Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 07.02.2019

*Thomas Morus*

Gott hat uns nicht nur das Recht auf das fremde,
sondern sogar auf das eigene Leben genommen.

{deus non alienae modo,
uerum etiam suae cuique mortis ius ademerit}

(aus: »Utopia«)
~ Thomas Morus ~, eigentlich: Sir Thomas More
englischer Staatsmann und humanistischer Autor, Heiliger und Märtyrer der römisch-katholischen Kirche und Patron der Regierenden und Politiker; 1478-1535

Zitante 07.02.2019, 20.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Thomas Morus

*Johann Heinrich Füssli*

Das Genie kann sich wohl etwas aneignen,
aber es stiehlt nie.

(zugeschrieben)
~ Johann Heinrich Füssli ~, in England bekannt als Henry Fuseli
schweizerisch-englischer Maler und Publizist; 1741-1825

Zitante 07.02.2019, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Johann Heinrich Füssli

*Oskar Stock*

Der Teamgeist ist heut' hoch gefragt,
weil man im Team sich leichter plagt;
doch die Gemeinschaft hält nicht lang',
wenn man nicht zieht am selben Strang.

(aus seinen Werken)
~ © Oskar Stock ~
deutscher Schriftsteller und Aphoristiker, * 1946

Zitante 07.02.2019, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Oskar Stock

*Alfred Adler*

Soweit wir die Geschichte der Menschheit verfolgen können,
ist niemals die Spur eines einzeln Lebenden zu finden.
Immer hat es das Gesetz der Allgemeinheit gegeben.

(aus: »Die Technik der Individualpsychologie«)
~ Alfred Adler ~
österreichischer Arzt und Psychotherapeut, Begründer der Individualpsychologie; 1870-1937

Zitante 07.02.2019, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Alfred Adler

*Michael Rumpf*

Ein Mensch,
im Lichte seines Egoismus stehend,
wirft keinen Schatten.

(aus: »Nebentöne« – Aphorismen)
~ © Michael Rumpf ~
deutscher Essayist, * 1948

Zitante 07.02.2019, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Michael Rumpf

*Charles Dickens*

... manche Menschen ändern ihre Ansichten aus Notwendigkeit,
andere aus Zweckmäßigkeit und wieder andere
aus Begeisterung...

(aus: »Eine Parlamentsskizze«)
~ Charles (John Huffam) Dickens ~, Pseudonym: Boz
englischer Schriftsteller, vier seiner Werke gehören zu den bedeutendsten britischen Romanen; 1812-1870

Zitante 07.02.2019, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Charles Dickens

*Hermann Rosenkranz*

Der Selbstdarsteller
braucht wenigstens keinen Souffleur.

(aus: »Keine Zeile ohne meinen Anwalt« – Sprüche, nichts als Sprüche)
~ © Hermann Rosenkranz ~
deutscher Jurist und Aphoristiker; *1932

Zitante 07.02.2019, 08.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Hermann Rosenkranz

*Gerhard Kocher*, Spruch des Tages zum 07.02.2019

Eine blühende Pharmaindustrie
ist genauso unerfreulich wie
eine darbende Pharmaindustrie.

(aus: »Vorsicht, Medizin!« – 1555 Aphorismen und Denkanstösse)
~ © Gerhard Kocher ~
schweizer Politologe und Gesundheitsökonom, * 1939

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 07.02.2019, 00.10| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Gerhard Kocher, Tagesspruch, 20190207,

*Heute*, 07.02.2019

Zitante 07.02.2019, 00.05| PL | einsortiert in: Heute | Tags: Heute

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2019
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728   

Letzte Kommentare
O. Fee:
Hoffentlich ist die Haustür gut verschlossen,
...mehr
Marianne:
Wie schön etwas Kleines mit einem Bild anscha
...mehr
Marianne:
Machnmal wünsche ich mir, mit unserem Haus an
...mehr
Gudrun Kropp:
Mit meinem Luftschloss bin ich an keinen Ort
...mehr
Quer:
Leichter reist man nie - als mit Fantasie.
...mehr
SM :
Im Moment würde ich gern mit dem blauen Haus
...mehr
Edith Tries:
Das ist wohl wahr. Zu weinen kann sehr erleic
...mehr
Anne P.-D.:
Die Gegenwart ist wichtig, um den Augenblick
...mehr
Marianne:
Diesen Worten kann ich nur zustimmen!Ernst Fe
...mehr
Marianne:
Entfliehen im Traumhaus in die Leichtigkeit d
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum