Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Georges Danton

Georges Danton

Meine Behausung wird bald das Nichts sein;
aber mein Name wird weiterleben
im Pantheon der Geschichte.

(Vor dem Tribunal)
~ Georges Jacques Danton ~

französischer Revolutionär und Politiker; 1759-1794

Zitante 26.10.2019, 17.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Georges Danton

Nach dem Brot für das Volk
kommt die Bildung.

{Après le pain, l'éducation est
le premier besoin d'un peuple.}

(aus einer Rede vom 13. August 1793)
~ Georges Jacques Danton ~

französischer Revolutionär und Politiker; 1759-1794

Zitante 26.10.2018, 02.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Georges Danton

Du mußt meinen Kopf der Menge zeigen.
Er ist es wert.

{Tu montreras ma tête au peuple,
elle en vaut bien la peine.}

(angeblich seine letzten Worte vor der Hinrichtung mit der Guillotine)
~ Georges Jacques Danton ~

französischer Revolutionär und Politiker; 1759-1794

Zitante 26.10.2016, 06.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Georges Danton

Nimmt man denn nicht
das Vaterland an den Schuhsohlen mit?

{Est-ce qu'on emporte pas
la patrie à la semelle de ses souliers ?}

(diese Frage stellte Dandon den Emigranten)
~ Georges Jacques Danton ~

französischer Revolutionär und Politiker; 1759-1794

Zitante 15.10.2016, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Georges Danton

Wenn das Gebäude in Flammen steht,
mache ich mich nicht an die Spitzbuben, die das Hausgerät stehlen!
Ich lösche zuerst das Feuer.

(zugeschrieben)
~ Georges Jacques Danton ~

französischer Revolutionär und Politiker; 1759-1794

Zitante 31.03.2016, 22.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Georges Danton

Die drei ersten Tugenden der Politiker sind:
Wagemut, Wagemut, Wagemut.

(zugeschrieben)
~ Georges Jacques Danton ~

französischer Revolutionär und Politiker; 1759-1794

Zitante 26.10.2015, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Georges Danton

Wenn der Tempel der Freiheit fest steht,
wird das Volk ihn zu schmücken wissen.

(zugeschrieben)
~ Georges Jacques Danton ~

französischer Revolutionär und Politiker; 1759-1794

Zitante 11.08.2015, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2021
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Die Gespenster hausen nicht in alten Schlössern, sie stecken in uns selbst.

~ Luigi Pirandello ~
(1867-1936)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Anne P.-D.:
Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag de
...mehr
Quer:
Wie schön und liebevoll das daher kommt!
...mehr
Marianne:
Danke, liebe Christa,da hat mich meine Intuit
...mehr
Zitante Christa:
Bei diesem "Drachen" handelt es sich m.E. um
...mehr
Helga F.:
Bewertung und Vorurteil ist mit Liebe und Fü
...mehr
Marianne:
Bei diesem sanft aussehende Drachenwesen wür
...mehr
Anne:
Grins! Foto und Text passen wieder wunderbar
...mehr
Ocean:
Liebe Christa,was für ein treffender Spr
...mehr
Quer:
Wow! Das ist mal ein Satz, der sitzt!
...mehr
Ocean:
Guten Morgen liebe Christa,dieser positive I
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum