Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 26.10.2018

*Elmar Kupke*

Gelassenheit strahlst du nur dann aus,
wenn du alles, was du weißt, noch rätselhafter verschweigst…

(aus: »Lyricon 2«)
~ © Elmar Kupke ~
deutscher Aphoristiker, * 1942

Zitante 26.10.2018, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Elmar Kupke

*Erich Limpach*

Der Verstand führt zum Erkennen –
die Seele zum Erleben.

(aus: »Erich Limpach für jeden Tag« – Sinngedichte und Spruchweisheiten)
~ Erich Limpach ~ (© by Friedrich Witte)
deutscher Dichter, Schriftsteller und Aphoristiker; 1899-1965

Zitante 26.10.2018, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Erich Limpach

*Édouard Bourdet*

Im Leben muss man wählen: Geld verdienen oder es ausgeben.
Es bleibt nicht genug Zeit beides zu tun.

{Il faut choisir dans la vie entre gagner de l'argent et le dépenser :
on n'a pas le temps de faire les deux.}

(aus: »Les Temps difficiles«)
~ Édouard Bourdet ~
französischer Dramatiker und Journalist; 1887-1945

Zitante 26.10.2018, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Édouard Bourdet

*Joachim Panten*

Wer angeben will, soll es mit Leistung tun;
die Mühe interessiert nicht.

(aus einem Manuskript)
~ © Joachim Panten ~, alias karlundemil
deutscher Aphoristiker und Publizist, 1947-2007

Zitante 26.10.2018, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Joachim Panten

*Helmuth von Moltke*

Starke Regierungen
sind eine Bürgschaft für den Frieden.

(aus seinen Werken)
~ Helmuth Karl Bernhard von Moltke ~, eigentlich Helmuth von Moltke d. Ä.
preußischer Generalfeldmarschall und Generalstabschef; 1800-1891

Zitante 26.10.2018, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Helmuth von Moltke

*Werner Mitsch*, Spruch des Tages zum 26.10.2018

An schlechten Tagen
ist die Aussicht auf bessere Tage
besser als an guten.

(aus: »Pferde, die arbeiten, nennt man Esel« – Sprüche. Nichts als Sprüche)
~ Werner Mitsch ~ (© by Zitante)
deutscher Schriftsetzer und Aphoristiker, 1936-2009

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 26.10.2018, 03.00| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Werner Mitsch, Tagesspruch, 20181026,

*Georges Danton*

Nach dem Brot für das Volk
kommt die Bildung.

{Après le pain, l'éducation est
le premier besoin d'un peuple.}

(aus einer Rede vom 13. August 1793)
~ Georges Jacques Danton ~
französischer Revolutionär und Politiker; 1759-1794

Zitante 26.10.2018, 02.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Georges Danton

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Letzte Kommentare
Marianne:
Ich schließe mich meinen Vorschreiberinnen an
...mehr
Quer:
Oh ja, das stimmt. Und da streiten dann manch
...mehr
Zitante Christa:
Ich habe heute nochmal versucht zu recherchie
...mehr
Marianne:
Dieser Spruch hat auch für mich etwas Tröstli
...mehr
Gudrun Kropp:
Dieser Aussage kann ich ebenso nicht zustimme
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Sehr, sehr tröstlich dieser Spruch. Den Sinn
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Dem kann und mag ich nicht zustimmen. Das Leb
...mehr
Anne P.-D.:
Ein super Spruch, der genau sooo für das Lebe
...mehr
Edith T.:
Wo Schatten fällt, muss es auch eine Lichtque
...mehr
Marianne:
Diese Worte von Herrn Mariss finde ich sehr g
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum