Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 08.04.2017

*Wolfgang J. Reus*

Alle Antworten auf materielle Fragen
kann sich der Mensch selber geben.
Alles darüber hinaus,
da fragt man besser eine andere Instanz ...

(aus: »Zeit-Zeugnisse 33«)
~ © Wolfgang J. Reus ~
deutscher Journalist, Satiriker, Aphoristiker und Lyriker; 1959-2006

Zitante 08.04.2017, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Wolfgang Reus

*Friedrich Haug*

Wahr liebt, wen Eifersucht entflammt,
doch besser liebt, wer sie verdammt.

(zugeschrieben)
~ (Johann Christoph) Friedrich Haug ~, Pseudonym: Hophthalmos
deutscher Beamter, Lyriker und Epigrammist; 1761-1829

Zitante 08.04.2017, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Friedrich Haug

*Claudia Brefeld*

Wo Menschen sich halten,
sind Sicherheitsbestimmungen überflüssig.

(aus einem Manuskript)
~ © Claudia Brefeld ~
deutsche Aphoristikerin und Haiku-Dichterin, * 1956

Zitante 08.04.2017, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Claudia Brefeld

*Johann Rist*

Ein Reicher hat zuviel,
Ein Bettler seinen Krug,
Ein armer Mann gar nichts,
Und niemand hat genug.

(zugeschrieben)
~ Johann Rist ~
deutscher Dichter und evangelisch-lutherischer Prediger; 1607-1667

Zitante 08.04.2017, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Johann Rist

*Heimito Nollé*

Wo die Mittel zur Vertiefung fehlen,
herrscht Verbohrtheit.

(aus: »Aussätzer« - Aphorismen)
~ © Heimito Nollé ~
Schweizer Medienanalyst und Aphoristiker, * 1970

Zitante 08.04.2017, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Heimito Nollé

*Heute*, 08.04.2017

Geburtstag haben

* 1695: Johann Christian Günther († 1723)
* 1818: August Wilhelm von Hofmann († 1892)
* 1866: Ferruccio Busoni († 1924)

Namenstag haben

Beate (Bea, Beata), Denise (Dennis), Manegold, Rose-Marie, Walter

Bauernweisheit/Wetterregel

April kalt und naß -
füllt Scheuer und Fass.

Zitante zwitschert

»hier«

Zitantes Newsletter online

»hier«

Zum Nachlesen

»alle Beiträge vom 08.04.2016«

Foto-Linktipp

»autunno e castagne« von agnese rasura/fotocommunity.it

Zitante 08.04.2017, 02.00| PL | einsortiert in: Heute | Tags: Heute

*Paul Ernst*, Spruch des Tages zum 08.04.2017

Jeder sehnt sich nun einmal nach dem,
was nicht für ihn bestimmt ist.

(zugeschrieben)
~ (Carl Friedrich) Paul Ernst ~, Pseudonym: P. W. Spassmöller
deutscher Schriftsteller und Journalist; 1866-1933


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 08.04.2017, 00.05| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Paul Ernst, Tagesspruch, 20170408,

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< April >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Letzte Kommentare
:
Herzlichen Dank, lieber Achim!
...mehr
Achim:
Gibt es ein größeres Lob für einen Menschen w
...mehr
Achim:
der Wunsch geht an die Autorin und alle Leser
...mehr
Achim:
der Wunsch geht an die Autorin und alle Leser
...mehr
Achim:
Wer nie zweifelt, läuft hinterher wie der Ese
...mehr
Quer:
Diese Art von Weitblick gefällt mir sehr in W
...mehr
:
Der untenstehende Kommentar ist von O. Fee; i
...mehr
:
Wohin wir auch blicken, sehen wir das große K
...mehr
Marianne:
Es ist angebracht, nicht alles zu glauben, wa
...mehr
Gudrun:
Eine sehr weise Aussage ... ich werde p. e. s
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum