Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 20.03.2019

*Vytautas Karalius*

Das Gewissen braucht keinen Lautsprecher,
sondern ein Hörgerät.

(aus: »Flöhe in der Zwangsjacke.« – Aphorismen, Paradoxa, ironische Anspielungen)
~ © Vytautas Karalius ~
litauischer Schriftsteller, Aphoristiker und Übersetzer, * 1931

Zitante 20.03.2019, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Vytautas Karalius, Das Gewissen braucht,

*Henrik Ibsen*

Denken ist des Menschen bestes Teil.
Was aufs Papier kommt, taugt nicht viel.

(aus: »Klein Eyolf«)
~ Henrik Ibsen ~
norwegischer Dramatiker und Lyriker; 1828-1906

Zitante 20.03.2019, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Henrik Ibsen, Denken ist des Menschen,

*Bogumil Goltz*

Theorie und Praxis sind eins und bleiben doch zwei,
wie Materie und Geist, wie Seele und Leib,
wie Mann und Weib, wie Denken und Schauen.

(aus: »Typen der Gesellschaft«)
~ Bogumil Goltz ~
westpreußischer humoristisch-pädagogischer Schriftsteller.; 1801-1870

Zitante 20.03.2019, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Bogumil Goltz, Theorie und Praxis sind eins,

*Friedrich Hölderlin*

Lass uns vergessen, daß es eine Zeit gibt, und zähle die Lebenstage nicht!
Was sind Jahrhunderte gegen den Augenblick,
wo zwei Wesen so sich ahnen und nah'n.

(aus: »Hyperion«)
~ (Johann Christian) Friedrich Hölderlin ~
deutscher Dichter, Lyriker, Dramatiker und Theologe, 1770-1843

Zitante 20.03.2019, 12.00| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Friedrich Hölderlin, Lass uns vergessen dass es,

*Ovid*

Es ist erfreulich,
sich einer glücklichen Zeit zu erinnern.

(aus: »Metamorphosen«)
~ Ovid ~, eigentlich Publius Ovidius Naso
antiker Versdichter, zählt neben Horaz und Vergil zum Kanon der drei großen Poeten der klassischen Epoche; 43 v. Chr.-17 n. Chr.

Zitante 20.03.2019, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Ovid, Es ist erfreulich,

*Rudolf Kamp*

Dienen nur dem Schutz ihres Volkes:
Drohnen.

(aus: »Schnappsprüche« – Aphorismen & Sprachspiele mit Cartoons)
~ © Rudolf Kamp ~
deutscher Philosoph, Andragoge und Aphoristiker, * 1946

Zitante 20.03.2019, 08.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Rudolf Kamp, Dienen nur dem Schutz,

*Aktuelles, Sonntagsantwort*


Die Sonntagsantwort Nr. 4
ist seit Sonntagabend in der Rubrik »Freizeit« zu lesen

Zitante 20.03.2019, 06.00| PL | einsortiert in: Zitante berichtet | Tags: Freizeit, Sonntagsantwort,

*Johann Georg Keil*

Eitles Klagen und Wimmern
Wird dir die Not nur verschlimmern.
Lege nur gleich die Hände an,
So hast du das Schlimmste schon abgetan.

(zugeschrieben)
~ Johann Georg Keil ~
deutscher Dichter und Romanist; 1781-1857

Zitante 20.03.2019, 02.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Johann Georg Keil, Eitles Klagen und Wimmern,

*Edward John Poynter*, Spruch des Tages zum 20.03.2019

Die Natur enthält größere Tiefen von Schönheit,
als wir ergründen können.

(zitiert in »Künstlerworte« [1906])
~ Edward John Poynter ~
englischer Maler, Designer und Zeichner, Direktor der National Gallery, Präsident der Royal Academy of Arts; 1836-1919

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: Foto-Rabe/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 20.03.2019, 00.10| (5/5) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Edward John Poynter, Tagesspruch, 20190320, Die Natur enthält,

*Heute*, 20.03.2019

Geburtstag haben

* 43 v. Chr.: Ovid († 17 n. Chr.)
* 1770: Friedrich Hölderlin († 1843)
* 1781: Johann Georg Keil († 1857)
* 1801: Bogumil Goltz († 1870)
* 1828: Henrik Ibsen († 1906)
* 1836: Edward John Poynter († 1919)
* 1874: Börries von Münchhausen († 1945)

Namenstag haben

Alexandra, Claudia, Gisbert, Herbert,
Irmgard (Irma), Martinus, Wolfram

Bauernweisheit/Wetterregel

Wie das Wetter zu Frühlingsanfang,
ist es den ganzen Sommer lang..

Welt-/Gedenk-/Aktions-/Feiertag

»Frühlingsanfang (astonomisch/kalendarisch, um 22h58)«
(der astronomische Frühling wird auf die erste Tag-und-Nacht-Gleiche des Kalenderjahres festgelegt)

»Internationaler Weltglückstag« (International Day of Happiness
(seit 2013; von der UN-Hauptversammlung am 28. Juni 2012 beschlossen; damit will diese Organisation Anerkennung gegenüber Staaten zum Ausdruck bringen, die Wohlstand auf eine Art und Weise messen, die über den materiellen Wohlstand hinausgeht)

»Internationaler Nouruz-Tag«
(seit 2010, auf Beschluß der 64. Generalversammlung der Vereinten Nationen; Name des persischen Neujahrs- und Frühlingsfestes, das mit dem Tag des astronomisch berechneten Eintritts der Sonne in das Tierkreiszeichen des Widders, dem Frühlingsbeginn (Tagundnachtgleiche), vor allem im iranischen Kulturraum gefeiert wird)

»Weltgeschichtentag«
(dieser Aktionstag ist der Kunst des mündlichen Erzählens gewidmet; Motto 2019: »Mythen, Epen und Legenden«)

»Internationaler Kinder- und Jugendtheatertag«
(seit 2001, auf Initiative der »Association Internationale du Théâtre de l'Enfance et la Jeunesse (ASSITEJ)«, dieser Aktionstag wird für gezielte Aktionen genutzt, um konkrete Projekte zu fördern, die auf die Situation der darstellenden Kunst für junges Publikum in der Öffentlichkeit wie in den Massenmedien hinweisen)

»Tag der französischen Sprache«
(seit 1995, soll die kulturelle Vielfalt der französischen Sprache unterstreichen, die weltweit von mehr als 274 Millionen Menschen in über 70 Ländern gesprochen wird)

»Jahrestag der politischen Lüge«
(seit 2006, ausgerufen von der Peter-Weiss-Stiftung für Kunst und Politik e.V. anlässlich des dritten Jahrestages des Einmarsches der US-geführten Truppen in den Irak, um das Bewusstsein über Inhalte und Formen politischer Kommunikation zu erhellen )

»Welt-Mundgesundheitstag«
(aufgrund eines Beschlusses der Generalversammlung der FDI im Jahre 2007 beim Zahnärzteweltkongress in Dubai)

»Tag des Vergiftungsschutzes für Kinder im Haushalt«
(initiiert vom Deutschen Grünen Kreuz; soll auf die Gefahren der für Kinder giftigen Produkte im Haushalt aufmerksam machen)

»Weltspatzentag«
(seit 2010; eine Initiative der »Nature Forever Society«, Indien; soll dafür sensibilisieren, dass auch häufige Arten ein wichtiger Teil der Biodiversität sind und dass auch sie in ihren Beständen zurückgehen)

Zitante zwitschert

»hier«

Zitantes Newsletter online

»hier«

Das Zitat des Tages auf ORF-Teletext

Ein Spruch von *Jean Paul*
wird heute auf der »ORF-Teletextseite« gezeigt.

Zum Nachlesen

»alle Beiträge vom 20.03.2016«
»alle Beiträge vom 20.03.2017«
»alle Beiträge vom 20.03.2018«

Zitante 20.03.2019, 00.05| PL | einsortiert in: Heute | Tags: Heute

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Letzte Kommentare
Marianne:
Ich empfinde es auch als ein Geschenk, Freund
...mehr
Anne P.-D.:
Danke, liebe Helga,... leider sind auch schon
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
@Anne P.-D. Das ist wunderbar. Genieße es, de
...mehr
Anne P.-D.:
Oja, es sind nicht viele wirkliche Freundinne
...mehr
Marianne:
Manchmal frage ich mich, wie gedankenlos Mens
...mehr
Helmut:
Windsonnenwende
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Sonnenwind erheitert Herz und Auge
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Die Unverschämtheit mancher Leute ist nicht n
...mehr
Ulla I.:
@Gudrun : Deine Empörung kann ich absolut ver
...mehr
Gudrun Kropp:
Ich sitze draußen vor einem Café während inne
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum