Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Marc Aurel

Marc Aurel

Verbringe den Rest deines Lebens
nicht in Gedanken an andere, wenn sie
keine Beziehung zum Gemeinwohl haben.

(aus: »Selbsbetrachtungen«)
~ Marc Aurel ~

auch: Mark Aurel, Marcus Aurelius;
römischer Kaiser und Philosoph, der letzte bedeutende Vertreter der jüngeren Stoa;
lebte um 121-180 n. Chr.

Zitante 02.09.2021, 18.00 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Marc Aurel

Schäme dich nicht,
dir helfen zu lassen.

(aus: »Selbstbetrachtungen«)
~ Marc Aurel ~

auch: Mark Aurel, Marcus Aurelius;
römischer Kaiser und Philosoph, der letzte bedeutende Vertreter der jüngeren Stoa;
lebte um 121-180 n. Chr.

Zitante 29.06.2021, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Marc Aurel, Spruch des Tages zum 23.04.2021

Betrachte niemals etwas als nützlich für dich,
was dich einst zwingen könnte, dein Wort zu brechen,
deine Ehre zu verlieren, jemanden zu hassen, zu verdächtigen,
ihm zu fluchen, dich gegen ihn zu verstellen,
wünsche nie etwas, was durch Mauern
oder Vorhänge verborgen werden müßte.

(aus: »Selbstbetrachtungen«)
~ Marc Aurel, auch: Marcus Aurelius ~

auch: Mark Aurel, Marcus Aurelius;
römischer Kaiser und Philosoph, der letzte bedeutende Vertreter der jüngeren Stoa;
lebte um 121-180 n. Chr.



Zitante 23.04.2021, 00.10 | (2/2) Kommentare (RSS) | TB | PL

Marc Aurel

Schau jedem Ding auf den Grund.
Seine eigentümliche Beschaffenheit sowenig wie
sein Wert entgehe deinem Blicke!

(aus: »Selbstbetrachtungen«)
~ Marc Aurel ~

auch: Mark Aurel, Marcus Aurelius;
römischer Kaiser und Philosoph, der letzte bedeutende Vertreter der jüngeren Stoa;
lebte um 121-180 n. Chr.

Zitante 21.03.2021, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Marc Aurel

Jenes eilt ins Dasein, dieses aus dem Dasein,
und von dem, was im Werden begriffen ist,
ist manches schon wieder verschwunden.

(aus: »Selbstbetrachtungen«)
~ Marc Aurel ~

auch: Mark Aurel, Marcus Aurelius;
römischer Kaiser und Philosoph, der letzte bedeutende Vertreter der jüngeren Stoa;
lebte um 121-180 n. Chr.

Zitante 09.01.2021, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Marc Aurel

Es ist noch nie jemand unglücklich geworden, weil er sich nicht um das,
was in der Seele eines anderen vorgeht, gekümmert hat;
aber diejenigen, die nicht mit Aufmerksamkeit den Bewegungen
ihrer eigenen Seele folgen, geraten notwendig ins Unglück.

(aus: »Selbstbetrachtungen«)
~ Marc Aurel ~

auch: Mark Aurel, Marcus Aurelius;
römischer Kaiser und Philosoph, der letzte bedeutende Vertreter der jüngeren Stoa;
lebte um 121-180 n. Chr.

Zitante 26.04.2019, 06.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Marc Aurel

Denke daran, daß das, was dich
wie an unsichtbaren Fäden hin- und herzieht,
in deinem Innern verborgen ist.
Dort wohnt die Überredungskunst, dort das Leben,
dort sozusagen der eigentliche Mensch.

(aus: »Selbstbetrachtungen«)
~ Marc Aurel ~

auch: Mark Aurel, Marcus Aurelius;
römischer Kaiser und Philosoph, der letzte bedeutende Vertreter der jüngeren Stoa;
lebte um 121-180 n. Chr.

Zitante 26.04.2018, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Marc Aurel

Wünsche nie etwas, was durch
Mauern oder Vorhänge verborgen werden müsste.

(zugeschrieben)
~ Marc Aurel ~

auch: Mark Aurel, Marcus Aurelius;
römischer Kaiser und Philosoph, der letzte bedeutende Vertreter der jüngeren Stoa;
lebte um 121-180 n. Chr.

Zitante 07.05.2017, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Marc Aurel, Spruch des Tages zum 26.04.2016

Wenn du besonders ärgerlich und wütend bist,
erinnere dich, daß das Leben nur einen Augenblick währt.

(aus: »Selbstbetrachtungen«)
~ Marc Aurel ~

auch: Mark Aurel, Marcus Aurelius;
römischer Kaiser und Philosoph, der letzte bedeutende Vertreter der jüngeren Stoa;
lebte um 121-180 n. Chr.



(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: Jörg Peter/pixabay.com / CC0 1.0 Universell

Zitante 26.04.2016, 00.05 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Marc Aurel

All dein Tun und Denken sei so beschaffen,
als solltest du möglicherweise im Augenblick aus diesem Leben scheiden.

(aus: »Selbstbetrachtungen«)
~ Marc Aurel ~

auch: Mark Aurel, Marcus Aurelius;
römischer Kaiser und Philosoph, der letzte bedeutende Vertreter der jüngeren Stoa;
lebte um 121-180 n. Chr.

Zitante 13.03.2016, 04.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2021
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Im Grunde sind es immer die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben.

~ Wilhelm von Humboldt ~
(1767-1835)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Alles Liebe für Deine Tochter zum Geburtstag
...mehr
Anne P.-D.:
Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag de
...mehr
Quer:
Wie schön und liebevoll das daher kommt!
...mehr
Marianne:
Danke, liebe Christa,da hat mich meine Intuit
...mehr
Zitante Christa:
Bei diesem "Drachen" handelt es sich m.E. um
...mehr
Helga F.:
Bewertung und Vorurteil ist mit Liebe und Fü
...mehr
Marianne:
Bei diesem sanft aussehende Drachenwesen wür
...mehr
Anne:
Grins! Foto und Text passen wieder wunderbar
...mehr
Ocean:
Liebe Christa,was für ein treffender Spr
...mehr
Quer:
Wow! Das ist mal ein Satz, der sitzt!
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum