Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Gotthold Ephraim Lessing

*Gotthold Ephraim Lessing*

Ein Narr denkt,
daß andere nichts denken.

(aus seinen Werken)
~ Gotthold Ephraim Lessing ~
deutscher Dichter, Kritiker und Philosoph der Aufklärung; 1729-1781

Zitante 28.07.2019, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Es sind nicht alle frei

Es sind nicht alle frei,
die ihrer Ketten spotten.

(aus: »Nathan der Weise«)
~ Gotthold Ephraim Lessing ~
deutscher Dichter, Kritiker und Philosoph der Aufklärung; 1729-1781

Zitante 24.05.2019, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Zu einem großen Mann gehört

Zu einem großen Mann gehört beides:
Kleinigkeiten als Kleinigkeiten und
wichtige Dinge als wichtige Dinge zu behandeln.

(aus: »Hamburgische Dramaturgie«)
~ Gotthold Ephraim Lessing ~
deutscher Dichter, Kritiker und Philosoph der Aufklärung; 1729-1781

Zitante 22.05.2019, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Gotthold Ephraim Lessing*

Braucht's Gelegenheit zu einer Bitte?

(aus: »Nathan der Weise«)
~ Gotthold Ephraim Lessing ~
deutscher Dichter, Kritiker und Philosoph der Aufklärung; 1729-1781

Zitante 15.03.2019, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Gotthold Ephraim Lessing*, Spruch des Tages zum 22.01.2019

Lieber ein paar verkehrte Worte
als einen verkehrten Sinn!

(aus: »Rettung des Horaz«)
~ Gotthold Ephraim Lessing ~
deutscher Dichter, Kritiker und Philosoph der Aufklärung; 1729-1781

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 22.01.2019, 00.10 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Gotthold Ephraim Lessing*, Spruch des Tages zum 22.01.2018

Wir widerlegen immer die am liebsten,
aus denen wir das Meiste lernen.

(aus seinen Werken)
~ Gotthold Ephraim Lessing ~
deutscher Dichter, Kritiker und Philosoph der Aufklärung; 1729-1781


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 22.01.2018, 00.05 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Gotthold Ephraim Lessing*

Ist denn nicht das Vergeben
für ein gutes Herz ein Vergnügen?

(aus: »Miss Sara Sampson«)
~ Gotthold Ephraim Lessing ~
deutscher Dichter, Kritiker und Philosoph der Aufklärung; 1729-1781

Zitante 18.01.2017, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Gotthold Ephraim Lessing*

Das Vermögen, schaden zu können, erweckt, fürchte ich,
die Lust, schaden zu wollen;
und es ist besser, unrecht leiden, als unrecht tun.

(aus: »Zeus und das Schaf«)
~ Gotthold Ephraim Lessing ~
deutscher Dichter, Kritiker und Philosoph der Aufklärung; 1729-1781

Zitante 18.01.2016, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Gotthold Ephraim Lessing*

Das Neue ist, eben weil es neu ist,
dasjenige, was am meisten überrascht.

(aus: »Über das Epigramm«)
~ Gotthold Ephraim Lessing ~
deutscher Dichter, Kritiker und Philosoph der Aufklärung; 1729-1781

Zitante 06.11.2015, 16.00 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

*Gotthold Ephraim Lessing*, Spruch des Tages zum 03.09.2015

Beide schaden sich selbst:
der zuviel verspricht und der zuviel erwartet.

(aus der Ankündigung zur »Hamburgische Dramaturgie«)
~ Gotthold Ephraim Lessing ~
deutscher Dichter, Kritiker und Philosoph der Aufklärung, 1729-1781


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 03.09.2015, 00.05 | (0/0) Kommentare | TB | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2019
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
Letzte Kommentare
Gudrun Kropp:
@Gudrun, das Zynische daran ist, dass die Pol
...mehr
Gudrun Zydek:
Wie wahr, wie wahr!Und nie war es wahrer als
...mehr
Gudrun Zydek:
Diese Aussage mag auf den ersten Blick durcha
...mehr
Gudrun Kropp:
... und das hat schon ein Schriftsteller im 1
...mehr
O. Fee:
Warum ist es barmherzig, nicht klar durchblic
...mehr
Fred Ammon:
Das ist richtig ! Ein höher Preis ist nur dan
...mehr
Gudrun Zydek:
@ Ulla I.Sie empfinden den Spruch als respekt
...mehr
Ulla I.:
@ Sr. Lucia Kienzler : Der heutige Tagesspruc
...mehr
Gudrun Zydek:
@ Sr. Lucia KienzlerSie sind mir mit Ihrem Ko
...mehr
Sr. Lucia Kienzler:
Der heutige Tagesspruch stammt aus einer für
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum