Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Aristoteles

*Aristoteles*

Nicht dem Vergnügen,
der Schmerzlosigkeit geht der Vernünftige nach.

(aus: »Nikomachische Ethik«)
~ Aristoteles ~
griechischer Philosoph und Wissenschaftstheoretiker; 384-322 v. Chr.

Zitante 12.09.2019, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Aristoteles*

Die höchsten Beamten müssen drei Erfordernissen genügen:
Wohlwollen gegenüber dem bestehenden Staat;
hohe Fähigkeit, die Pflichten des Amtes zu erfüllen;
endlich eine Tugend und Gerechtigkeit,
welche der Eigentümlichkeit des Staates entspricht.

(aus seinen Werken)
~ Aristoteles ~
griechischer Philosoph und Wissenschaftstheoretiker; 384-322 v. Chr.

Zitante 13.08.2019, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Ohne Freunde möchte niemand leben

Ohne Freunde möchte niemand leben,
auch wenn er alle übrigen Güter besäße.

(aus: »Nikomachische Ethik«)
~ Aristoteles ~
griechischer Philosoph und Wissenschaftstheoretiker; 384-322 v. Chr.

Zitante 18.06.2019, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Aristoteles*, Spruch des Tages zum 08.03.2019

Gleichheit ist
die Seele der Freundschaft.

(aus: »Nikomachische Ethik«)
~ Aristoteles ~
griechischer Philosoph und Wissenschaftstheoretiker; 384-322 v. Chr.

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: MartinFuchs/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 08.03.2019, 00.10 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Aristoteles*

Wo kein Eigentum ist, da ist auch keine Freude zum Geben;
da kann niemand das Vergnügen haben,
seinen Freunden, dem Wanderer, den Leidenden in ihrem Mangel zu helfen.

(aus: »Politik«)
~ Aristoteles ~
griechischer Philosoph und Wissenschaftstheoretiker; 384-322 v. Chr.

Zitante 08.03.2018, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Aristoteles*

Es ist offensichtlich, daß der Staat ein Werk der Natur ist
und der Mensch von Natur aus ein staatenbildendes Lebewesen.

(aus: »Politik«)
~ Aristoteles ~
griechischer Philosoph und Wissenschaftstheoretiker; 384-322 v. Chr.

Zitante 20.08.2017, 06.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Aristoteles*

Zur Freiheit gehört es,
abwechselnd zu regieren und regiert zu werden.

(zugeschrieben)
~ Aristoteles ~
griechischer Philosoph und Wissenschaftstheoretiker; 384-322 v. Chr.

Zitante 09.04.2017, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Aristoteles*

Ein Schmeichler ist ein Freund,
der dir unterlegen ist oder vorgibt, es zu sein.

(zugeschrieben)
~ Aristoteles ~
griechischer Philosoph und Wissenschaftstheoretiker; 384-322 v. Chr.

Zitante 21.08.2016, 22.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Aristoteles*, Spruch des Tages zum 08.03.2016

Vor allem soll man die Gesetze so einrichten,
dass keiner allzu mächtig werde
an Einfluss, Freunden oder Geld.

(zugeschrieben)
~ Aristoteles ~
griechischer Philosoph und Wissenschaftstheoretiker; 384-322 v. Chr.


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 08.03.2016, 00.05 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

*Aristoteles*

Denn wie sollte es denn eine Ordnung in der Welt geben,
ohne dass es eine ewige, von ihr getrennte und bleibende Substanz gibt?

(aus: »Älteste Metaphysik«)
~ Aristoteles ~
griechischer Philosoph und Wissenschaftstheoretiker; 384-322 v. Chr.

Zitante 07.03.2016, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2019
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
30      
Letzte Kommentare
Sophie:
sehr gut.
...mehr
Marianne:
Ich liebe Sonnenuntergänge am Meer und dein S
...mehr
Sandra:
Ein schöner Spruch, der so wie für mich gemac
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Ein wunderschönes Bild, liebe Christa. Gerade
...mehr
Anne P.-D.:
Ich mag vor allem die untergehende Sonne am M
...mehr
Ulla I.:
Liebe Christa,danke dir für den Hinweis auf
...mehr
Ulla I.:
Paradox, aber die, die mit allen Wassern gewa
...mehr
Quer:
Oh ja, die Schönheit und vor allem die Liebe
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
@Christa - Das Verständnis fehlt mir. Ich kön
...mehr
Ulla I.:
Diejenigen, die andere gern von oben herab be
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum