr
Marianne:
Eine gute Kombi von Spruch und Bild, danke!Li
...mehr
Quer:
Hier sind der schöne Sinnspruch und das
...mehr
Steffen Mayer:
Ich möchte Menschen mit der Befremdlichkeit
...mehr
Marianne:
@ Christa: Hmm, weil "lila" der letzte Versuc
...mehr
Marianne:
Ich liebe die Lavendelbüsche in unserem
...mehr
Anne P.-D.:
Das könnte Lavendel sein,.. auf dem Moti
...mehr
Anne P.-D.:
Das wünsche ich auch allen an diesem Son
...mehr
Marianne:
Dieser von Herzen kommende Wunsch erreicht He
...mehr
Quer:
Das ist ein wundervoller Wunsch, den ich gern
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum