Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 23.02.2018

Gudrun Kropp




Die Beiträge dieser Autorin werden nicht länger
auf der Zitantenseite gezeigt.


.

Zitante 23.02.2018, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Gudrun Kropp

Peter Hohl

Viele handeln, weil etwas geschehen ist.
Wenige handeln, weil etwas geschehen soll.

(aus: »Lieber ein Optimist, der sich mal irrt...« - 52 illustrierte Wochensprüche)
~ © Peter Hohl ~

deutscher Journalist und Verleger; * 1941

Zitante 23.02.2018, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Peter Hohl

Eduard von Hartmann

Daß die Freiheit des Volkes
in der parlamentarischen Regierungsform gewährleistet sei,
glaubt man schon lange nicht mehr.
Dieses Jahrhundert hat gezeigt, daß die Mißwirtschaft,
Willkür, Cliquenherrschaft und Korruption der Parlamente
noch schlimmer sein kann, als die einer bureaukratischen Verwaltung,
und daß sie, einmal eingerissen, noch weit schwerer auszurotten ist.

(aus seinen Werken)
~ Eduard von Hartmann ~

deutscher Philosoph; 1842-1906

Zitante 23.02.2018, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Eduard von Hartmann

Pavel Kosorin

Der Mißerfolg hat einen großen Vorzug –
niemand beneidet dich um ihn.

(aus einem Manuskript)
~ © Pavel Kosorin ~

tschechischer Aphoristiker; * 1964

Zitante 23.02.2018, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Pavel Kosorin

Mayer Amschel Rothschild

Die Unkenntnis der Steuergesetze
befreit nicht von der Pflicht zum Steuernzahlen.
Die Kenntnis aber häufig.

(zugeschrieben)
~ Mayer Amschel Rothschild ~

deutscher Kaufmann und Bankier, Gründer des Hauses Rothschild; 1744-1812

Zitante 23.02.2018, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Mayer Amschel Rothschild

Julius Fucik

In der Politik ist eine erdichtete Idylle Gift;
auch wenn sie süß schmeckt, wirkt sie tödlich.

(aus: »Auch unsere Geschichte«)
~ Julius Fucik ~

tschechischer Schriftsteller, Journalist und kommunistischer Kulturpolitiker; 1903-1943

Zitante 23.02.2018, 02.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Julius Fucik

Julius Fucik

In der Politik ist eine erdichtete Idylle Gift;
auch wenn sie süß schmeckt, wirkt sie tödlich.

(aus: »Auch unsere Geschichte«)
~ Julius Fucik ~

tschechischer Schriftsteller, Journalist und kommunistischer Kulturpolitiker; 1903-1943

Zitante 23.02.2018, 02.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Julius Fucik

Julius Fučík

In der Politik ist eine erdichtete Idylle Gift;
auch wenn sie süß schmeckt, wirkt sie tödlich.

(aus: »Auch unsere Geschichte«)

Zitante 23.02.2018, 02.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Julius Fučík

Werner Mitsch, Spruch des Tages zum 23.02.2018

Gönn dir einen Nervenkitzel.
Geh mal wieder zum Zahnarzt.

(aus: »Spinnen, die nicht spinnen, spinnen.« – Sprüche. Nichts als Sprüche)
~ Werner Mitsch ~ (© by Zitante)
deutscher Schriftsetzer und Aphoristiker, 1936-2009


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: rgerber/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 23.02.2018, 00.05| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Werner Mitsch, Tagesspruch, 20180223,

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2024
<<< April >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
2930     
Von einem gewissen Punkt an gibt es keine Rückkehr mehr. Dieser Punkt ist zu erreichen.

~ Franz Kafka ~
(1883-1924)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Anne:
Harald Schmid? Hm; den Namen kenne ich doch..
...mehr
Marianne:
Da kann ich dem Herrn Wilde nur zustimnen.Wen
...mehr
Dr. Georg Ramsauer:
Sehr guter Spruch
...mehr
Anne:
Das ist wohl wahr! Es ist so bewundernswert,
...mehr
Marianne:
Es scheint für einige Zeitgenossen schwierig
...mehr
Zitante Christa:
Neugierig durch ein Schlüsselloch schauen, g
...mehr
quersatzein:
Ein Lächeln auch von mir über das wunderbar
...mehr
Marianne:
Da huscht mir ein Lächeln übers Gesicht.Pas
...mehr
Marianne:
Lothar Bölck ist ein hervorragender Kabarett
...mehr
Marianne:
Leider übertönt die laute Zeit die Stille,
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum