Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 29.12.2019

William Ewart Gladstone

Entscheidung durch Majorität ist ein Notbehelf,
ebenso wie Beleuchtung durch Gas.

{Decision by majorities is as much
an expedient as lighting by gas.}

(Speech in the House of Commons, 1858)
~ William Ewart Gladstone ~

viermaliger britischer Premierminister und einer der bedeutendsten britischen Politiker in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts; 1809-1898

Zitante 29.12.2019, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: William Ewart Gladstone, Entscheidung durch Majorität ist ein Notbehelf,

Wolfgang Kownatka

Definitorisch ist die Zukunft
etwas Unbestimmtes, das auf uns zu kommt.
Praktisch ist Zukunft etwas Bestimmtes,
dem wir entgegen gehen.

(aus: »Heiteres und Nachdenkliches über Mensch und Zukunft« – Gedichte und Aphorismen)
~ © Wolfgang Kownatka ~

deutscher Oberstleutnant a.D. und Journalist; * 1938

Zitante 29.12.2019, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Wolfgang Kownatka

Andrew Johnson

Ich hätte nie gedacht, daß ein
Amtsenthebungsverfahren gegen mich eingeleitet werden würde.

{I never thought
I would be impeached.}

(zugeschrieben)

(Andrew Johnson war der erste US-Präsident, gegen den ein Amtsenthebungsverfahren eingeleitet wurde, das jedoch letztendlich scheiterte)

~ Andrew Johnson ~

US-amerikanischer Politiker, von 1865 bis 1869 der 17. Präsident der Vereinigten Staaten; 1808-1875

Zitante 29.12.2019, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Andrew Johnson, Ich hätte nie gedacht,

Erhard Schümmelfeder

Reden ist Silber.
Quasseln ist Blech.
Schweigen ist auch keine Lösung.

(aus einem Manuskript)
~ © Erhard Schümmelfeder ~

deutscher Erzieher und Schriftsteller; * 1954

Zitante 29.12.2019, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Erhard Schümmelfeder

Madame de Pompadour

Die Sitten sind die Scheinheiligkeit der Völker.
Es gilt, sie zu vervollkommnen.

(zugeschrieben)
~ Madame de Pompadour ~, eigentlich Jeanne-Antoinette Poisson
französische "dame" und Mätresse des französischen Königs Ludwig XV; 1721-1764

Zitante 29.12.2019, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Madame de Pompadour, Die Sitten sind die Scheinheiligkeit,

Annemarie Schnitt

Aber wie herauskommen
aus dem Zirkel zermürbender Fragen
aus dem Gewitter gewaltiger Bedrohung

aber wie herauskommen
aus der Ohnmacht
ohne die Macht des Vertrauens

(von ihrer Homepage »annemarie-schnitt.de«)
~ © Annemarie Schnitt ~

deutsche Lyrikerin; 1925-2018

Zitante 29.12.2019, 08.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Annemarie Schnitt

Elisabeth von Rumänien, auch: Carmen Sylva

Das Glück ist nicht in einem ewig lachenden Himmel zu suchen,
sondern in ganz feinen Kleinigkeiten,
aus denen wir unser Leben zurechtzimmern.

(zugeschrieben)
~ Elisabeth von Rumänien ~, eigtl. Elisabeth (Pauline Ottilie Luise) zu Wied, Pseud.: Carmen Sylva
deutsche Prinzessin und Schriftstellerin; durch Heirat Königin von Rumänien; 1843-1916

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: Silvana8/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 29.12.2019, 00.10| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Elisabeth von Rumänien, Carmen Sylva, Tagesspruch, 20191229, Das Glück ist nicht in einem ewig,

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2021
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
Die einfachsten Wahrheiten sind es gerade, auf die der Mensch immer erst am spätesten kommt.

~ Ludwig Andreas Feuerbach ~
(1804-1872)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Quer:
Wie treffend er das formulierte. Ich vermisse
...mehr
Marianne:
Sonnenauf- und Untergänge bringen meine
...mehr
Anne P.-D.:
Das stimmt, wenn der Himmel besonders sch&oum
...mehr
Helmut Peters:
Schöner Aphorismus zu passendem Bild! Ch
...mehr
Quer:
Das ist eine wunderbar logische Art, das Wied
...mehr
Marianne:
Liebe Christa, wir sind in der Tat von unters
...mehr
Reiner Hoffmann:
...und gut ist, wenn man immer w i e d e r
...mehr
Marianne:
Liebe Christa, das mag auf die Situation anko
...mehr
Marianne:
Zwang hat noch nie zu einem guten Ergebnis ge
...mehr
Steffen Mayer:
Super Klasse!
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum