Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 12.10.2015

*Henri de Toulouse-Lautrec*

Der Herbst ist der Frühling des Winters.

(zugeschrieben)
~ Henri de Toulouse-Lautrec ~, eigentlich Henri Marie Raymond de Toulouse-Lautrec-Monfa
französischer Maler und Grafiker des Post-Impressionismus; 1864-1901

Zitante 12.10.2015, 22.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Henri de Toulouse-Lautrec

*William Cowper*

Eimer in leere Brunnen hinablassen
und über dem Heraufziehen leerer Eimer alt werden.

(zugeschrieben)
~ William Cowper ~
englischer Rechtsanwalt und Dichter; 1731-1800

Zitante 12.10.2015, 20.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: William Cowper

*Sami Feiring*

Die lautesten Ausrufezeichen
sind die verdächtigsten Fragezeichen.

(aus: »Worte sind Taten«)
~ © Sami Feiring ~
finnischer Aphoristiker, * 1963

Zitante 12.10.2015, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Sami Feiring

*Antisthenes*

Man darf wohl die Lust erstreben,
die hinter der Anstrengung liegt,
aber nicht die,
welche davor liegt.

(zugeschrieben)
~ Antisthenes ~
griechischer Philosoph der Antike; lebte um 445-365 v. Chr.

Zitante 12.10.2015, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Antisthenes

*Alexander Eilers*

Auch üble Vorrede
sollte bestraft werden.

(aus: »Kätzereien und Underdogmen«)
~ © Alexander Eilers ~
deutscher Aphoristiker, * 1976

Zitante 12.10.2015, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Alexander Eilers

FAQ - Fragen und Antworten

Die Umfrage, wohin der Link vom Tagesspruch-Newsletter aus hierher erfolgen soll ist beendet - es wurden bis gestern Abend 100 Stimmen abgegeben, davon wünschten sich 54 die direkte Verlinkung (nur) zum Tagesspruch, 46 würden gerne die bis dahin veröffentlichten Beiträge sehen sollen. Das ist zwar ein eindeutiges Ergebnis, jedoch nicht so ausschlaggebend, daß ich mich für die eine oder andere Version entscheiden wollte - und deshalb verlinke ich künftig beide Versionen, und jeder klickt dort an, wo sie/er möchte.

Der Testlauf mit dem heutigen Newsletter hat, soweit ich es erkennen kann, geklappt. Sollte es dennoch Probleme gegeben haben, bitte ich um eure Rückmeldung.

Dafür und für die Teilnahme an der Umfrage lieben Dank !

Zitante 12.10.2015, 12.00| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitante berichtet | Tags: FAQ, Fragen und Antworten,

*Mechthild von Magdeburg*

Bitternis des Herzens
kommt von der Menschheit.

(zugeschrieben)
~ Mechthild von Magdeburg ~
christliche Mystikerin; lebte um 1207-1282

Zitante 12.10.2015, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Mechthild von Magdeburg

*Joachim Panten*

Man muss schon sehr viel Staub aufwirbeln,
um unbemerkt verschwinden zu können.

(aus einem Manuskript)
~ © Joachim Panten ~, alias karlundemil
deutscher Aphoristiker und Publizist, 1947-2007

Zitante 12.10.2015, 08.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Joachim Panten

*Gerhard Tersteegen*

Wer sich selbst sucht und liebt,
Lebt bedrängt und wird betrübt.
Wer Gott liebt und sich vergißt,
Frei und leicht im Geiste ist.

(zugeschrieben)
~ Gerhard Tersteegen ~, eigentlich Gerrit ter Steegen
deutscher Laienprediger, Schriftsteller, Kirchenlieddichter und Mystiker; 1697-1769

Zitante 12.10.2015, 06.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Gerhard Tersteegen

*Michael Rumpf*

Nur Käufliches steht allen offen:
Geld ist das demokratische Ideal.

(aus dem »zeno«-Jahrheft 20 [1998])
~ © Michael Rumpf ~
deutscher Essayist, * 1948

Zitante 12.10.2015, 06.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Michael Rumpf

*Joseph Anton Schneiderfranken* (auch: Bô Yin Râ)

Jedes Leid ist ein
einer späteren Freude vorausgesandtes,
geheimnisvolles Zeichen.

(zugeschrieben)
~ Joseph Anton Schneiderfranken ~, eigentlich Joseph Anton Schneider; auch: Bô Yin Râ ~
deutscher Schriftsteller und Maler; 1876-1943

Zitante 12.10.2015, 04.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Joseph Anton Schneiderfranken, Bô Yin Râ,

*Andrew Carnegie*

Jede Handlung, die du vollbracht hast
seit dem Tag, an dem du geboren wurdest,
wurde vollbracht, weil du etwas wolltest.

(zugeschrieben)
~ Andrew Carnegie ~
amerikanischer Industrieller und Stahl-Tycoon schottischen Ursprungs; 1835-1919

Zitante 12.10.2015, 02.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Andrew Carnegie

*Gerd W. Heyse*, Tagesspruch zum 12.10.2015

Der wohl allergrößte Sieg
ist der Sieg über den Krieg.

(aus: »Der Narr in uns« - Aphorismen)
~ © Gerd W. Heyse ~, auch: Ernst Heiter
deutscher Schriftsteller und Aphoristiker, *1930


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 12.10.2015, 00.05| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Gerd W. Heyse, Tagesspruch, 20151012,

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Letzte Kommentare
Ingrid:
Ja, da kann ich Gudrun nur recht geben!
...mehr
Gudrun:
Ich finde, diese Aussage kann man auf unsere
...mehr
Anne P.-D.:
Zuversicht ist ganz wichtig, um den Tag zu le
...mehr
Ingrid:
Hier noch ein Link zum letzten Dupin - FallHi
...mehr
Agnes:
Herzlichen Glückwunsch zum Blog Geburtstag!Mi
...mehr
Agnes:
Da bringst Du mich auf eine Idee, eine Serie
...mehr
Marianne:
Wenn ich Blumen verschenke, stelle ich mir bi
...mehr
Anne P.-D.:
Auch ich finde es wichtig, ob mit Blumen oder
...mehr
Quer:
Der Satz spricht mich auch sehr an. Ja, es is
...mehr
Hanni 2:
Es geht mir wie Gudrun. (Bin heute nicht zu v
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum