Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 25.05.2018

*Michael Bussek*

Wenn das Böse siegt,
wird es ernst.

(aus einem Manuskript)
~ © Michael Bussek ~
gez.: vom Leben!, * 1966 (Duisburg)

Zitante 25.05.2018, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Michael Bussek

*Helga Schäferling*

Wir sollten das Außergewöhnliche als solches bewahren
und nicht durch den Wunsch nach Kontinuität
ins Reich des Gewöhnlichen abgleiten lassen.

(aus: »denken zwischen gedanken – nicht ohne hintergedanken«)
~ © Helga Schäferling ~
deutsche Sozialpädagogin , *1957

Zitante 25.05.2018, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Helga Schäferling

*Jacob Burckhardt*

Weder Seele noch Gehirn der Menschen
haben in historischen Zeiten erweislich zugenommen,
die Fähigkeiten jedenfalls waren längst komplett!

(aus: »Weltgeschichtliche Betrachtungen«)
~ Jacob (Christoph) Burckhardt ~
Schweizer Kulturhistoriker mit Schwerpunkt Kunstgeschichte; 1818-1897

Zitante 25.05.2018, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Jacob Burckhardt

*Ralph Waldo Emerson*

Nichts Großes ist je
ohne Begeisterung geschaffen worden.

{Nothing great was ever achieved
without enthusiasm.}

(aus seinen Essays [out of his essays])
~ Ralph Waldo Emerson ~
US-amerikanischer Philosoph, Schriftsteller und Führer der Transzendentalisten in Neuengland; 1803-1882

Zitante 25.05.2018, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Ralph Waldo Emerson

*Siegfried Wache*

Mit Schlagworten
werden Argumente beseitigt.

(aus einem Manuskript)
~ © Siegfried Wache ~
deutscher technischer Zeichner, Luftfahrzeugtechniker und Aphoristiker, * 1951

Zitante 25.05.2018, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Siegfried Wache

*Heute*, 25.05.2018

Geburtstag haben

* 1803: Edward Bulwer-Lytton († 1873)
* 1803: Raph Waldo Emerson († 1882)
* 1818: Jacob Burkhardt († 1897)

* 1951: Siegfried Wache
Herzlichen Glückwunsch !

Namenstag haben

Beda, E(g)ilhard, Gregor, Her(i)bert,
Maria Magdalena, Miriam, Urban

Bauernweisheit/Wetterregel

Scheint am Urbanstag die Sonne,
so gerät der Wein zur Wonne –
Regnet's aber nimmt er Schaden
und wird selten wohlgeraten.

Welt-/Gedenk-/Aktions-/Feiertag

»Urbanstag«
(seit dem 9. Jahrhundert, zum Gedenken an den heiligen Papst Urban I)

»Tag der vermißten Kinder«
(in USA seit 1983, initiiert von Präsident Ronald Reagan; seit 2002 in Europa)
»Afrikatag«
(zum Gedenken an die Gründung der Organisation für Afrikanische Einheit am 25. Mai 1963)

»Towel Day« (Handtuch-Tag)
(zum Gedenken an den britischen Autor Douglas Adams {Per Anhalter durch die Galaxis})

»Woche der Solidarität mit den Völkern der Gebiete ohne Selbstregierung«
(bis zum 31.05.; proklamiert von den Vereinten Nationen)
(siehe auch: »United Nations«, englische Seite)

Zitante zwitschert

»hier«

Zitantes Newsletter online

»hier«

Zum Nachlesen

»alle Beiträge vom 25.05.2016«
»alle Beiträge vom 25.05.2017«

Foto-Linktipp

»Il bastone della vecchiaia... (Staff of old age...)« von Massimo Mannnucci/fotocommunity.it

Zitante 25.05.2018, 03.00| PL | einsortiert in: Heute | Tags: Heute

*Edward Bulwer-Lytton*, Spruch des Tages zum 25.05.2018

Die Instandhaltung von Luftschlössern
ist ein kostspieliges Vergnügen.

{Castles in the air
cost a vast deal to keep up.}

(zugeschrieben)
~ Edward (George) Bulwer-Lytton ~, 1. Baron Lytton
englischer Romanautor und Politiker; 1803-1873

(die eCard-Funktion wird zur Zeit nicht bereitgestellt)

Bildquelle: SarahRichterArt/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 25.05.2018, 00.05| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Edward Bulwer-Lytton, Tagesspruch, 20180525,

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Letzte Kommentare
Edith T.:
So ist es. Denn viel von dem, was heute von K
...mehr
Marianne:
Ein Puzzlespiel der kleinen Freuden dürfen wi
...mehr
O. Fee:
Apropos, zahlreiche winzige Kleinigkeiten: Al
...mehr
Gudrun K.:
Ja, wieviel davon begegnet uns im Alltag und
...mehr
O. Fee:
Hoffnung im Seelenleben ist wie die Gravitati
...mehr
Marianne:
Was wären wir ohne Hoffnung? Diese Gedanken k
...mehr
Quer:
Ohne diese Antriebskraft, denke ich, wären wi
...mehr
SM :
Diese Erkenntnis finde ich sehr klug. Können,
...mehr
O. Fee:
Apropos, geliebt, verachtet, gehasst, und gef
...mehr
SM :
Aber zwischen Beidem kann ein schmaler Grat v
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum