Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 02.10.2018

*Paul von Hindenburg*

Immer habe ich nach dem Grundsatz gehandelt:
Treue um Treue, Vertrauen um Vertrauen.

(zugeschrieben)
~ Paul (Ludwig Hans Anton) von Beneckendorff und von Hindenburg ~
deutscher Generalfeldmarschall und Politiker, zweiter Reichspräsident der Weimarer Republik; 1847-1934

Zitante 02.10.2018, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Paul von Hindenburg

*Hans-Horst Skupy*

Die Macht der Gewohnheit
macht auch die Macht zur Gewohnheit.

(aus seinen Werken)
~ © Hans-Horst Skupy ~
deutscher Publizist und Aphoristiker, * 1942

Zitante 02.10.2018, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Hans-Horst Skupy

*Hans Thoma*

Für Sachen, die nicht mehr zu ändern sind, muß man herzhaft eintreten –
sagend: gerade so und nicht anders.

(zugeschrieben)
~ Hans Thoma ~
deutscher Maler und Graphiker; 1839-1924

Zitante 02.10.2018, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Hans Thoma

*Andreas Gryphius*

Du siehst, wohin du siehst,
nur Eitelkeit auf Erden.

(aus dem Gedicht: »Es ist alles eitel«)
~ Andreas Gryphius ~, eigentlich Andreas Greif
deutscher Dichter und Dramatiker des Barock; 1616-1664

Zitante 02.10.2018, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Andreas Gryphius

*Jürgen Wilbert*

Wenn andere für sie die Kohlen aus dem Feuer holen müssen,
gehen Politiker schon mal gern in Sack und Asche.

(aus: »Aus der Redensart geschlagen« – Aphoristische Denkereien)
~ © Jürgen Wilbert ~
deutscher Literat und Aphoristiker, *1945

Zitante 02.10.2018, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Jürgen Wilbert

*Mahatma Gandhi*, Spruch des Tages zum 02.10.2018

Gewaltlosigkeit darf niemals
der Feigheit als Tarnung dienen.
Sie ist die Waffe der Tapferen.

(zugeschrieben)
~ Mohandas Karamchand Gandhi ~, genannt: Mahatma Gandhi
indischer Rechtsanwalt, Widerstandskämpfer, Revolutionär,
Publizist, Morallehrer, Asket und Pazifist; 1869-1948

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 02.10.2018, 03.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Mahatma Gandhi, Tagesspruch, 20181002,

*Heute*, 02.10.2018

Geburtstag haben

* 1538: Karl Borromäus († 1584)
* 1616: Andreas Gryphius († 1664)
* 1754: Louis-Gabriel-Ambroise de Bonald († 1840)
* 1800: Felix zu Schwarzenberg († 1852)
* 1839: Hans Thoma († 1924)
* 1847: Paul von Hindenburg († 1934)
* 1851: Ferdinand Foch († 1929)
* 1869: Mahatma Gandhi († 1948)

* 1945: Jürgen Wilbert
Herzlichen Glückwunsch !

Namenstag haben

Beregis, Bianca, Jakob, Jaime, Gideon, Gottfried,
Jacqueline, Leodegar (Luitgard), Perez, Petra

Bauernweisheit/Wetterregel

Laubfall an Leodegar –
kündet an ein fruchtbar Jahr.

Welt-/Gedenk-/Aktions-/Feiertag

»Internationaler Tag de Gewaltlosigkeit« (UN, International Day of Non-Violence, englische Seite)
(beschlossen von der Generalversammlung der Vereinten Nationen am 15.06.2007, in der
»Resolution A/RES/61/271«; zum Gedenken an Mahatma Gandhi, der die Gewaltlosigkeit
und den gewaltfreien Widerstand bzw. den zivilen Ungehorsam
zum Prinzip in der politischen Auseinandersetzung erhoben hatte
und am 2. Oktober 1869 geboren wurde –
siehe auch: »Wikipedia-Seite dazu«)

»Schutzengelfest«
(1670 von Papst Clemens X. auf den 2. Oktober festgelegt)

Zitante zwitschert

»hier«

Zitantes Newsletter online

»hier«

Zum Nachlesen

»alle Beiträge vom 02.10.2015«
»alle Beiträge vom 02.10.2016«
»alle Beiträge vom 02.10.2017«

Foto-Linktipp

»La Ferme - Der Bauernhof« von Bernard64 /fotocommunity.fr

Zitante 02.10.2018, 00.00| PL | einsortiert in: Heute | Tags: Heute

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Letzte Kommentare
read MaryRead - Literaturmagazin online:
Wie wahr, wie wahr. Das letzte Wort haben ist
...mehr
Quer:
Diese schönen Zeilen klingen nach.Ja, der Vog
...mehr
Marianne:
Stimmt, SM, das wurde uns so eingeredet und h
...mehr
SM :
Wir halten es für unmöglich, weil wir in dies
...mehr
Marianne:
Das Bild gefällt mir sehr gut. Es strahlt für
...mehr
Marianne:
Ich finde auch, dass beides - Schweigen und R
...mehr
Gudrun K.:
Ich würde auch sagen: Alles - Reden und Schwe
...mehr
Hanni2:
Jeder meiner Vor-Kommentatoren haben rfecht.
...mehr
Quer:
Das kann so sein, meine ich, muss aber nicht.
...mehr
O. Fee:
Wie wahr! Schweigen ist Gold, reden ist Silbe
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum