Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 09.08.2018

*Gerdt von Bassewitz*

Wo deine Grenzen sind,
soll deine Tatkraft unermüdlich in ihrem Ansturm sein.

(zugescshrieben)
~ Gerdt Bernhard von Bassewitz ~
deutscher Schriftsteller (Peterchens Mondfahrt) und Schauspieler; 1878-1923

Zitante 09.08.2018, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Gerdt von Bassewitz

*Anke Maggauer-Kirsche*

am meisten schmerzen uns die Worte
die wir nicht gesagt haben

(aus einem Manuskript)
~ © Anke Maggauer-Kirsche ~
deutsche Lyrikerin, Aphoristikerin und Betagtenbetreuerin, * 1948

Zitante 09.08.2018, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Anke Maggauer-Kirsche

*Félix Dupanloup*

Woraus besteht Erziehung?
Den Menschen, den ganzen Menschen zu erziehen:
seinen Geist, sein Herz, seine Seele, sein Gewissen,
seinen Charakter, alle seine Fähigkeiten, alle seine Kräfte,
sein ganzes Leben.

{En quoi consiste l'Education?
A élever l'homme, l'homme tout entier:
son esprit, son coeur, son âme, sa conscience,
son caractère, toutes ses facultés, toutes ses puissances,
toute sa vie.}

(zugeschrieben)
~ Félix (Antoine Philibert) Dupanloup ~
römisch-katholischer Bischof von Orléans, 1802-1878

Zitante 09.08.2018, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Félix Dupanloup

*Christel Rische*

Das Leben an sich ist nicht schwierig,
es geschieht von selbst.
Dem Leben einen Sinn zu geben,
darin liegt die Schwierigkeit.

(aus einem Manuskript)
~ © Christel Rische ~
deutsche Autorin, * 1962

Zitante 09.08.2018, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Christel Rische

*Marcus Tullius Cicero*

Die Menschen erkennen nicht,
eine wie große Einnahme Sparsamkeit ist.

{Non intellegunt homines,
quam magnum vectigal sit parsimonia.}

(aus: »Paradoxa der Stoiker (Paradoxa Stoicorum)«)
~ Marcus Tullius Cicero ~
römischer Politiker, Anwalt, Schriftsteller und Philosoph; 106-43 v. Chr.

Zitante 09.08.2018, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Marcus Tullius Cicero

*Kurt Tucholsky*

Erfahrungen vererben sich nicht –
jeder muß sie allein machen.

(aus: »Gebrauchsanweisung«)
~ Kurt Tucholsky ~, Pseudonyme: Kaspar Hauser, Peter Panter, Theobald Tiger und Ignaz Wrobel
deutscher Journalist und Schriftsteller; 1890-1935

Zitante 09.08.2018, 08.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Kurt Tucholsky

*Michael Bussek*, Spruch des Tages zum 09.08.2018

Die richtige Distanz
ist noch immer die brauchbarste Perspektive.

(aus einem Manuskript)
~ © Michael Bussek ~
gez.: vom Leben!, * 1966

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 09.08.2018, 00.05| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Michael Bussek, Tagesspruch, 20180809,

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Letzte Kommentare
Helga Sievert-Rathjens:
Sonnenwind erheitert Herz und Auge
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Die Unverschämtheit mancher Leute ist nicht n
...mehr
Ulla I.:
@Gudrun : Deine Empörung kann ich absolut ver
...mehr
Gudrun Kropp:
Ich sitze draußen vor einem Café während inne
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Sie zeigt es uns schließlich klar und deutlic
...mehr
Monika:
Mutter eben... 💚
...mehr
Ulla I.:
Wer nicht mehr von Herzen lachen kann, der is
...mehr
Sophie:
@Quer: "Wer Sonne sät, wird Wind ernten." und
...mehr
Marianne:
Gleich beim Anblick des Bildes zogen sich mei
...mehr
Quer:
Manchmal will eine hoch hinaus.
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum