Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 28.05.2018

*Lukian von Samosata*

Erfreue dich deines Besitzes, als stürbest du morgen,
Aber verbrauche ihn mit Maß, als lebtest du lange.

(aus: »Epigramme«)
~ Lukian von Samosata ~, lateinisch: Lucianus Samosatensis, auch: Lukianos
bekannter griechischsprachiger Satiriker der Antike; lebte um 180 bis 200

Zitante 28.05.2018, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Lukian von Samosata

*Claude Anet*

Man liebt, wo man kann.

(zugeschrieben)
~ Claude Anet ~, eigentlich: Jean Schopfer
französischer Schriftsteller und Tennisspieler Schweizer Herkunft; 1868-1931

Zitante 28.05.2018, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Claude Anet

*Rupert Schützbach*

Ratlose Berater
machen aus uns beratene Ratlose.

(aus: »WeltAnschauung« – Aphorismen & Definitionen)
~ © Rupert Schützbach ~
deutscher Dipl.-Finanzwirt, Zöllner i.R. und Schriftsteller, * 1933

Zitante 28.05.2018, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Rupert Schützbach

*William Pitt der Jüngere*

Wo das Gesetz endet, beginnt die Tyrannei.

{Where law ends, tyranny begins.}

(zugeschrieben)
~ William Pitt der Jüngere ~, 2. Earl of Chatham
britischer Staatsmann, zweimal Premierminister von Großbritannien; 1759-1806

Zitante 28.05.2018, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: William Pitt der Jüngere

*Andrea Mira Meneghin*

Der Körper lässt im Alter keine Kompromisse mehr zu -
ein Vorbild für die alternde Seele.

(aus: »Was im Kopf einfällt, muss nicht gleich aus dem Mund fallen« – Aphorismen)
~ © Andrea Mira Meneghin ~
Schweizer Texterin von Gedanken mit aphoristischer Note; * 1967

Zitante 28.05.2018, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Andrea Mira Meneghin

*Wilhelm Vogel*

Den echten Lebenskünstler hörst Du nie über das Leben klagen;
es sind nur die Stümper, die über ihr Dasein jammern.

{Celui qui connaît bien la vie ne se plaint jamais de la vie.
Ce sont toujours les ignorants qui lui font son procès.}

(aus: »Im Zwielicht / Lueurs et Reflets«)
~ Wilhelm Vogel ~
deutscher Verlagsleiter und Erzähler; 1888-1976

Zitante 28.05.2018, 02.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Wilhelm Vogel

*Franklin P. Jones*, Spruch des Tages zum 28.05.2018

Erfahrung ist diese großartige Sache
die es Dir ermöglicht, einen Fehler zu erkennen,
wenn er Dir ein zweites Mal passiert.

{Experience is that marvelous thing
that enables you to recognize a mistake
when you make it again.

(zugeschrieben)
~ Franklin P. Jones ~
US-amerikanischer Geschäftsmann und Publizist; 1887-1929

(die eCard-Funktion wird zur Zeit nicht bereitgestellt)

Zitante 28.05.2018, 00.05| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Franklin P. Jones, Tagesspruch, 20180528,

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Letzte Kommentare
Helga Sievert-Rathjens:
Das ist wunderschön!
...mehr
Quer:
Ein wunderbares Gefühl, auch wenn es sich heu
...mehr
O. Fee:
@ ChristaLiebe Christa, habe vielen herzliche
...mehr
Anne P.-D.:
Das mit den Farben in der Natur stimmt, sie z
...mehr
Marianne:
Mir ist ein Zuviel an Informationen direkt lä
...mehr
Zitante Christa:
Wenn man dann auch noch bedenkt, daß dieser S
...mehr
Gudrun Zydek:
Ja, der Autor hat unbedingt Recht, und Gudrun
...mehr
Gudrun Kropp:
Ja, der Autor hat recht - der Mensch stumpft
...mehr
Zitante Christa:
Ich bin sehr gespannt, ob ich heute die "Orde
...mehr
Zitante Christa:
Ich hatte eigentlich mit Widerspruch zu diese
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum