Ausgewählter Beitrag

Rainer Kaune, Spruch des Tages zum 11.01.2021

Blumen erfrieren bei Frost.
Die Seele erfriert bei Lieblosigkeit.

(aus einem Manuskript)
~ © Rainer Kaune ~

Pseudonym: Heinrich Berner
Autor, Rezitator, Vortragsredner, * 1945



Bildquelle: Natalia_Kollegova/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 11.01.2021, 00.10

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

2. von Marianne

Liebe ist unser Lebenselexier, wir brauchen Zärtlichkeiten in Form von Berührungen, körperlicher und seelischer Art.
Ich glaube, dass erfrorene Seelen wieder auftauen können, wenn sie Zuwendung und Liebe geschenkt bekommen.
Liebe Grüße
Marianne

vom 11.01.2021, 20.48
Antwort von Zitante:

Das ist jeder erfrorenen Seele zu wünschen, daß sie wieder auftaut!

Einen lieben Gruß zurück zu Dir.
1. von Sieghild

Wer nie in seinem Leben Liebe und Wärme bekommen hat, wird auch nicht fähig sein, Wärme und Herzlichkeit verbreiten zu können, denn diese Seele ist meistens erfroren und wurde nie aufgetaut.
Ich sende einen herzlichen Gruß in den Tag

vom 11.01.2021, 09.55
Antwort von Zitante:

Fehlende Liebe und Zuneigung können die Seele irreparabel schädigen, das stimmt, Sieghild!

Einen lieben Gruß zurück!
(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2021
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Jeder möchte lange leben, aber keiner will alt werden.

~ Jonathan Swift ~
(1667-1745)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Kunst liegt im Auge des Betrachters. Zum Gl&u
...mehr
Marianne:
In der Natur zu verweilen hat eine ausgleiche
...mehr
Quer:
Was für ein entzückendes Bild! Und
...mehr
Anne P.-D.:
Die ganze Natur ist ein tolles Kunstwerk. Die
...mehr
Quer:
Dem stimme ich gerne zu.Erst, was wir bewusst
...mehr
Sieghild :
Die Melodie des Geistes und die Harmonie der
...mehr
O. Fee:
Die Buh-Rufe der Fußballlaien im Stadiu
...mehr
O. Fee:
In Analogie dazu: Die unerfüllte Sehnsuc
...mehr
Monika :
Was ist denn Hass eigentlich?MfG Monika
...mehr
Helga F.:
Da hat Ernst Ferstl leider Recht, Moralaposte
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum