Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 07.09.2019

*Tristan Bernard*

Mein Gott, bewahre mich vor körperlichen Schmerzen.
Mit den moralischen Schmerzen werde ich selbst fertig.

{Mon Dieu, préservez-moi des douleurs physiques.
Je m'arrangerai avec les douleurs morales.}

(zugeschrieben)
~ Tristan Bernard ~, eigentlich Paul Bernard
französischer Rechtsanwalt, Schriftsteller, Sportjournalist und erfolgreicher Dramatiker für das Boulevardtheater; 1866-1947

Zitante 07.09.2019, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Tristan Bernard, Mein Gott bewahre mich vor,

*Annemarie Schnitt*

Den Sommer bannen
in einen letzten Augenblick der Wärme
ihn schmecken wie Glück
ihn speichern unter der Haut
als Vorrat gegen Fröste

(von ihrer Homepage »annemarie-schnitt.de«)
~ © Annemarie Schnitt ~
deutsche Lyrikerin, 1925-2018

Zitante 07.09.2019, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Annemarie Schnitt, Den Sommer bannen,

*Georges-Louis Leclerc*

Das Wort Wahrheit führt nur zu einer vagen Vorstellung,
eine genaue Begriffsbestimmung hat es dazu noch nie gegeben.

{Le mot vérité ne fait naître qu'une idée vague,
il n'a jamais eu de définition précise.

(aus: »Allgemeine Historie der Natur (Histoire Naturelle)«)
~ Georges-Louis Leclerc, Comte de Buffon ~
französischer Naturforscher im Zeitalter der Aufklärung, Mitglied der Académie française; 1707-1788

Zitante 07.09.2019, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Georges-Louis Leclerc, Das Wort Wahrheit führt,

*Jacques Wirion*

Wer an die Vergänglichkeit glaubt,
kann sich den Glauben ersparen.

(aus: »Häretismen« – Aphorismen)
~ © Jacques Wirion ~
luxemburgischer Gymnasiallehrer und Aphoristiker, * 1944

Zitante 07.09.2019, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Jacques Wirion, Wer an die Vergänglichkeit glaubt,

*Elisabeth I.*

Ich würde keine Fenster
in die Seele der Männer öffnen.

(zugeschrieben)
~ Elisabeth I. ~, eigentlich Elizabeth Tudor, genannt: The Virgin Queen
Königin von England und Irland in der Zeit von 1558 bis zu ihrem Tod; 1533-1603

Zitante 07.09.2019, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Elisabeth I., Ich würde keine Fenster,

*Gerhard Uhlenbruck*

Das Leben besteht in der Summe glücklicher Augenblicke.
Mit dem Alter werden die Intervalle größer,
aber inzwischen hat man gelernt zu warten.

(aus: »Ein gebildeter Kranker« – Trost- und Trutzsprüche für und gegen Ängste und Ärzte)
~ © Gerhard Uhlenbruck ~
deutscher Immunologe und Aphoristiker, * 1929

Zitante 07.09.2019, 08.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Gerhard Uhlenbruck, Das Leben besteht in der Summe,

*Wilhelmine Heimburg*

Es weint sich so süß ein Kummer aus,
wenn man ein sicheres großes Glück besitzt.

(aus: »Herzenskrisen«)
~ Wilhelmine Heimburg ~, eigentlich Emilie Wilhelmine Bertha Behrens
deutsche Schriftstellerin; 1848-1912

Zitante 07.09.2019, 06.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Wilhelmine Heimburg, Es weint sich so süß,

*Karin Heinrich*, Spruch des Tages zum 07.09.2019

Wenn du den Morgen freudig begrüßt,
besitzt du einen langen, satten Tag.

(aus einem Manuskript)
~ © Karin Heinrich ~
deutsche Autorin und Lehrerin i.R., * 1941

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: Pexels/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 07.09.2019, 00.10| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Karin Heinrich, Tagesspruch, 20190907, Wenn du den Morgen freudig,

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
282930    
So wie die Gedanken sind, ist auch der Charakter; denn die Seele wird von Gedanken geprägt.

~ Marc Aurel ~
(121-180 n. Chr.)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Tolles Bild, ich liebe die leuchtenden Mohnbl
...mehr
Helga F.:
Ja stimmt - und der Urlaub zuhause war auch s
...mehr
Anne P.-D.:
Tolles Foto und toller Spruch. Nur mit dem Ur
...mehr
Helga F.:
Liebe Christa, von Herzen wünsche ich di
...mehr
Marianne:
Eine gute Kombi von Spruch und Bild, danke!Li
...mehr
Quer:
Hier sind der schöne Sinnspruch und das
...mehr
Steffen Mayer:
Ich möchte Menschen mit der Befremdlichkeit
...mehr
Marianne:
@ Christa: Hmm, weil "lila" der letzte Versuc
...mehr
Marianne:
Ich liebe die Lavendelbüsche in unserem
...mehr
Anne P.-D.:
Das könnte Lavendel sein,.. auf dem Moti
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum