Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 09.03.2017

*Michael Rumpf*

Wir tun Gutes,
um unsere tief nötige Weltanschauung zu bestätigen,
dass das Tun etwas Gutes ist.

(aus: »Aufklärung und Kritik«, April 2010)
~ © Michael Rumpf ~
deutscher Essayist, * 1948

Zitante 09.03.2017, 18.00| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Michael Rumpf

*Émile Coué*

Nicht unser Wille, sondern unsere Einbildungskraft,
die Fähigkeit, sich etwas glauben zu machen,
ist die bedeutsamste Eigenschaft in uns.

(aus: »Die Selbstbemeisterung durch bewusste Autosuggestion«)
~ Émile Coué ~
französischer Apotheker und Autor sowie Begründer der modernen, bewussten Autosuggestion; 1857-1926

Zitante 09.03.2017, 16.00| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Émile Coué

*Edith Linvers*

Was du umgehst,
geht mit dir um.

(aus: »Schatten, länger als wir« - Aphorismen)
~ © Edith Linvers ~
deutsche Schriftstellerin und Aphoristikerin, * 1940

Zitante 09.03.2017, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Edith Linvers

*Victor Hugo*

Wir können uns von der Sünde
ebensowenig frei machen wie von dem Gesetz der Schwere.

(aus seinen Werken)
~ Victor-Marie Hugo ~
französischer Schriftsteller, Politiker und Publizist; 1802-1885

Zitante 09.03.2017, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Victor Hugo

*Hanspeter Rings*

Phantasie, die nicht
am Joch des inneren Sinns geführt wird,
neigt zu sinnlosen Späßen.

(aus: »Erde am Himmel« - Aphorismen)
~ © Hanspeter Rings ~
deutscher Vertreter des philosophischen Aphorismus, * 1955

Zitante 09.03.2017, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Hanspeter Rings

*Heute*, 09.03.2016

Geburtstag haben

* 1749: Honoré-Gabriel Riquet († 1791)
* 1761: Friedrich Haug († 1829)
* 1859: Peter Altenberg († 1919)
* 1892: Josef Weinheber († 1945)

Namenstag haben

Anne(tte), Barbara, Bruno, Dominik (Dominikus, Domenico),
Franziska (Francesca, Fanni, Fanny) Dominik, Gregor

Bauernweisheit/Wetterregel

Dem Golde gleich ist Märzenstaub,
er bringt uns Kraut und Gras und Laub.

Zitante zwitschert

»hier«

Zitantes Newsletter online

»hier«

Zum Nachlesen

»alle Beiträge vom 09.03.2016«

Foto-Linktipp

»corale« von Flavio Petrini / fotocommunity.it

Zitante 09.03.2017, 02.00| PL | einsortiert in: Heute | Tags: Heute

*Adolf Nowaczynski*, Spruch des Tages zum 09.03.2017

Zur Verständigung zweier Seiten genügt es,
daß sie das Allerschlimmste voneinander annehmen.

(zugeschrieben)
~ Adolf Nowaczynski ~
polnischer Dramatiker und Satiriker, 1876-1944


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 09.03.2017, 00.05| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Adolf Nowaczynski, Tagesspruch, 20170309,

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Letzte Kommentare
Achim:
sehr Weise!
...mehr
O. Fee:
Genau! Sein britischer Zeitgenosse hat es ein
...mehr
Anne P.-D.:
Oja, dieses Licht im Herzen sollte niemals ve
...mehr
Marianne:
Liebe ist eines der wärmsten Gefühle und wenn
...mehr
Marianne:
Was für ein schöner Spruch! Wir haben es alle
...mehr
Gudrun Zydek:
@ O. Fee, ganz in meinem Sinne gekontert!
...mehr
Quer:
Das ist ein guter Rat, den man mal leicht, ma
...mehr
O. Fee:
Aber, aber, nicht so streng, Herr Hauptman! V
...mehr
vivilacht:
den "Petit Larousse" habe ich auch und auch d
...mehr
Mara:
Ja, so einige Bücher gibt es auch bei mir von
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum