Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Ralph Waldo Emerson

Ralph Waldo Emerson, Spruch des Tages zum 30.12.2021

Die Jahre lehren,
was die Tage niemals wissen.

{The years teach much
which the days never know.}

(aus dem Essay »Experience«)
~ Ralph Waldo Emerson ~
US-amerikanischer Philosoph, Schriftsteller und Führer der Transzendentalisten in Neuengland; 1803-1882

Bildquelle: pasja1000/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 30.12.2021, 00.10 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Ralph Waldo Emerson

Die Gesellschaft ist eine Welle.
Sie selbst bewegt sich vorwärts,
nicht aber das Wasser, woraus sie besteht.

(aus: »Essays«)
~ Ralph Waldo Emerson ~
US-amerikanischer Philosoph, Schriftsteller und Führer der Transzendentalisten in Neuengland; 1803-1882

Zitante 15.04.2021, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Ralph Waldo Emerson

Man kann nie glücklich werden,
wenn sich das, woran man glaubt,
nicht mit dem deckt, was man tut.

(zugeschrieben)
~ Ralph Waldo Emerson ~

US-amerikanischer Philosoph, Schriftsteller und Führer der Transzendentalisten in Neuengland; 1803-1882

Zitante 25.05.2019, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Ralph Waldo Emerson

Nichts Großes ist je
ohne Begeisterung geschaffen worden.

{Nothing great was ever achieved
without enthusiasm.}

(aus seinen Essays [out of his essays])
~ Ralph Waldo Emerson ~

US-amerikanischer Philosoph, Schriftsteller und Führer der Transzendentalisten in Neuengland; 1803-1882

Zitante 25.05.2018, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Ralph Waldo Emerson

Wissen
sind die aufgespeicherten Gedanken und Erfahrungen
unzähliger Geister.

(zugeschrieben)
~ Ralph Waldo Emerson ~

US-amerikanischer Philosoph, Schriftsteller und Führer der Transzendentalisten in Neuengland; 1803-1882

Zitante 28.06.2017, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Ralph Waldo Emerson, Spruch des Tages zum 24.05.2016

Und wenn wir die ganze Welt durchreisen,
um das Schöne zu finden:
Wir müssen es in uns tragen,
sonst finden wir es nicht.

(zugeschrieben)
~ Ralph Waldo Emerson ~

US-amerikanischer Philosoph, Schriftsteller und Führer der Transzendentalisten in Neuengland; 1803-1882




(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: Alexas_Fotos/pixabay.com / CC0 1.0 Universell

Zitante 24.05.2016, 00.05 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Ralph Waldo Emerson

Arbeite, und du kannst der Belohnung nicht entgehen.
Ob die Arbeit fein ist oder derb, ob du Korn pflanzt oder Romane schreibst,
wenn es nur ehrliche Arbeit ist, die die eigene Billigung findet,
wird sie sowohl die Gefühle belohnen wie den Verstand.
Ganz gleich wie oft du besiegt wirst, du bist zum Sieg geboren.
Die Belohnung für eine gut gemachte Arbeit ist, sie gemacht zu haben.

Works and thou canst not escape the reward;
whether thy work be fine or coarse, planting corn or writing epics,
so only it be honest work done to thine own approbation,
it shall earn a reward to the senses as well as the thought.
No matter how often defeated, you are born to victory.
The reward of a thing well done is to have it done.}

(zugeschrieben)
~ Ralph Waldo Emerson ~

US-amerikanischer Philosoph, Schriftsteller und Führer der Transzendentalisten in Neuengland; 1803-1882

Zitante 04.05.2016, 04.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2022
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
282930    
Alle Entwicklung ist bis jetzt nichts weiter als ein Taumeln von einem Irrtum in den andern.

~ Henrik Ibsen ~
(1828-1906)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Je nach Situation kann auch das Bauchgefühl
...mehr
Quer:
Genau. Wir sind da in etwas hineingeschlitter
...mehr
Noah:
Ein sehr schöner Spruch, den Du gewä
...mehr
Achim:
Nicht nur das Alter, sondern auch Medikamente
...mehr
Zitante Christa:
Da geht es mir wie euch!Ich kaufe oft antiqua
...mehr
Hanspeter Rings:
Danke für den Post! HGhpri
...mehr
Marianne:
Beim Lesen dieser Worte ertappte ich mich ;).
...mehr
Quer:
Stimmt. Es ist immer höchst interessant, was
...mehr
Marianne:
Es gibt Zeiten, da bläst uns der Wind di
...mehr
Marianne:
Da gebe ich dir recht, liebe Christa!
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum