Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Theodore Roosevelt

Theodore Roosevelt

Die Welt muß begreifen,
daß Staatsmoral ebenso lebenswichtig ist wie Privatmoral.

(zugeschrieben)
~ Theodore Roosevelt ~, auch "Teddy" genannt
US-amerikanischer Politiker, 26. Präsident der Vereinigten Staaten; 1858-1919

Zitante 27.10.2019, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Theodore Roosevelt

Wenn die Anwesenheitsliste der Senatoren abgefragt wird,
wissen die Senatoren nie, ob sie
mit "Anwesend" oder "Nicht schuldig" antworten sollen.

{When they call the roll in the Senate,
the Senators do not know whether to answer
'Present' or 'Not guilty.'}

(zugeschrieben)
~ Theodore Roosevelt ~, auch "Teddy" genannt
US-amerikanischer Politiker, 26. Präsident der Vereinigten Staaten; 1858-1919

Zitante 27.10.2018, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Theodore Roosevelt

Eine große Demokratie muss fortschrittlich sein,
sonst hört sie bald auf, eine große Demokratie zu sein.

{A great democracy must be progressive
or it will soon cease to be a great democracy.}

(zugeschrieben)
~ Theodore Roosevelt ~, auch "Teddy" genannt
US-amerikanischer Politiker, 26. Präsident der Vereinigten Staaten; 1858-1919

Zitante 27.10.2017, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Theodore Roosevelt

Von allen Arten der Tyrannei ist die häßlichste und ordinärste
die Tyrannei bloßen Reichtums, die Tyrannei der Plutokratie.

(zugeschrieben)
~ Theodore Roosevelt ~, auch "Teddy" genannt
US-amerikanischer Politiker, 26. Präsident der Vereinigten Staaten; 1858-1919

Zitante 16.10.2016, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Theodore Roosevelt

Ich stehe Statistiken etwas skeptisch gegenüber.
Denn laut Statistik haben ein Millionär und ein armer Kerl
jeder eine halbe Million.

(zugeschrieben)
~ Theodore Roosevelt ~, auch "Teddy" genannt
US-amerikanischer Politiker, 26. Präsident der Vereinigten Staaten; 1858-1919

Zitante 05.01.2016, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Theodore Roosevelt, Spruch des Tages zum 27.10.2015

Wer seiner Führungsrolle gerecht werden will,
muß genug Vernunft besitzen,
um die Aufgaben den richtigen Leuten zu übertragen,
und genügend Selbstdisziplin,
um ihnen nicht ins Handwerk zu pfuschen.

(zugeschrieben)
~ Theodore Roosevelt ~, auch "Teddy" genannt
US-amerikanischer Politiker, 26. Präsident der Vereinigten Staaten; 1858-1919


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 27.10.2015, 00.05 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Theodore Roosevelt

Nie drohe man zuerst mit der Faust
und dann mit dem Finger.

(zugeschrieben)
~ Theodore Roosevelt ~, auch "Teddy" genannt
US-amerikanischer Politiker, 26. Präsident der Vereinigten Staaten; 1858-1919

Zitante 13.10.2015, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2020
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
30      
Man verzeiht gerne Fehler, von denen man sich frei weiß. Man genießt dabei eine sehr feine und versteckte Eitelkeit.

~ Moritz Heimann ~
(1868-1925)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Danke für den schönen Spruch, liebe Christa
...mehr
Anne P.-D.:
Ein leuchtender Stern ist sehr wichtig fü
...mehr
Sophie:
"festgestellt", damit habe ich auch Probleme.
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Fantastisch diese Moos- und Pilzbilder. Moos
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Liebe Christa,mein Spruch i.S. gesperrt wegen
...mehr
Sophie:
Bitte, das Kartoffelpöfferkes Rezept m&
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Wunderbar. Ich habe so eine Bank, aus Moos un
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Hallo liebe Christa, da bin ich froh zu lesen
...mehr
Marianne:
Auch wir Menschen können uns gegenseitig
...mehr
Sophie:
liebe Christa,was bitte sind Kürbisp&oum
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum