Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 27.10.2019

*August Neidhardt von Gneisenau*

Die letzten Zeiten sind von der Vorsehung gesandt,
um die Völker und Fürsten zu belehren, daß Charakterstärke
noch eine weit höher zu achtende Eigenschaft sei
als Weisheit und lernen.

(aus einem Brief an Hardenberg)
~ August Neidhardt von Gneisenau ~, eigentlich August Wilhelm Antonius Graf Neidhardt von Gneisenau
preußischer Generalfeldmarschall und Heeresreformer, 1760-1831

Zitante 27.10.2019, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: August Neidhardt von Gneisenau, Die letzten Zeiten sind ,

*Jeannine Luczak-Wild*

Positivismus nennt man das Zusammentreffen
eines Undankbaren mit dem Undenkbaren.

(aus: »Schweigegeld als Landeswährung« – Aphorismen)
~ © Jeannine Luczak-Wild ~
Konferenzdolmetscherin, Literaturwissenschaftlerin und Übersetzerin, * 1938

Zitante 27.10.2019, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Jeannine Luczak-Wild, Positivismus nennt man,

*Erasmus von Rotterdam*

Die Allgemeinheit war ja wohl immer schon
der schlechteste Lehrer für das Leben und Fühlen.
Und niemals stand es so gut um die menschlichsten Dinge,
daß nicht der großen Menge gerade das Schlechteste gefiel.

(aus: »Handbuch eines christlichen Streiters«)
~ Desiderius Erasmus von Rotterdam ~
niederländischer Theologe, Philosoph, Philologe und Humanist, um 1466-1536

Zitante 27.10.2019, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Erasmus von Rotterdam, Die Allgemeinheit war ja wohl,

*Michael Richter*

Ganz Eitle
deuten ihre Besonderheit nur an.

(aus: »Widersprüche« – Aphorismen)
~ © Michael Richter ~
deutscher Zeithistoriker, * 1952

Zitante 27.10.2019, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Michael Richter, Ganz eitle deuten,

*Theodore Roosevelt*

Die Welt muß begreifen,
daß Staatsmoral ebenso lebenswichtig ist wie Privatmoral.

(zugeschrieben)
~ Theodore Roosevelt ~, auch "Teddy" genannt
US-amerikanischer Politiker, 26. Präsident der Vereinigten Staaten; 1858-1919

Zitante 27.10.2019, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Theodore Roosevelt, Die Welt muß begreifen,

*Martin Gerhard Reisenberg*

Zyniker mögen Disteln säen wie sie wollen,
die Esel bleiben ihre beste Kundschaft.

(aus einem Manuskript)
~ © Martin Gerhard Reisenberg ~
deutscher Dipl.-Bibliothekar in Leipzig und Autor, * 1949

Zitante 27.10.2019, 08.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Martin Gerhard Reisenberg, Zyniker mögen Disteln,

*Ernst Ferstl*, Spruch des Tages zum 27.10.2019

Gottvertrauen ist
Gelassenheit auf allerhöchster Ebene.

(aus: »Heutzutage« – Gedanken zum Leben)
~ © Ernst Ferstl ~
österreichischer Lehrer, Dichter und Aphoristiker, * 1955

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: jplenio/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 27.10.2019, 00.10| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Ernst Ferstl, Tagesspruch, 20191027, Gottvertrauen ist,

*Heute*, 27.10.2019

Geburtstag haben

* 1466, 1467 oder 1469: Erasmus von Rotterdam († 1536)
* 1760: August Neidhardt von Gneisenau († 1831)
* 1858: Theodore Roosevelt († 1919)

Namenstag haben

Christa, Sabina, Vincent, Wolfhard

Bauernweisheit/Wetterregel

Schneid' ab das Kraut,
bevor es Juda (28.10.) klaut.

Welt-/Gedenk-/Aktions-/Feiertag

(fällt in diesem Monat aus)

Zitante zwitschert

»hier«

Zitantes Newsletter online

»hier«

Das Zitat des Tages auf ORF-Teletext

Ein Tagesspruch von *Geoffrey Chaucer*
wird heute auf der »ORF-Teletextseite« gezeigt.

Zum Nachlesen

»alle Beiträge vom 27.10.2015«
»alle Beiträge vom 27.10.2016«
»alle Beiträge vom 27.10.2017«
»alle Beiträge vom 27.10.2018«

Zitante 27.10.2019, 00.05| PL | einsortiert in: Heute | Tags: Heute, 1027,

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Letzte Kommentare
Marianne:
Wenn ich in der Natur verweile, zieht Ruhe in
...mehr
Zitante Christa:
Es freut mich, daß der Spruch in Kombination
...mehr
Ocean:
Liebe Christa,was für ein wahrer und schöne
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Dem stimme ich voll zu. Hier in der Nähe des
...mehr
Anne P.-D.:
Diesen Text finde ich auch ganz toll, weil er
...mehr
Anne P.-D.:
Ruhe und Stille mag ich auch manchmal sehr, u
...mehr
Quer:
Oh ja, sich still halten und zur Ruhe kommen,
...mehr
Marianne:
Ja, liebe Christa, in Zeiten, wo uns das Lebe
...mehr
Anne P.-D.:
Gerade gegooglet,.. Kuhschelle oder Küch
...mehr
Zitante Christa:
@Gudrun: Den ersten Zeilen Deines Kommentars
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum