Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 12.09.2019

*Charles Baudelaire*

Kürze erfordert immer
mehr Mühe als Weitschweifigkeit.

(aus dem Bericht über Kunstausstellungen (Salon, 1845)«)
~ Charles-Pierre Baudelaire ~
französischer Schriftsteller, einer der bedeutendsten Lyriker und Wegbereiter der literarischen Moderne; 1821-1867

Zitante 12.09.2019, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Charles Baudelaire, Kürze erfordert immer,

*Michael Bussek*

Talente gelten als ungeniert.
Genies dagegen als sehr talentiert.

(aus einem Manuskript)
~ © Michael Bussek ~
gez.: vom Leben!, * 1966 (Duisburg)

Zitante 12.09.2019, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Michael Bussek, Talente gelten als ungeniert,

*Aristoteles*

Nicht dem Vergnügen,
der Schmerzlosigkeit geht der Vernünftige nach.

(aus: »Nikomachische Ethik«)
~ Aristoteles ~
griechischer Philosoph und Wissenschaftstheoretiker; 384-322 v. Chr.

Zitante 12.09.2019, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Aristoteles, Nicht dem Vergnügen,

*Billy*

Das Weinen ist
der Sieg über sämtliche Wörter.

(aus: »Wir Kleindenker« – Ein Plädoyer für die Einfalt und Vielfalt des Denkens)
~ © Billy ~, eigentlich Walter Fürst
Schweizer Aphoristiker, 1932–2019

Zitante 12.09.2019, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Billy, Das Weinen ist der Sieg,

*Anselm Feuerbach*

Der größte Staatsmann ist derjenige,
welcher der humanste ist.

(aus: »Ein Vermächtnis«)
~ Anselm Feuerbach ~
deutscher Maler; 1829-1880

Zitante 12.09.2019, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Anselm Feuerbach, Der größte Staatsmann ist derjenige,

*Wilfried Besser*

Wem der Boden zu heiß wird,
der kann immer noch an die Decke gehen.

(aus: »Über kurz oder lang«, Neue Aphorismen und andere Ungereimtheiten)
~ © Wilfried Besser~
deutscher Aphoristiker, * 1951

Zitante 12.09.2019, 08.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Wilfried Besser, Wem der Boden zu heiß wird,

*Thales von Milet*

Thales wurde gefragt: Was ist das Älteste?
Er antwortete: Gott, denn er ist unerzeugt.

(zitiert in: »Diogenes Laertius, Leben und Meinungen berühmter Philosophen«)
~ Thales von Milet ~
vorsokratischer Naturphilosoph, Geometer und Astronom des archaischen Griechenlands und einer der Sieben Weisen; lebte wahrscheinlich um 624 bis 544 v. Chr.

Zitante 12.09.2019, 06.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Thales von Milet, Thales wurde gefragt,

*Friedrich Löchner*, Spruch des Tages zum 12.09.2019

Die wenigsten denken etwas zuende.
Etwas zuende denken heißt
das Ende bedenken.

(aus dem Jahresplaner 2003)
~ © Friedrich Löchner ~, auch: Erich Ellinger
deutscher Pädagoge, Dichter und Autor, 1915-2013

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 12.09.2019, 00.10| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Friedrich Löchner, Tagesspruch, 20190912, Die wenigsten denken etwas zuende,

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
282930    
Frage lieber einen Praktiker um Rat als einen Gelehrten.

~ Weisheit aus Arabien ~



Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Eine gute Kombi von Spruch und Bild, danke!Li
...mehr
Quer:
Hier sind der schöne Sinnspruch und das auss
...mehr
Steffen Mayer:
Ich möchte Menschen mit der Befremdlichkeit
...mehr
Marianne:
@ Christa: Hmm, weil "lila" der letzte Versuc
...mehr
Marianne:
Ich liebe die Lavendelbüsche in unserem
...mehr
Anne P.-D.:
Das könnte Lavendel sein,.. auf dem Moti
...mehr
Anne P.-D.:
Das wünsche ich auch allen an diesem Son
...mehr
Marianne:
Dieser von Herzen kommende Wunsch erreicht He
...mehr
Quer:
Das ist ein wundervoller Wunsch, den ich gern
...mehr
Steffen Mayer:
666 ist die geheime Zutat, die wirklichen, na
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum