Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 27.10.2015

Léon Gambetta

Ein Jahr im Amte ist fruchtbarer
als zehn heroische Jahre in der Opposition.

(zugeschrieben)
~ Leon Gambetta ~

französischer Staatsmann der Dritten Republik; 1838-1882

Zitante 27.10.2015, 22.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Léon Gambetta

August Heinrich Hoffmann

Wie könnt' ich dich vergessen!
Dein denk' ich allezeit.
Ich bin mit dir verbunden,
mit dir in Freud und Leid.

(aus dem Gedicht: Mein Lieben)
~ August Heinrich Hoffmann ~, bekannt als Hoffmann von Fallersleben
deutscher Hochschullehrer für Germanistik, Dichter und Sammler alter Schriften; 1798-1874

Zitante 27.10.2015, 20.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: August Heinrich Hoffmann

Otto von Bismarck

»Bekanntlich« ist ein Wort, das
überall da Anwendung findet, wo man
nicht genau Bescheid weiß.

(zugeschrieben)
~ Otto Eduard Leopold von Bismarck-Schönhausen ~,

genannt

"Eiserner Kanzler"
deutscher Politiker und Staatsmann, Ministerpräsident, Bundeskanzler und erster Reichskanzler; 1815-1898

Zitante 27.10.2015, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Otto von Bismarck

Karsten Mekelburg

Diskussion:
Vielköpfiger Monolog festgetretener Vorurteile.

(aus einem Manuskript)
~ © Karsten Mekelburg ~
deutscher Satiriker, * 1962

Zitante 27.10.2015, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Karsten Mekelburg

Siegfried Wache

Für Machtspiele gibt es
keine Regeln und keine Schiedsrichter.

(aus einem Manuskript)
~ © Siegfried Wache ~
deutscher technischer Zeichner, Luftfahrzeugtechniker und Aphoristiker, * 1951

Zitante 27.10.2015, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Siegfried Wache

Erasmus von Rotterdam

Du triffst Vorsorge für das Alter, damit dem Körper nichts fehle.
Solltest du dir nicht Gedanken darüber machen,
ob der Seele etwas fehlt?

(aus: »Handbuch eines christlichen Streiters«)
~ Desiderius Erasmus von Rotterdam ~
niederländischer Theologe, Philosoph, Philologe und Humanist, um 1466-1536

Zitante 27.10.2015, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Erasmus von Rotterdam

Werner Mitsch

Bei manchen Menschen geht alles glatt.
Fehlt ihnen der Tiefgang?

(aus seinen Werken)
~ Werner Mitsch ~ (© by Zitante)
deutscher Schriftsetzer und Aphoristiker, 1936-2009

Zitante 27.10.2015, 08.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Werner Mitsch

Adolf Glaßbrenner

Diese Welt, die wir Erde nennen, ist die Welt des Humors;
ihre beiden Pole sind Lachen und Weinen;
die Achse, um welche sie sich dreht, ist der Genuß;
die Sonne, um welche sie fliegt, die Schönheit, Freiheit oder Liebe,
der wechselnde und kalte Mond ihr Verstand,
der Frühling ihre Freude, der Winter ihr Schmerz.

(aus: »Komischer Volkskalender für 1849«)
~ Adolf Glaßbrenner ~, eigentlich: Georg Adolph Theodor Glaßbrenner, Pseudonym: Adolf Brennglas
deutscher Humorist und Satiriker, Vertreter des Berliner Witzes; 1810-1876

Zitante 27.10.2015, 06.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Adolf Glaßbrenner

Fariduddin Attar

Ein Mann betete: "O Herr, öffne mir ein Tor, damit ich zu dir kommen kann."
Als eine Frau ihn hörte, sagte sie: "O, du Dummkopf! Ist das Tor denn verschlossen?"

(zugeschrieben)
~ Fariduddin Attar ~, auch: Ferîd ud din Attâr
islamischer Mystiker (Sufismus) und persischer Dichter; lebte um 1136-1221

Zitante 27.10.2015, 02.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Fariduddin Attar

Theodore Roosevelt, Spruch des Tages zum 27.10.2015

Wer seiner Führungsrolle gerecht werden will,
muß genug Vernunft besitzen,
um die Aufgaben den richtigen Leuten zu übertragen,
und genügend Selbstdisziplin,
um ihnen nicht ins Handwerk zu pfuschen.

(zugeschrieben)
~ Theodore Roosevelt ~, auch "Teddy" genannt
US-amerikanischer Politiker, 26. Präsident der Vereinigten Staaten; 1858-1919


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 27.10.2015, 00.05| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Theodore Roosevelt, Tagesspruch, 20151027,

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2020
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
30      
Du weißt nicht wie schwer die Last ist, die du nicht trägst.

~ Weisheit aus Afrika ~


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Danke für den schönen Spruch, liebe Christa
...mehr
Anne P.-D.:
Ein leuchtender Stern ist sehr wichtig fü
...mehr
Sophie:
"festgestellt", damit habe ich auch Probleme.
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Fantastisch diese Moos- und Pilzbilder. Moos
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Liebe Christa,mein Spruch i.S. gesperrt wegen
...mehr
Sophie:
Bitte, das Kartoffelpöfferkes Rezept m&
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Wunderbar. Ich habe so eine Bank, aus Moos un
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Hallo liebe Christa, da bin ich froh zu lesen
...mehr
Marianne:
Auch wir Menschen können uns gegenseitig
...mehr
Sophie:
liebe Christa,was bitte sind Kürbisp&oum
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum