Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 06.12.2019

*Karl Frenzel*

Ein höherer Wille lenkt die Dinge.
Es gibt wunderbare Geschicke,
in die der Mensch nicht eingreifen soll.

(aus: »Lucifer«)
~ Karl (Wilhelm Theodor) Frenzel ~
deutscher Romanschriftsteller, Essayist und Theaterkritiker; 1827-1914

Zitante 06.12.2019, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Karl Frenzel, Ein höherer Wille lenkt die Dinge,

*Andrea Koßmann*

Je tiefer wir in unser Herz schauen,
desto weitsichtiger wird unser Blick für die Liebe.
Wir dürfen nur nicht vergessen,
dazu die Scheuklappen unseres Verstandes abzulegen.

(aus einem Manuskript)
~ © Andrea Koßmann ~
deutsche Autorin von Aphorismen, Gedichten und Kurzgeschichten, * 1969

Zitante 06.12.2019, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Andrea Koßmann, Je tiefer wir in unser Herz schauen,

*Friedrich Max Müller*

Der Anfang der Sprache
ist der Beginn des Gedankens.

(zugeschrieben)
~ Friedrich Max Müller ~
deutscher Sprach- und Religionswissenschaftler; 1823-1900

Zitante 06.12.2019, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Friedrich Max Müller, Der Anfang der Sprache ist,

*Manfred Hinrich*

Zum Glück wird auf mancher Laienbühne
besser gespielt als auf der Weltbühne

(aus dem Manuskript: »Minisprüche vom Glück«)
~ Manfred Hinrich ~ (© by Zitante)
deutscher Philosoph, Lehrer, Journalist, Kinderliederautor, Aphoristiker und Schriftsteller, 1926-2015

Zitante 06.12.2019, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Manfred Hinrich, Zum Glück wird auf mancher Laienbühne,

*Friedrich Ehrenberg*

Die Natur hat nichts hervorgebracht,
dessen sie nicht bedurfte.

(zitiert in: »Geistige Waffen« – Ein Aphorismen-Lexikon [1901])
~ Friedrich Ehrenberg ~
deutscher reformierter Theologe und Schriftsteller; 1776-1852

Zitante 06.12.2019, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Friedrich Ehrenberg, Die Natur hat nichts hervorgebracht,

*Karin Heinrich*

Nur
was du heute tust, zählt.

(aus: »366 Neue Sprüche« – einer für jeden Tag)
~ © Karin Heinrich ~
deutsche Autorin und Lehrerin i.R., * 1941

Zitante 06.12.2019, 08.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Karin Heinrich, Nur was du heute,

*Jacques Wirion*, Spruch des Tages zum 06.12.2019

Die klügsten Kinder
glauben am längsten an den heiligen Nikolaus.

(aus: »Saetzlinge« – Aphorismen)
~ © Jacques Wirion ~
luxemburgischer Gymnasiallehrer und Aphoristiker, * 1944

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: JillWellington/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 06.12.2019, 00.10| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Jacques Wirion, Tagesspruch, 20191206, Die klügsten Kinder,

*Heute*, 06.12.2019

Geburtstag haben

* 1478: Baldassare Castiglione († 1529)
* 1721: Chrétien-Guillaume de Lamoignon de Malesherbes († 1794)
* 1776: Friedrich Ehrenberg († 1852)
* 1781: Charlotte von Ahlefeld († 1849)
* 1823: Friedrich Max Müller († 1900)
* 1827: Karl Wilhelm Theodor Frenzel († 1914)

Namenstag haben

Dionysia (Denise), Henrike (Heike), Klaus,
Majoricus, Nikolaus (Nicole)

Bauernweisheit/Wetterregel

Wenn Niklas der Bart von Eiszapfen starrt,
wird den Landmann erfreu'n ein gutes Gedeih'n.

Welt-/Gedenk-/Aktions-/Feiertag

(fällt in diesem Monat aus)

Zitante zwitschert

»hier«

Zitantes Newsletter online

»hier«

Das Zitat des Tages auf ORF-Teletext

Ein Tagesspruch von *Pythagoras von Samos*
wird heute auf der »ORF-Teletextseite« gezeigt.

Zum Nachlesen

»alle Beiträge vom 06.12.2015«
»alle Beiträge vom 06.12.2016«
»alle Beiträge vom 06.12.2017«
»alle Beiträge vom 06.12.2018«

Zitante 06.12.2019, 00.05| PL | einsortiert in: Heute | Tags: Heute, 1206,

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Letzte Kommentare
Marianne:
Wenn ich in der Natur verweile, zieht Ruhe in
...mehr
Zitante Christa:
Es freut mich, daß der Spruch in Kombination
...mehr
Ocean:
Liebe Christa,was für ein wahrer und schöne
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Dem stimme ich voll zu. Hier in der Nähe des
...mehr
Anne P.-D.:
Diesen Text finde ich auch ganz toll, weil er
...mehr
Anne P.-D.:
Ruhe und Stille mag ich auch manchmal sehr, u
...mehr
Quer:
Oh ja, sich still halten und zur Ruhe kommen,
...mehr
Marianne:
Ja, liebe Christa, in Zeiten, wo uns das Lebe
...mehr
Anne P.-D.:
Gerade gegooglet,.. Kuhschelle oder Küch
...mehr
Zitante Christa:
@Gudrun: Den ersten Zeilen Deines Kommentars
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum