Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 24.10.2016

*Karin Heinrich*

Zu Unrecht werden oft diejenigen zu wenig beachtet,
die am Rande stehen.

(aus: »366 Neue Sprüche« - einer für jeden Tag)
~ © Karin Heinrich ~
deutsche Autorin und Lehrerin i.R., * 1941

Zitante 24.10.2016, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Karin Heinrich

*Will Rogers*

Investiere in Inflation.
Sie hat die besten Aussichten.

{Invest in inflation.
It's the only thing going up.}

(zugeschrieben)
~ William Penn Adair "Will" Rogers ~
US-amerikanischer Komiker, Schauspieler, Autor und Cowboy, 1879-1935

Zitante 24.10.2016, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Will Rogers

*Christel Rische*

Jeder Tag hält Positives für dich bereit.
Lass es einfach zu - trau dich - und freue dich:
über ein Lächeln, eine nette Geste, einfach alles.

(aus einem Manuskript)
~ © Christel Rische ~
deutsche Autorin, * 1962

Zitante 24.10.2016, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Christel Rische

*Klabund*

Niemand hat eine Heimat.
Nur der Tod.
Er ist überall zu Hause.

(zugeschrieben)
~ Klabund ~, eigentlich Alfred Georg Hermann Henschke
deutscher Schriftsteller, 1890-1928

Zitante 24.10.2016, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Klabund

*Else Pannek*

Zeitweiliger Abstand
erweitert den Gesichtskreis.

(von ihrer Homepage)
~ © Else Pannek ~
deutsche Aphoristikerin und Dichterin, 1932-2010

Zitante 24.10.2016, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Else Pannek

*August von Kotzebue*

Wer steinreich ist,
wird oft steinhart.

(zugeschrieben)
~ August (Friedrich Ferdinand) von Kotzebue ~
deutscher Dramatiker, Schriftsteller und Librettist, auch als russischer Generalkonsul tätig; 1761-1819

Zitante 24.10.2016, 08.00| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: August von Kotzebue

*Eugène Fromentin*

Sobald die Maler und die Kenner einmal einig darüber sind,
daß die beste Skizze noch lange kein Bild ist,
wird der Geschmack des Publikums
einen tüchtigen Schritt vorwärts gemacht haben.

(zugeschrieben)
~ Eugène Fromentin ~
französischer Schriftsteller, Kunstkritiker und Maler; 1820-1876

Zitante 24.10.2016, 06.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Eugène Fromentin

*Friedrich von Gagern*

Erfüllung dessen, wozu man sich berufen weiß,
ist wichtiger als Erfüllung heimlicher, treibender Wünsche.
Sich selbst restlos auf die Arbeit verbrauchen,
der man sich verpflichtet und gewachsen fühlt,
das allein ist Zweck, der befriedigen, trösten und rechtfertigen kann.

(zugeschrieben)
~ Friedrich von Gagern ~
niederländischer General deutscher Herkunft; 1794-1848

Zitante 24.10.2016, 04.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Friedrich von Gagern

*Dorothea Schlegel*

Die Gefahr hat einen solchen Reiz für den Menschen, daß ein jeder sich bestrebt,
einen geringeren oder größeren Grad derselben in der Nähe kennen zu lernen. –
Wenn man daher der Jugend die Gefahr zu lebhaft schildert,
die mit einer gewissen Handlung verknüpft ist,
so erregt man in den edelsten Gemütern nur
einen desto stärkeren Trieb, diese Gefahr zu bestehen.

(zugeschrieben)
~ Dorothea (Friederike) Schlegel ~, geb. Brendel Mendelssohn
Literaturkritikerin, Übersetzerin und Schriftstellerin der Romantik; 1764-1839

Zitante 24.10.2016, 02.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Dorothea Schlegel

*Edith Tries*, Spruch des Tages zum 24.10.2016

Innere Werte bleiben uns oft verborgen.
Nur wer vertrauen kann, öffnet sich ganz.

(aus einem Manuskript)
~ © Edith Tries ~
deutsche Autorin, *1952


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: Pezibear/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 24.10.2016, 00.05| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Edith Tries, Tagesspruch, 20161024,

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
282930    
Vor nichts muß sich das Alter eher hüten, als sich der Lässigkeit und Untätigkeit zu ergeben.

~ Cicero ~
(106-43 v. Chr.)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Anne P.-D.:
Tolles Foto und toller Spruch. Nur mit dem Ur
...mehr
Helga F.:
Liebe Christa, von Herzen wünsche ich di
...mehr
Marianne:
Eine gute Kombi von Spruch und Bild, danke!Li
...mehr
Quer:
Hier sind der schöne Sinnspruch und das
...mehr
Steffen Mayer:
Ich möchte Menschen mit der Befremdlichkeit
...mehr
Marianne:
@ Christa: Hmm, weil "lila" der letzte Versuc
...mehr
Marianne:
Ich liebe die Lavendelbüsche in unserem
...mehr
Anne P.-D.:
Das könnte Lavendel sein,.. auf dem Moti
...mehr
Anne P.-D.:
Das wünsche ich auch allen an diesem Son
...mehr
Marianne:
Dieser von Herzen kommende Wunsch erreicht He
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum