Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 20.03.2019

*Vytautas Karalius*

Das Gewissen braucht keinen Lautsprecher,
sondern ein Hörgerät.

(aus: »Flöhe in der Zwangsjacke.« – Aphorismen, Paradoxa, ironische Anspielungen)
~ © Vytautas Karalius ~
litauischer Schriftsteller, Aphoristiker und Übersetzer, * 1931

Zitante 20.03.2019, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Vytautas Karalius, Das Gewissen braucht,

*Henrik Ibsen*

Denken ist des Menschen bestes Teil.
Was aufs Papier kommt, taugt nicht viel.

(aus: »Klein Eyolf«)
~ Henrik Ibsen ~
norwegischer Dramatiker und Lyriker; 1828-1906

Zitante 20.03.2019, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Henrik Ibsen, Denken ist des Menschen,

*Bogumil Goltz*

Theorie und Praxis sind eins und bleiben doch zwei,
wie Materie und Geist, wie Seele und Leib,
wie Mann und Weib, wie Denken und Schauen.

(aus: »Typen der Gesellschaft«)
~ Bogumil Goltz ~
westpreußischer humoristisch-pädagogischer Schriftsteller.; 1801-1870

Zitante 20.03.2019, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Bogumil Goltz, Theorie und Praxis sind eins,

*Friedrich Hölderlin*

Lass uns vergessen, daß es eine Zeit gibt, und zähle die Lebenstage nicht!
Was sind Jahrhunderte gegen den Augenblick,
wo zwei Wesen so sich ahnen und nah'n.

(aus: »Hyperion«)
~ (Johann Christian) Friedrich Hölderlin ~
deutscher Dichter, Lyriker, Dramatiker und Theologe, 1770-1843

Zitante 20.03.2019, 12.00| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Friedrich Hölderlin, Lass uns vergessen dass es,

*Ovid*

Es ist erfreulich,
sich einer glücklichen Zeit zu erinnern.

(aus: »Metamorphosen«)
~ Ovid ~, eigentlich Publius Ovidius Naso
antiker Versdichter, zählt neben Horaz und Vergil zum Kanon der drei großen Poeten der klassischen Epoche; 43 v. Chr.-17 n. Chr.

Zitante 20.03.2019, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Ovid, Es ist erfreulich,

*Rudolf Kamp*

Dienen nur dem Schutz ihres Volkes:
Drohnen.

(aus: »Schnappsprüche« – Aphorismen & Sprachspiele mit Cartoons)
~ © Rudolf Kamp ~
deutscher Philosoph, Andragoge und Aphoristiker, * 1946

Zitante 20.03.2019, 08.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Rudolf Kamp, Dienen nur dem Schutz,

*Aktuelles, Sonntagsantwort*


Die Sonntagsantwort Nr. 4
ist seit Sonntagabend in der Rubrik »Freizeit« zu lesen

Zitante 20.03.2019, 06.00| PL | einsortiert in: Zitante berichtet | Tags: Freizeit, Sonntagsantwort,

*Johann Georg Keil*

Eitles Klagen und Wimmern
Wird dir die Not nur verschlimmern.
Lege nur gleich die Hände an,
So hast du das Schlimmste schon abgetan.

(zugeschrieben)
~ Johann Georg Keil ~
deutscher Dichter und Romanist; 1781-1857

Zitante 20.03.2019, 02.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Johann Georg Keil, Eitles Klagen und Wimmern,

*Edward John Poynter*, Spruch des Tages zum 20.03.2019

Die Natur enthält größere Tiefen von Schönheit,
als wir ergründen können.

(zitiert in »Künstlerworte« [1906])
~ Edward John Poynter ~
englischer Maler, Designer und Zeichner, Direktor der National Gallery, Präsident der Royal Academy of Arts; 1836-1919

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: Foto-Rabe/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 20.03.2019, 00.10| (5/5) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Edward John Poynter, Tagesspruch, 20190320, Die Natur enthält,

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Letzte Kommentare
Helga Sievert-Rathjens:
Oh je, ich kenne so einige Pfeifen und leider
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Ein passendes Bild zu einem wahren Spruch. Wi
...mehr
Marianne:
Beim Lesen musste ich schmunzeln und lie&szli
...mehr
Helmut:
geben sie aber leider... ??
...mehr
O. Fee:
Einmalig schön und zutreffend formuliert
...mehr
O. Fee:
Ein wahrer Spruch. Die Sorgen sind wie Corona
...mehr
O. Fee:
Ich kannte bisher nur eine sich reimende span
...mehr
Anne P.-D.:
Danke für den tollen Spruch von Rainer H
...mehr
Sophie:
liebe Christa,ich würde sehr gern diesen
...mehr
Marianne:
Sehr schöne Worte!Liebe Grüße
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum