Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 09.03.2017

*Michael Rumpf*

Wir tun Gutes,
um unsere tief nötige Weltanschauung zu bestätigen,
dass das Tun etwas Gutes ist.

(aus: »Aufklärung und Kritik«, April 2010)
~ © Michael Rumpf ~
deutscher Essayist, * 1948

Zitante 09.03.2017, 18.00| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Michael Rumpf

*Émile Coué*

Nicht unser Wille, sondern unsere Einbildungskraft,
die Fähigkeit, sich etwas glauben zu machen,
ist die bedeutsamste Eigenschaft in uns.

(aus: »Die Selbstbemeisterung durch bewusste Autosuggestion«)
~ Émile Coué ~
französischer Apotheker und Autor sowie Begründer der modernen, bewussten Autosuggestion; 1857-1926

Zitante 09.03.2017, 16.00| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Émile Coué

*Edith Linvers*

Was du umgehst,
geht mit dir um.

(aus: »Schatten, länger als wir« - Aphorismen)
~ © Edith Linvers ~
deutsche Schriftstellerin und Aphoristikerin, * 1940

Zitante 09.03.2017, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Edith Linvers

*Victor Hugo*

Wir können uns von der Sünde
ebensowenig frei machen wie von dem Gesetz der Schwere.

(aus seinen Werken)
~ Victor-Marie Hugo ~
französischer Schriftsteller, Politiker und Publizist; 1802-1885

Zitante 09.03.2017, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Victor Hugo

*Hanspeter Rings*

Phantasie, die nicht
am Joch des inneren Sinns geführt wird,
neigt zu sinnlosen Späßen.

(aus: »Erde am Himmel« - Aphorismen)
~ © Hanspeter Rings ~
deutscher Vertreter des philosophischen Aphorismus, * 1955

Zitante 09.03.2017, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Hanspeter Rings

*Heute*, 09.03.2016

Geburtstag haben

* 1749: Honoré-Gabriel Riquet († 1791)
* 1761: Friedrich Haug († 1829)
* 1859: Peter Altenberg († 1919)
* 1892: Josef Weinheber († 1945)

Namenstag haben

Anne(tte), Barbara, Bruno, Dominik (Dominikus, Domenico),
Franziska (Francesca, Fanni, Fanny) Dominik, Gregor

Bauernweisheit/Wetterregel

Dem Golde gleich ist Märzenstaub,
er bringt uns Kraut und Gras und Laub.

Zitante zwitschert

»hier«

Zitantes Newsletter online

»hier«

Zum Nachlesen

»alle Beiträge vom 09.03.2016«

Foto-Linktipp

»corale« von Flavio Petrini / fotocommunity.it

Zitante 09.03.2017, 02.00| PL | einsortiert in: Heute | Tags: Heute

*Adolf Nowaczynski*, Spruch des Tages zum 09.03.2017

Zur Verständigung zweier Seiten genügt es,
daß sie das Allerschlimmste voneinander annehmen.

(zugeschrieben)
~ Adolf Nowaczynski ~
polnischer Dramatiker und Satiriker, 1876-1944


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 09.03.2017, 00.05| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Adolf Nowaczynski, Tagesspruch, 20170309,

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Letzte Kommentare
Gudrun:
@ O.Feenein, ich fühle mich nicht als Marione
...mehr
O. Fee:
Sind wir nicht alle Marionetten, die an seide
...mehr
SM:
@ Marianne: Ich hatte das ironisch aus der "S
...mehr
Marianne:
@ SM: Hast du eine Lösung, wie beim Fädenabsc
...mehr
Marianne:
Beim Anblick dieses freundlichen Bildes lacht
...mehr
Gudrun:
Ja, leider sind es gerade die, die uns als Vo
...mehr
SM:
Da gibt´s nur eine Lösung: Fäden vorher absch
...mehr
Quer:
Mit Humor geht sowieso alles besser!Lieben Gr
...mehr
Helmut:
:-) nett
...mehr
O. Fee:
Für das Rollenspiel der Politiker passt roter
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum