Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Wolfgang Kownatka

Wolfgang Kownatka

Der Reiz der Zukunft liegt in ihren Herausforderungen,
nicht in ihren Unwägbarkeiten.

(aus: »Heiteres und Nachdenkliches über Mensch und Zukunft« – Gedichte und Aphorismen)
~ © Wolfgang Kownatka ~

deutscher Oberstleutnant a.D. und Journalist; * 1938

Zitante 21.04.2020, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Wolfgang Kownatka

Definitorisch ist die Zukunft
etwas Unbestimmtes, das auf uns zu kommt.
Praktisch ist Zukunft etwas Bestimmtes,
dem wir entgegen gehen.

(aus: »Heiteres und Nachdenkliches über Mensch und Zukunft« – Gedichte und Aphorismen)
~ © Wolfgang Kownatka ~

deutscher Oberstleutnant a.D. und Journalist; * 1938

Zitante 29.12.2019, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Wolfgang Kownatka

Der Ruf nach einer sicheren Zukunft
verkennt so lange die Ausgangslage, wie er
aus einer unsicheren Gegenwart heraus erfolgt.

(von seiner Homepage kownatka.de)
~ © Wolfgang Kownatka ~

deutscher Oberstleutnant a.D. und Journalist; * 1938

Zitante 23.10.2019, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Wolfgang Kownatka

Zukunft hat etwas mit Charakter und Kompetenz zu tun.
Wem das eine oder das andere, oder beides fehlt,
kommt über die Gegenwart nicht hinaus.

(aus: »Heiteres und Nachdenkliches über Mensch und Zukunft« – Gedichte und Aphorismen)
~ © Wolfgang Kownatka ~

deutscher Oberstleutnant a.D. und Journalist; * 1938

Zitante 11.08.2019, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Wolfgang Kownatka, Spruch des Tages zum 02.06.2019

Die Zukunft liegt uns nicht zu Füßen,
sie steht am Horizont.
Machen wir uns auf den Weg.

(aus: »Heiteres und Nachdenkliches über Mensch und Zukunft« – Gedichte und Aphorismen)
~ © Wolfgang Kownatka ~

deutscher Oberstleutnant a.D. und Journalist; * 1938

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: nidan/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 02.06.2019, 00.05 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Wolfgang Kownatka

Immer dann, wenn der Untergang
der Menschheit beschworen wurde,
gab es Hoffnung auf eine Zukunft.

(aus: »Heiteres und Nachdenkliches über Mensch und Zukunft« – Gedichte und Aphorismen)
~ © Wolfgang Kownatka ~

deutscher Oberstleutnant a.D. und Journalist; * 1938

Zitante 28.05.2019, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Wolfgang Kownatka

Der Blick in die Zukunft wird häufig
vom Nebel der Gegenwart verschleiert.

(aus: »Heiteres und Nachdenkliches über Mensch und Zukunft« – Gedichte und Aphorismen)
~ © Wolfgang Kownatka ~

deutscher Oberstleutnant a.D. und Journalist; * 1938

Zitante 16.03.2019, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Wolfgang Kownatka

Vorbereiten auf die Zukunft heißt,
sich bereits heute der Verantwortung
für die nächsten Generationen bewusst zu sein
und entsprechend zu handeln.

(von seiner Homepage »kownatka.de«)
~ © Wolfgang Kownatka ~

deutscher Oberstleutnant a.D. und Journalist; * 1938

Zitante 10.01.2019, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Wolfgang Kownatka

Der Glaube an eine bessere Zukunft ist die Quelle,
aus der wir täglich neue Kraft schöpfen.

(aus einem Manuskript)
~ © Wolfgang Kownatka ~

deutscher Oberstleutnant a.D. und Journalist; * 1938

Zitante 23.11.2018, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Wolfgang Kownatka

Wenn am Anfang die Wahrheit war,
muss man sich heute fragen, wo sie geblieben ist.

(von seiner Homepage »kownatka.de«)
~ © Wolfgang Kownatka ~

deutscher Oberstleutnant a.D. und Journalist; * 1938

Zitante 26.09.2018, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2024
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
26272829   
Es ist gefährlich, anderen etwas vorzumachen, denn es endet damit, daß man sich selbst etwas vormacht.

~ Eleonara Duse ~
(1858-1924)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Da ist etwas dran. Die Gewohnheitszone zu ver
...mehr
Marianne:
Bei diesen poetischen Zeilen und dem Schneegl
...mehr
Marianne:
Der Februar lässt uns schon den Frühling er
...mehr
quersatzein:
Genau! Immerhin nimmt das Licht zu und die Vo
...mehr
Marianne:
Sehr schön formuliert!Liebevolle Grü
...mehr
Marianne:
Eine positive Inspiration von Lichtenberg.Lie
...mehr
Gudrun Zydek:
Was für ein genialer Spruch!Unglaublich,
...mehr
Helga:
Ein zutreffender Spruch, wenn die Wissenschaf
...mehr
Marianne:
An Künsten können wir uns erfreuen.
...mehr
Marianne:
In der Natur gibt es viele dieser Anblicke de
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum