Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Tagesspruch

*Rainer Maria Rilke*, Spruch des Tages zum 15.12.2019


Seit dem Serverumzug am Freitagmorgen
ist die eCard-Funktion leider noch nicht wieder nutzbar.
Sobald es wieder funktioniert, werden die Karten ein- und zum Versand bereitgestellt...

Und wir sind ganz allein im Garten,
Drin die Blumen wie Kinder stehn,
Und wir lächeln und lauschen und warten,
Und wir fragen uns nicht, auf wen...

(aus seinen Gedichten)
~ Rainer Maria Rilke ~, eigentlich Ren? Karl Wilhelm Johann Josef Maria Rilke
Lyriker deutscher Sprache; 1875-1926

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: Pitsch/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 15.12.2019, 00.10 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

*Fritz P. Rinnhofer*, Spruch des Tages zum 14.12.2019

Auch unsere Demokratie
wird von einer schleichenden Krankheit heimgesucht:
Von der Unanständigkeit der Herrschenden.

(aus: ?Aphorismen & Bonmots über Österreich?)
~ ? Fritz P. Rinnhofer ~
österreichischer Manager, Publizist und Aphoristiker, * 1939

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 14.12.2019, 00.10 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

*Peter Hohl*, Spruch des Tages zum 13.12.2019

Harmonie muss nicht auf Gleichartigkeit beruhen.
Harmonie durch Ergänzung erschließt viel mehr Möglichkeiten.
Allerdings muß man dafür den Glauben aufgeben,
Andersartigkeit sei dringend
änderungs- oder zumindest kritikbedürftig.

(aus: »Direkt nach vorn...«)
~ © Peter Hohl ~
deutscher Journalist und Verleger; * 1941

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 13.12.2019, 00.10 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Werner Mitsch*, Spruch des Tages zum 12.12.2019

Solange man Pläne schmiedet,
gehört man nicht zum alten Eisen.

(aus seinen Werken)
~ Werner Mitsch ~ (© by Zitante)
deutscher Schriftsetzer und Aphoristiker, 1936-2009

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: pasja1000/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 12.12.2019, 00.10 | (5/5) Kommentare (RSS) | TB | PL

*Alfred de Musset*, Spruch des Tages zum 11.12.2019

Eine glückliche Erinnerung ist vielleicht
auf Erden wahrer als das Glück.

{Un souvenir heureux est peut-être
sur terre plus vrai que le bonheur.}

(aus seinen Werken)
~ Alfred de Musset ~
französischer Schriftsteller; 1810-1857

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: KateCox/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 11.12.2019, 00.10 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

*Louis Philippe de Ségur*, Spruch des Tages zum 10.12.2019

Es gibt keine Leidenschaft,
die so blind macht wie das eigene Interesse –
es verhindert nämlich, das Offensichtliche zu sehen.

{Aucune passion
n'aveugle autant que l'intérêt;
il empêche de voir l'évidence.}

(aus: »Pensées, maximes, réflexions«)
~ Louis Philippe comte de Ségur ~
französischer Diplomat und Schriftsteller; 1753-1830

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 10.12.2019, 00.10 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Johann Joachim Winckelmann*, Spruch des Tages zum 09.12.2019

Es kann leichter von der Schönheit gesagt werden,
was sie nicht ist, als was sie ist;
und es verhält sich einigermaßen
mit der Schönheit und ihrem Gegenteile,
wie mit Gesundheit und Krankheit:
diese fühlen wir und jene nicht.

(aus seinen Werken)
~ Johann Joachim Winckelmann ~
deutscher Archäologe, Bibliothekar, Antiquar und Kunstschriftsteller; 1717-1768

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: networkerz/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 09.12.2019, 00.10 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

*Adolph Kolping*, Spruch des Tages zum 08.12.2019

Frohe Herzen
öffnen sich leicht und verstehen einander.

(zugeschrieben)
~ Adolph Kolping ~
deutscher, katholischer Priester, Gründer des Kolpingwerks; 1813-1865

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: suju/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 08.12.2019, 00.10 | (3/3) Kommentare (RSS) | TB | PL

*Johann Nepomuk Nestroy*, Spruch des Tages zum 07.12.2019

Kaum ist die Ernte einer Erfahrung glücklich eingebracht,
so wird der Acker vom Schicksal neu umgepflügt.

(aus: »Reserve und andere Notizen«)
~ Johann (Nepomuk Eduard Ambrosius) Nestroy ~
österreichischer Dramatiker, Schauspieler und Opernsänger; 1801-1862

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 07.12.2019, 00.10 | (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

*Jacques Wirion*, Spruch des Tages zum 06.12.2019

Die klügsten Kinder
glauben am längsten an den heiligen Nikolaus.

(aus: »Saetzlinge« – Aphorismen)
~ © Jacques Wirion ~
luxemburgischer Gymnasiallehrer und Aphoristiker, * 1944

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: JillWellington/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 06.12.2019, 00.10 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2019
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Letzte Kommentare
Gudrun Kropp:
Liebe Gudrun, danke für deine - die Aktion -
...mehr
Anne P.-D.:
Meine Kerzen wurden nicht angezeigt, alle Son
...mehr
Anne P.-D.:
Der Spruch von Rilke ist für mich etwas gehe
...mehr
Gudrun Zydek:
@ Gudrun KroppIch schließe mich deinen Ausf
...mehr
Gudrun Kropp:
Diese Aussage kann ich ganz und gar unterstre
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Liebe Christa, von mir nun nachträglich
...mehr
Gudrun Kropp:
Da schließe ich mich doch den Glüc
...mehr
Anne P.-D.:
Liebe Christa,..das habe ich erst jetzt mitbe
...mehr
Gudrun Zydek:
. . . aber ja doch!Du, liebe Christa, bist he
...mehr
Sophie:
Herzlichen Glückwunsch liebe Christa, hab ei
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum