Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 07.09.2015

*Karel Čapek*

Die besten Wahrheiten
sind die leisesten.

(zugeschrieben)
~ Karel Čapek ~
tschechischer Schriftsteller; 1890-1938

Zitante 07.09.2015, 22.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Karel Capek

*John Emerich Edward Dalberg-Acton*

Der sicherste Test zur Beurteilung, ob ein Land wirklich frei ist,
ist die Summe der Freiheiten, die Minderheiten gewährt werden.

(zugeschrieben)
~ John Emerich Edward Dalberg-Acton ~, 1. Baron Acton
englischer Historiker, liberaler Katholik und Publizist; 1834-1902

Zitante 07.09.2015, 20.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: John Emerich Edward Dalberg-Acton

*Ludwig Aschoff*

Leben heißt arbeiten.

(zugeschrieben)
~ (Karl Albert) Ludwig Aschoff ~
deutscher Pathologe, 1866-1942

Zitante 07.09.2015, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Ludwig Aschoff

*Annette von Droste-Hülshoff*

Langeweile ist ausgemacht
die schmerzlichste Art von Anstrengung
und gewiß auch die schädlichste.

(zugeschrieben)
~ Annette von Droste-Hülshoff ~, eigentlich Anna Elisabeth Franzisca Adolphina Wilhelmina Ludovica Freiin von Droste zu Hülshoff
deutsche Schriftstellerin und Komponistin, gilt als eine der bedeutendsten deutschen Dichterinnen; 1797-1848

Zitante 07.09.2015, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Annette von Droste-Hülshoff

*Martin Gerhard Reisenberg*

Hochrechnungen haben
so einige Niedrigkeiten zu präsentieren.

(aus einem Manuskript)
~ © Martin Gerhard Reisenberg ~
deutscher Dipl.-Bibliothekar in Leipzig und Autor, * 1949

Zitante 07.09.2015, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Martin Gerhard Reisenberg

*Johann Wolfgang von Goethe*

Gewisse Bücher scheinen geschrieben zu sein,
nicht damit man daraus lerne, sondern damit man wisse,
daß der Verfasser etwas gewußt hat.

(aus: »Maximen und Reflexionen«)
~ Johann Wolfgang von Goethe ~
deutscher Dichter, Naturwissenschaftler und Staatsmann, 1749-1832

Zitante 07.09.2015, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Johann Wolfgang von Goethe

*Manfred Schröder*

Die Künstler schaffen ihre Werke.
Die Kritiker teilen sie in Kunst und Krempel.

(aus einem Manuskript)
~ © Manfred Schröder ~
deutsch-finnischer Aphoristiker und Dichter, * 1938

Zitante 07.09.2015, 08.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Manfred Schröder

*Gudrun Zydek*

So wie eine Ehe nicht durch einen Akt geschlossen wird,
so wird sie durch ihn auch nicht gebrochen.
Bevor man die Ehe durch Taten bricht,
bricht man sie schon im Herzen.

(aus einem Manuskript)
~ © Gudrun Zydek ~
deutsche Schriftstellerin, Lyrikerin und Aphoristikerin, * 1944

Zitante 07.09.2015, 06.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Gudrun Zydek

*Arthur Rimbaud*

Ich müßte eine Hölle haben für meinen Zorn,
eine Hölle für meinen Stolz – und die Hölle der Zärtlichkeit.
Ein Konzert von Höllen.

{Je devrais avoir mon enfer pour la colère,
mon enfer pour l'orgueil, - et l'enfer de la caresse;
un concert d'enfers.}

(aus: »Eine Zeit in der Hölle (Une saison en enfer)«)
~ (Jean Nicolas) Arthur Rimbaud ~
französischer Dichter, Abenteurer und Geschäftsmann, 1854-1891

Zitante 07.09.2015, 04.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Arthur Rimbaud

*Paul Mommertz*

Es gehört mehr Mut zum Mut vor dem Freund
als Mut zum Mut vor dem Feind.

(aus: »Sichtwechsel«)
~ © Paul Mommertz ~
deutscher Schriftsteller und Drehbuchautor, * 1930

Zitante 07.09.2015, 02.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Paul Mommertz

*Josh Billings*, Spruch des Tages zum 07.09.2015

Mit Geld kann man
einen guten Hund kaufen,
aber nicht das Wedeln seines Schwanzes!

(zugeschrieben)
~ Josh Billings ~, eigentlich Henry Wheeler Shaw
US-amerikanischer Schriftsteller; 1818-1885

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: PublicDomainPictures/pixabay.com / CC0 1.0 Universell

Zitante 07.09.2015, 00.05| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Josh Billings, Tagesspruch,

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Letzte Kommentare
Zitante Christa:
"Schatten werfen" – sowohl im realen wie im
...mehr
Anne P.-D.:
Das Motiv zeigt, wie toll eine Blume im Schat
...mehr
Marianne:
Ein grandioses Bild hast du zum Text ausgesuc
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Super Bild ausgesucht zum wahren Spruch.Gruß
...mehr
Helga F.:
Wie wahr, gerade das Allerunscheinbarste wirf
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Mag so sein, aber wir kennen doch so einige L
...mehr
Marianne:
Ich glaube, das ist sanfter Sieg, denn die Na
...mehr
Marianne:
Dem ist nichts hinzuzufügen.Liebe Gr&uum
...mehr
Anne P.-D.:
Für mich ist es ein super Anblick, wenn
...mehr
Sophie:
Ach Monika, ich denke, daß sehen Sie zu
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum