Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 26.04.2018

*Marc Aurel*

Denke daran, daß das, was dich
wie an unsichtbaren Fäden hin- und herzieht,
in deinem Innern verborgen ist.
Dort wohnt die Überredungskunst, dort das Leben,
dort sozusagen der eigentliche Mensch.

(aus: »Selbstbetrachtungen«)
~ Marc Aurel ~, auch: Mark Aurel, Marcus Aurelius
römischer Kaiser und Philosoph, der letzte bedeutende Vertreter der jüngeren Stoa; 121-180

Zitante 26.04.2018, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Marc Aurel

*Werner Mitsch*

Alle wollen zurück zur Natur.
Aber keiner zu Fuß.

(aus seinen Werken)
~ Werner Mitsch ~ (© by Zitante)
deutscher Schriftsetzer und Aphoristiker, 1936-2009

Zitante 26.04.2018, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Werner Mitsch

*Theodor Billroth*

Die Hauptaufgabe der Jetztzeit ist Kritik;
dazu gehört Wissen, Erfahrung und Ruhe.

(zugeschrieben)
~ (Christian Albert) Theodor Billroth ~
deutsch-österreichischer Mediziner und einer der bedeutendsten Chirurgen des 19. Jahrhunderts; 1829-1894

Zitante 26.04.2018, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Theodor Billroth

*Manfred Hinrich*

Computerglück des Kindes:
alle abgeschossen

(aus: »Scherben 2002–2004«)
~ Manfred Hinrich ~ (© by Zitante)
deutscher Philosoph, Lehrer, Journalist, Kinderliederautor, Aphoristiker und Schriftsteller, 1926-2015

Zitante 26.04.2018, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Manfred Hinrich

*Ludwig Uhland*

Horch! Wie brauset der Sturm und der schwellende Strom in der Nacht hin!
Schaurig süßes Gefühl! Lieblicher Frühling, du nahst!

(aus: »Märznacht«)
~ (Johann) Ludwig ("Louis") Uhland ~
deutscher Dichter, Literaturwissenschaftler, Jurist und Politiker; 1787-1862

Zitante 26.04.2018, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Ludwig Uhland

*Arno Holz*

Auf der lyrischen Oase
# wiegt als Palmbaum sich die Phrase.

(aus: »Die Blechschmiede«)
~ Arno Holz ~
deutscher Dichter und Dramatiker des Naturalismus und Impressionismus; 1863-1929

Zitante 26.04.2018, 06.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Arno Holz

*Carl Einstein*

Die Welt ist das Mittel zum Denken.
Es handelt sich nicht um Erkennen,
das ist eine phantastische Tautologie.

(aus: »Bebuquin oder Die Dilettanten des Wunders«)
~ Carl Einstein ~, eigentlich Karl Einstein
deutscher Kunsthistoriker und Schriftsteller; 1885-1940

Zitante 26.04.2018, 04.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Carl Einstein

*Heute*, 26.04.2018

Geburtstag haben

* 121: Marc Aurel († 180)
* 1780: Gotthilf Heinrich Schubert († 1860)
* 1787: Ludwig Uhland († 1862)
* 1798: Eugène Delacroix († 1863)
* 1812: Alfred Krupp († 1887)
* 1829: Theodor Billroth († 1894)
* 1863: Arno Holz († 1929)
* 1885: Carl Einstein († 1940)

Namenstag haben

Cletus (Anaklet), Consuelo (Consuela), Helene (Hella, Jelena, Elena, Ilona, Ilka, Jelka,
Eileen, Eleni), Pedro (Peter), Pedro (Peter), Ratbert, Trudbert

Bauernweisheit/Wetterregel

Leg jetzt nach Markus deine Bohnen,
er wird dir das reichlich lohnen!

Welt-/Gedenk-/Aktions-/Feiertag

»Jahrestag der Katastrophe von Tschernobyl«
(siehe auch: »Vereinte Nationen (englische Seite)«)

»Welttag des geistigen Eigentums«
(siehe auch: »World Intellectual Property Day (englische Seite)«)

»Girls' Day«

»Boys' Day«

Zitante zwitschert

»hier«

Zitantes Newsletter online

»hier«

Zum Nachlesen

»alle Beiträge vom 26.04.2016«
»alle Beiträge vom 26.04.2017«

Foto-Linktipp

»j u m p« von Jacky Kobelt/fotocommunity.con

Zitante 26.04.2018, 03.00| PL | einsortiert in: Heute | Tags: Heute

*Gotthilf Heinrich Schubert*

Und dieses ist ja das einzige, das allgemeine Streben aller Naturen,
All zu werden und hierdurch Organ der ewigen Ursache alles Seins,
ihrer innigern Gemeinschaft fähig.

(aus: »Ahndungen einer allgemeinen Geschichte des Lebens«)
~ Gotthilf Heinrich (von) Schubert ~
deutscher Arzt, Naturforscher, Mystiker und Naturphilosoph der Romantik; 1780-1860

Zitante 26.04.2018, 02.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Gotthilf Heinrich Schubert

*Eugène Delacroix*, Spruch des Tages zum 26.04.2018

Das größte Verdienst eines Gemäldes ist es,
ein Fest für das Auge zu sein.

(zugeschrieben)
~ (Ferdinand Victor) Eugène Delacroix ~
französischer Maler, gilt als Wegbereiter des Impressionismus; 1798-1863


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: Counselling/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 26.04.2018, 00.05| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Eugène Delacroix, Tagesspruch, 20180426,

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2018
<<< April >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
30      

Letzte Kommentare
Anne P.-D.:
Der Text von Gabriele Ende sagt alles aus, wa
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Liebe Christa, gerade wollte ich gute Besseru
...mehr
Zitante Christa:
Danke euch, die Genesungswünsche haben gewirk
...mehr
Marianne:
Liebe Christa,auch ich wünsche dir von Herzen
...mehr
Gudrun Kropp:
Liebe Christa, den Genesungswünschen aufgrund
...mehr
Gudrun Zydek:
Liebe Christa,da hat dein Immunsystem wahrsch
...mehr
Quer:
Das tut mir Leid für dich, Christa. Hoffentli
...mehr
Marianne:
Das Erwachen der Natur im Frühling miterleben
...mehr
Marianne:
Normalzeit hat sich viele Jahre bewährt und g
...mehr
Zitante Christa:
Soweit ich die Reaktionen auf anderen Blogsei
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum