Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 18.12.2017

*George Dennison Prentice*

Je weniger Zähne der Mensch hat,
desto bissiger wird er.

(zugeschrieben)
~ George Dennison Prentice ~
US-amerikanischer Jurist, Verleger und Herausgeber; 1802-1870

Zitante 18.12.2017, 18.00| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: George Dennison Prentice

*Gregor Brand*

Ich wollte, jemand würde mir jetzt heimlich vorsagen,
was man mir einst offen nachsagen wird.

(aus: »Meschalim« – Zweitausend Aphorismen)
~ © Gregor Brand ~
deutscher Schriftsteller, Philosoph und Privatgelehrter, * 1957

Zitante 18.12.2017, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Gregor Brand

*Max Pallenberg*

Das Glück mancher Ehe beruht auf einer alten Weisheit:
Was man nur ahnt, das weiß man noch lange nicht.

(zugeschrieben)
~ Max Pallenberg ~
österreichischer Sänger, Schauspieler und Komiker; 1877-1934

Zitante 18.12.2017, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Max Pallenberg

*Katharina Eisenlöffel*

Das Leben verläuft wie ein Theaterstück,
da ja immer einer eine Rolle spielt.

(aus: »Weisheit des Lebens«)
~ © Katharina Eisenlöffel ~
österreichische Schriftstellerin und Aphoristikerin, * 1932

Zitante 18.12.2017, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Katharina Eisenlöffel

*Lyman Abbott*

Die höchsten Charaktereigenschaften...
muß man sich verdienen.

{The highest qualities of character…
must be earned.}

(zugeschrieben)
~ Lyman Abbott ~
amerikanischer Religionsphilosoph; 1835-1922

Zitante 18.12.2017, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Lyman Abbott

*Frantz Wittkamp*, Spruch des Tages zum 18.12.2017

Darf ich dir etwas Kostbares geben?
Ich gebe dir zehn Minuten Zeit
und ein Kästchen um sie aufzuheben.
Dann hast du ein Stück Ewigkeit.

(aus: »alle tage ein gedicht« – Immerwährender Kalender)
~ © Frantz Wittkamp ~
deutscher Graphiker, Maler und Autor, * 1943


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: annca/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 18.12.2017, 00.05| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Frantz Wittkamp, Tagesspruch, 20171218,

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Letzte Kommentare
Sophie:
Mein letzter Kinobesuch war vor etwa einem Ja
...mehr
Gudrun Kropp:
Ja, ich denke, es gehört alles zusammen. Mir
...mehr
SM :
Frühlingswetterfroschteichfolie
...mehr
SM :
Frühlingslauchsuppenkaspertheater
...mehr
Anne P.-D.:
Das ist mir bekannt, um für mich selber immer
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Das ist sehr schade, denn diese Technik finde
...mehr
Gudrun Kropp:
Frühlingsvogelgezwitscher ... Frühlingsquark
...mehr
Hanni 2:
Frühlingsstimmenwalzer.(Habe das Wort nicht g
...mehr
SM :
Frühlingsjackenkragenweite
...mehr
Marianne:
Schwalben segeln so schön und mir geht es wie
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum