Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 22.01.2019

Antonio Gramsci

Das deterministische, fatalistische und mechanische Element
ist ein unmittelbar ideologischer »Panzer« gewesen,
die von der Philosophie der Praxis ausstrahlt,
etwa wie Religion oder Drogen.

(aus seinen Werken)
~ Antonio Gramsci ~

italienischer Schriftsteller, Journalist, Politiker und marxistischer Philosoph; 1891-1937

Zitante 22.01.2019, 20.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Antonio Gramsci

Jürgen Wilbert

Die Anteilnahme des Politikers
ist die Teilnahme an der Abstimmung.

(aus: »Vom Naserümpfen des Gehirns« – Aphorismen und Sentenzen)
~ © Jürgen Wilbert ~

deutscher Literat und Aphoristiker; * 1945

Zitante 22.01.2019, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Jürgen Wilbert

August Strindberg

Denn das Glück ist wohl hauptsächlich Frieden.
Weniger Arbeit und weniger Luxus.

(aus: »Der Sohn der Magd«)
~ (Johan) August Strindberg ~

schwedischer Schriftsteller und Künstler; 1849-1912

Zitante 22.01.2019, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: August Strindberg

Lord Byron

Schwimmt man lang im Abgrund der Gedanken,
So wird man matt.

(aus: »Don Juan«)
~ Lord Byron ~, eigentlich George Gordon Byron

britischer Dichter; 1788-1824

Zitante 22.01.2019, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Lord Byron

Francis Bacon

Wer gut wirtschaften will,
sollte nur die Hälfte seiner Einnahmen ausgeben,
wenn er reich werden will, sogar nur ein Drittel.

(aus: »Die Essays«)
~ Francis Bacon ~, 1. Viscount St. Albans, 1. Baron Verulam
englischer Philosoph, Staatsmann und Wissenschaftler; 1561-1626

Zitante 22.01.2019, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Francis Bacon

Sergei Michailowitsch Eisenstein

Bücher müssen für eine Reise so passend gewählt werden
wie die Blumen für einen Abschieds- oder Reisestrauß.

(zugeschrieben)
~ Sergei Michailowitsch Eisenstein ~
sowjetischer Regisseur; 1898-1948

Zitante 22.01.2019, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Sergei Michailowitsch Eisenstein

Michael Marie Jung

Fanatische Führer
lassen glauben.

(aus: »Geistesblitz und Seelenfeuer« – Gedichte und Aphorismen)
~ © Michael Marie Jung ~

Aphoristiker und Persönlichkeitsbetreuer; * 1940

Zitante 22.01.2019, 08.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Michael Marie Jung

Grigori Jefimowitsch Rasputin

Wie viel wertvoller ist dem Menschen
ein kleines Stück Brot als ein großes Schiff!
Aber wie viel Geld wird für ein Schiff benötigt!
Wer verstehen kann, den laßt verstehen!

(zugeschrieben)
~ Grigori Jefimowitsch Rasputin ~

russischer Wanderprediger, dem Erfolge als Geistheiler nachgesagt wurden; 1869-1916

Zitante 22.01.2019, 06.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Grigori Jefimowitsch Rasputin

Hermann Lingg

So drückend ist kein Menschenlos auf Erden,
Es kann erleuchtet durch die Liebe werden.

(aus seinen Gedichten)
~ Hermann Lingg ~, ab 1890 Ritter von Lingg
deutscher Dichter und Mediziner; 1820-1905

Zitante 22.01.2019, 04.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Hermann Lingg

John Donne

Die Vernunft ist die linke Hand unserer Seele,
der Glaube ihre rechte.

{Reason is our soul's left hand,
Faith her right.}

(aus einem Brief an the Countess of Bedford)
~ John Donne ~

englischer Schriftsteller und der bedeutendste der metaphysischen Dichter; 1572-1631

Zitante 22.01.2019, 02.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: John Donne

Gotthold Ephraim Lessing, Spruch des Tages zum 22.01.2019

Lieber ein paar verkehrte Worte
als einen verkehrten Sinn!

(aus: »Rettung des Horaz«)
~ Gotthold Ephraim Lessing ~

deutscher Dichter, Kritiker und Philosoph der Aufklärung; 1729-1781


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 22.01.2019, 00.10| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Gotthold Ephraim Lessing, Tagesspruch, 20190122,

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2022
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Das Echteste an jedem Menschen sind seine Fehler.

~ Michelangelo ~
(1475-1564)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Ich finde den Spruch als Aufmunterung, die Si
...mehr
Anne P.-D.:
Ein toller Spruch von Mariss mit dem super Bi
...mehr
Marianne:
Es gibt eine Aussage/Spruchweisheit von Rober
...mehr
Zitante Christa:
Meine Gedanken zu diesem Spruch sind:Es ist m
...mehr
Ocean:
Oh wie schön, liebe Christa - damit hast
...mehr
Quer:
Da schliesse ich mich Hannl2 an. Wahrscheinli
...mehr
Hannl2:
Da hatte Herr Pfeffel sich wohl geirrt, denn
...mehr
Marianne:
Danke, liebe Christa, für die Wünsc
...mehr
Marianne:
Dem kann ich zustimmen. Unsere Sichtweise kan
...mehr
Ocean:
Guten Abend, liebe Christa,das ist eine sehr
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum