Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 04.01.2020

Christian Morgenstern

Nimm dem Leben die harte Tragik,
das tiefe Bewusstsein, dass alles vergänglich –
du nimmst ihm die Schönheit.

(aus seinen Werken)
~ Christian (Otto Josef Wolfgang) Morgenstern ~

deutscher Dichter, Schriftsteller und Übersetzer; 1871-1914

Zitante 04.01.2020, 18.00| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Christian Morgenstern, Nimm dem Leben die harte Tragik,

Gregor Brand

Für die folgenreichste Art von Literatur
halten sich immer noch die Gesetzbücher.

(aus: »Meschalim« – Zweitausend Aphorismen)
~ © Gregor Brand ~

deutscher Schriftsteller, Philosoph und Privatgelehrter; * 1957

Zitante 04.01.2020, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Gregor Brand, Tagesspruch, 20200623,

Karl Philipp Conz

Rennst du auf dem Wagen der Hoffnung,
wisse, dem Wagen rennen zwei Läufer zur Seit'!
Hüte dich – Armuth und Schaam.

(zitiert in: »Pharus am Meere des Lebens [1858]«)
~ Karl Philipp Conz ~

deutscher Dichter, Schriftsteller und Gelehrter, Jugendfreund Friedrich Schillers; 1762-1827

Zitante 04.01.2020, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Karl Philipp Conz, Rennst du auf dem Wagen der Hoffnung,

Ernst R. Hauschka

Alles, was zählt,
ist zu wenig.

(aus einem Manuskript)
~ © Ernst R. Hauschka ~

deutscher Aphoristiker, Essayist und Bibliothekar; 1926-2012

Zitante 04.01.2020, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Ernst R. Hauschka

John Gay

Neid ist ein stärkerer Ansporn als Geld.
{Envy's a sharper spur than pay.}

(aus: »Fables and Poems [1824]«)
~ John Gay ~

englischer Schriftsteller, der vor allem Gedichte, Erzählungen, Romane und Fabeln verfasste; 1685-1732

Zitante 04.01.2020, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: John Gay, Neid ist ein stärkerer Ansporn,

Brigitte Fuchs

Am Start haben noch alle vor, ins Ziel zu laufen,
aber unterwegs überlegen es sich
die meisten dann doch anders.

(aus einem Manuskript)
~ © Brigitte Fuchs ~

Schweizer Autorin, Lyrikerin und Sprachspielerin; * 1951

Zitante 04.01.2020, 08.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Brigitte Fuchs

Hans Kestranek, Spruch des Tages zum 04.01.2020

Verstand will
mit Verständnis gelobt sein,
nicht mit Lob.

(zitiert in: »Präludien und Meditationen« [1957])
~ Hans Kestranek ~

österreichischer Maler, Architekt und Philosoph; 1873-1949



(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 04.01.2020, 00.10| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Hans Kestranek, Tagesspruch, 20200104, Verstand will mit Verständnis,

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
Ein Problem lösen heißt, sich vom Problem lösen.

~ J. W. von Goethe ~
(1749-1832)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Was für ein tolles Zusammenspiel zwische
...mehr
Heidrun Klatte:
Liebe Christa,ganz lieben Dank. Das ist eine
...mehr
Hanni1:
Hroßartiger Ausspruch, das wäre da
...mehr
Quer:
Wie treffend er das formulierte. Ich vermisse
...mehr
Marianne:
Sonnenauf- und Untergänge bringen meine
...mehr
Anne P.-D.:
Das stimmt, wenn der Himmel besonders sch&oum
...mehr
Helmut Peters:
Schöner Aphorismus zu passendem Bild! Ch
...mehr
Quer:
Das ist eine wunderbar logische Art, das Wied
...mehr
Marianne:
Liebe Christa, wir sind in der Tat von unters
...mehr
Reiner Hoffmann:
...und gut ist, wenn man immer w i e d e r
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum