Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 09.01.2017

*David Lloyd George*

Ein von großen Rüstungen begleiteter Friede
ist ein Schwindel.

(zugeschrieben)
~ David Lloyd George ~, 1. Earl Lloyd-George of Dwyfor
britischer Politiker, von 1916 bis 1922 Premierminister; 1863-1945

Zitante 09.01.2017, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: David Lloyd George

*Ulrich H. Rose*

Unterstellungen sind positiv und legitim,
wenn sie als provozierendes Stilmittel zur Wahrheitsfindung Anwendung finden.

(aus einem Manuskript)
~ © Ulrich H. Rose ~
deutscher Chemotechniker und Philosoph aus sich heraus, * 1951

Zitante 09.01.2017, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Ulrich H. Rose

*Benjamin Franklin*

Wer in sich selbst verliebt ist,
hat bestimmt keinen Nebenbuhler.

(zugeschrieben)
~ Benjamin Franklin ~
amerikanischer Drucker, Verleger, Schriftsteller, Naturwissenschaftler, Erfinder und Staatsmann; 1706-1790

Zitante 09.01.2017, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Benjamin Franklin

*Kristiane Allert-Wybranietz*

Alles Negative steckst du weg und lächelst.
Wohin steckst du die vielen Tränen, die du nie geweint hast?
... hoffentlich überrascht dich nicht eines Tages ihre Springflut.

(aus ihren Werken)
~ © Kristiane Allert-Wybranietz ~
deutsche Schriftstellerin, * 1955

Zitante 09.01.2017, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Kristiane Allert-Wybranietz

*Friedrich III.*

Lerne leiden ohne zu klagen.

(zugeschrieben)
~ Friedrich III. ~, eigentlich Friedrich Wilhelm Nikolaus Karl von Preußen
deutscher Kronprinz und 99 Tage lang König von Preußen, damit in 1888 Deutscher Kaiser; 1831-1888

Zitante 09.01.2017, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Friedrich III.

*Paul Lafargue*

Die Idee der Gerechtigkeit war ursprünglich nur eine Äußerung des Gleichheitsempfindens.
Unter dem Einfluss des Eigentums, das sie befestigen hilft,
heiligt sie jedoch später die Ungleichheit, die durch
das Eigentum unter den Menschen geschaffen wird.

(aus: »Der Ursprung der Idee des Gerechten und Ungerechten«)
~ Paul Lafargue ~
französischer Sozialist und Arzt, Schüler und Schwiegersohn von Karl Marx; 1842-1911

Zitante 09.01.2017, 08.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Paul Lafargue

*Wolfgang J. Reus*, Spruch des Tages zum 09.01.2017

Politiker sind wie Kinder:
Sie quengeln, haben ständig Forderungen, aber kaum Angebote.
Und ihre Sprache ist oft erklärungsbedürftig.

(aus: »Zeit-Zeugnisse 32« - Mai 2005)
~ © Wolfgang J. Reus ~
deutscher Journalist, Satiriker, Aphoristiker und Lyriker; 1959-2006


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 09.01.2017, 00.05| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Wolfgang Reus, Tagesspruch, 20170109,

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Letzte Kommentare
SM :
Den Ausdruck "auf Freude gestellt" finde ich
...mehr
Marianne:
Wir sind für die Freude geschaffen, was wären
...mehr
Gudrun:
Ja, das ist Rückrat zeigen und ehrlich zu sic
...mehr
Marianne:
Ich glaube auch, dass die Pflege eines Garten
...mehr
SM :
Ja, das ist leider wahr. Vielleicht weil die
...mehr
Quer:
Diese Aussage gefällt mir sehr. Ja, Bilder kö
...mehr
Gudrun Zydek:
Ich fühle mich sehr betroffen von diesen Wort
...mehr
O. Fee:
Nichts zu sagende keine-Redner gibt es auch e
...mehr
SM :
Den Umkehrschluss, sprich ein Redner hat nich
...mehr
Anne P.-D.:
Das klingt sehr schön,.. Danke dafür! Solche
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum