Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 05.04.2017

*Vytautas Karalius*

Zu viele Oasen
verwöhnen die Kamele.

(aus: »Flöhe in der Zwangsjacke.« - Aphorismen, Paradoxa, ironische Anspielungen)
~ © Vytautas Karalius ~
litauischer Schriftsteller, Aphoristiker und Übersetzer, * 1931

Zitante 05.04.2017, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Vytautas Karalius

*Moritz Gottlieb Saphir*

Zum Dichter muß man geboren,
zur Anerkennung muß man gestorben sein!

(zugeschrieben)
~ Moritz Gottlieb Saphir ~, eigentlich Moses Saphir
österreichischer Schriftsteller, Journalist und Satiriker; 1795-1858

Zitante 05.04.2017, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Moritz Gottlieb Saphir

*Christel Rische*

Wenn der Tag sich neigt,
werfen auch die kleinen Dinge einen langen Schatten.

(aus einem Manuskript)
~ © Christel Rische ~
deutsche Autorin, * 1962

Zitante 05.04.2017, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Christel Rische

*John Ruskin*

Wo Liebe und Talent zusammenkommen,
darf man ein Meisterstück erwarten.

(zugeschrieben)
~ John Ruskin ~
britischer Schriftsteller, Maler, Kunsthistoriker und Sozialphilosoph; 1819-1900

Zitante 05.04.2017, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: John Ruskin

*Ernst R. Hauschka*

Zur journalistischen Sorgfaltspflicht gehört es,
die öffentliche Meinung genau zu beschreiben,
die man vorher erzeugt hat.

(aus: »Neue deutsche Aphorismen« - eine Anthologie, Band 2)
~ © Ernst R. Hauschka ~
deutscher Aphoristiker, Essayist und Bibliothekar, 1926-2012

Zitante 05.04.2017, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Ernst R. Hauschka

*Heute*, 05.04.2017

Geburtstag haben

* 1588: Thomas Hobbes († 1679)
* 1834: Prentice Mulford († 1891)
* 1837: Algernon Swinburne († 1909)

* 1924: Charlotte El. Böhler-Mueller
Herzlichen Glückwunsch !

Namenstag haben

Crescentia, Eva, Gerhard, Juliane (Liane, Iliana), Vinzenz

Bauernweisheit/Wetterregel

Wenn Sankt Vinzent tritt in die Hall',
so bringt er uns die Nachtigall.

Zitante zwitschert

»hier«

Zitantes Newsletter online

»hier«

Zum Nachlesen

»alle Beiträge vom 05.04.2016«

Foto-Linktipp

»face to face« von Rudolf Meller /fotocommunity.de

Zitante 05.04.2017, 02.00| PL | einsortiert in: Heute | Tags: Heute

*François Coppée*, Spruch des Tages zum 05.04.2017

Eine Liebe im Herzen -
welch schweres Gepäck ist das!

(zugeschrieben)
~ François (Édouard Joachim) Coppée ~
französischer Dichter, Dramatiker und Romanschriftsteller; 1842-1908


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: Sophie07/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 05.04.2017, 00.05| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: François Coppée, Tagesspruch, 20170405,

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< April >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Letzte Kommentare
Gudrun Zydek:
Wann mag Peter Hohl diesen Spruch verfasst ha
...mehr
Achim:
... das gilt auch in anderen Bereichen des Le
...mehr
:
Herzlichen Dank, lieber Achim!
...mehr
Achim:
Gibt es ein größeres Lob für einen Menschen w
...mehr
Achim:
der Wunsch geht an die Autorin und alle Leser
...mehr
Achim:
der Wunsch geht an die Autorin und alle Leser
...mehr
Achim:
Wer nie zweifelt, läuft hinterher wie der Ese
...mehr
Quer:
Diese Art von Weitblick gefällt mir sehr in W
...mehr
:
Der untenstehende Kommentar ist von O. Fee; i
...mehr
:
Wohin wir auch blicken, sehen wir das große K
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum