Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 11.01.2021

Alltägliches, 11.01.2021

Worte/Anglizismus des Tages:
Social Viewing

getan:
ein wenig im Keller aufgeräumt und auf einzulagernde Ordner vorbereitet

gedacht:
ich frage mich, wie Eltern und Kinder das Home-Schooling bewältigen können, wenn selbst die offiziellen Portale dazu nicht in der Lage sind...

gefragt:
wird diese Infrastruktur verbessert – oder gibt es im nächsten Schuljahr wieder Präsenzunterricht?

gewünscht:
zweiteres; soziale Kontakte sind gerade bei Jugendlichen so wichtig...

geärgert:
den für Mittwoch festgelegten Termin muß ich absagen, weil sich kurzfristig ein anderer, ebenfalls wichtiger Termin dazwischengequengelt hat

festgestellt:
im Keller muß ich endlich mal von Grund auf aufräumen

gefreut:
ein bestelltes Buch ist endlich angekommen

gegessen:
Gemüsepfanne, heute: Lauch und Tomaten, in der Pfanne gedünstet (Rapsöl mit Buttergeschmack, Pfeffer/Salz, Schmand)

gehört:
mp3-Player: Eva Almstädt_Pia Korittki-12_Ostseejagd (fortgeführt)

bewegt:
Ergometer: 3 x 30 Minuten
Draußen: gar nicht

Kontakte (in echt):
keine
.

Zitante 11.01.2021, 20.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: | Tags: Privat, Freizeit, Alltägliches,

Ambrose Gwinnett Bierce

Erschöpfung:
Zustand eines Philosophen nach der Beschäftigung
mit menschlicher Weisheit und Tugend

(aus dem »Wörterbuch des Teufels«)
~ Ambrose Gwinnett Bierce ~

genannt: Bitter Pierce;
amerikanischer Schriftsteller und Journalist, Satiriker, Zyniker und Sarkast; 1842-1914

Zitante 11.01.2021, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Ambrose Gwinnett Bierce

Margarete

Hat das Paradies einen Notausgang?
Ich weiss ja nicht, ob ich dort bleiben möchte.

(aus: »nur für dich« - Gedankensplitter)
~ © Margarete ~

Autorin von Lyrik, Aphorismen und Kurzgeschichten

Zitante 11.01.2021, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Margarete

Egon Erwin Kisch

Nichts ist verblüffender als die einfache Wahrheit,
nichts ist exotischer als unsere Umwelt,
nichts ist phantasievoller als die Sachlichkeit.

(aus: »Der rasende Reporter« [Vorwort, 1925])
~ Egon Erwin Kisch ~

eigentlich Egon Kisch,
deutschsprachiger Schriftsteller, Journalist und Reporter; 1885-1948

Zitante 11.01.2021, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Egon Erwin Kisch

Rainer Kaune, Spruch des Tages zum 11.01.2021

Blumen erfrieren bei Frost.
Die Seele erfriert bei Lieblosigkeit.

(aus einem Manuskript)
~ © Rainer Kaune ~

Pseudonym: Heinrich Berner
Autor, Rezitator, Vortragsredner, * 1945



Bildquelle: Natalia_Kollegova/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 11.01.2021, 00.10| (2/2) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Rainer Kaune, Tagesspruch, 20210111,

Heute, 11.01.2021

Geburtstag haben

* 1842: William James († 1910)
* 1853: Gustav Falke († 1916)

Aktualisierte bzw. neu aufgenommene Autoren

lebte um 1190-1292: Saadi

Namenstag haben

Paulin(us), Thomas, Werner, Weselius

Bauernweisheit/Wetterregel

Lacht der Januar im Kommen und Scheiden,
bringt das Jahr noch viele Freuden.

Zitante zwitschert

»hier«

Zitantes Newsletter online

»hier«

Das Zitat des Tages auf ORF-Teletext

Ein Tagesspruch von *Nicolas Chamfort*
wird heute auf der »ORF-Teletextseite« gezeigt.

Zum Nachlesen

»alle Beiträge vom 11.01.2016«
»alle Beiträge vom 11.01.2017«
»alle Beiträge vom 11.01.2018«
»alle Beiträge vom 11.01.2019«
»alle Beiträge vom 11.01.2020«

Zitante 11.01.2021, 00.05| PL | einsortiert in: Heute | Tags: Heute

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2021
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Der Staat ist heute Jedermann, und Jedermann kümmert sich um Niemanden.

~ Honoré de Balzac ~
(1799-1850)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Kalorienfrei, kostenlos und Herzen öffne
...mehr
Anne P.-D.:
Das Lächeln ist so wichtig für jede
...mehr
Helga F.:
Richtig, es ist gesünder und es kostet n
...mehr
Anne P.-D.:
Träume im Leben sind immer sehr wichtig,
...mehr
Marianne:
Mir geht es ähnlich wie dir, liebe Christa.
...mehr
Marianne:
Kunst liegt im Auge des Betrachters. Zum Gl&u
...mehr
Marianne:
In der Natur zu verweilen hat eine ausgleiche
...mehr
Quer:
Was für ein entzückendes Bild! Und
...mehr
Anne P.-D.:
Die ganze Natur ist ein tolles Kunstwerk. Die
...mehr
Quer:
Dem stimme ich gerne zu.Erst, was wir bewusst
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum