Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 11.12.2019

*Paul Eberhardt*

Wohl dem, der dies begreift,
daß die ganze Welt nur sein Kleid ist,
daß er allein Halt gibt diesem Gewebe.

(aus: »Der Weisheit letzter Schluß«)
~ Paul (Friedrich) Eberhardt ~
deutscher religionsphilosophischer Schriftsteller; 1871-1923

Zitante 11.12.2019, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Paul Eberhardt, Wohl dem der dies begreift,

*Robert Muthmann*

Gelegentlich hofft auch der Frömmste
auf das Erscheinen einer Versuchung.

(aus: »Bagatellen« – eine Aphorismen-Anthologie)
~ © Robert Muthmann ~
deutscher Journalist, Rechtsanwalt und Schriftsteller, * 1922

Zitante 11.12.2019, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Robert Muthmann, Gelegentlich hofft auch der Frömmste,

*Ellen Key*

Alle Handlungen, die geringer sind als wir selbst,
erniedrigen unsere Persönlichkeit.

(aus: »Über Liebe und Ehe«)
~ Ellen (Karolina Sophie) Key ~
schwedische Reformpädagogin, Schriftstellerin und Frauenrechtlerin; 1849-1926

Zitante 11.12.2019, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Ellen Key, Alle Handlungen die geringer sind,

*Erich Limpach*

Unfehlbarkeit ist ohne Frage
die allergrößte Menschenplage.

(aus: »Erich Limpach für jeden Tag« – Sinngedichte und Spruchweisheiten)
~ Erich Limpach ~ (© by Friedrich Witte)
deutscher Dichter, Schriftsteller und Aphoristiker; 1899-1965

Zitante 11.12.2019, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Erich Limpach, Unfehlbarkeit ist ohne Frage,

*Christian Dietrich Grabbe*

Wehe dem Lande,
das sich vor Reden und Rednern zu fürchten hat.

(aus: »Napoleon oder Die hundert Tage«)
~ Christian Dietrich Grabbe ~
deutscher Dramatiker des Vormärz; 1801-1836

Zitante 11.12.2019, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Christian Dietrich Grabbe, Wehe dem Lande,

*Michael Richter*

Zum Glück steckt nicht
hinter jedem hübschen Frosch ein ekliger Prinz.

(aus: »Widersprüche« – Aphorismen)
~ © Michael Richter ~
deutscher Zeithistoriker, * 1952

Zitante 11.12.2019, 08.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Michael Richter, Zum Glück steckt nicht,

*Alfred de Musset*, Spruch des Tages zum 11.12.2019

Eine glückliche Erinnerung ist vielleicht
auf Erden wahrer als das Glück.

{Un souvenir heureux est peut-être
sur terre plus vrai que le bonheur.}

(aus seinen Werken)
~ Alfred de Musset ~
französischer Schriftsteller; 1810-1857

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: KateCox/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 11.12.2019, 00.10| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Alfred de Musset, Tagesspruch, 20191211, Eine glückliche Erinnerung ist ,

*Heute*, 11.12.2019

Geburtstag haben

* 1758: Carl Friedrich Zelter († 1832)
* 1783: Max von Schenkendorf († 1817)
* 1801: Christian Dietrich Grabbe († 1836)
* 1803: Hector Berlioz († 1869)
* 1810: Alfred de Musset († 1857)
* 1843: Robert Koch († 1910)
* 1849: Ellen Key († 1926)
* 1871: Paul Eberhardt († 1923)

* 1952: Michael Richter
Herzlichen Glückwunsch !

Namenstag haben

Arthur, Damasus, Daniel(a), David, Joseph, Tassilo

Bauernweisheit/Wetterregel

Soll der Dezember den Bauern freu'n,
muß er kalt und schneereich sein.

Welt-/Gedenk-/Aktions-/Feiertag

(fällt in diesem Monat aus)

Zitante zwitschert

»hier«

Zitantes Newsletter online

»hier«

Das Zitat des Tages auf ORF-Teletext

Ein Tagesspruch von *Hans-Horst Skupy*
wird heute auf der »ORF-Teletextseite« gezeigt.

Zum Nachlesen

»alle Beiträge vom 11.12.2015«
»alle Beiträge vom 11.12.2016«
»alle Beiträge vom 11.12.2017«
»alle Beiträge vom 11.12.2018«

Zitante 11.12.2019, 00.05| PL | einsortiert in: Heute | Tags: Heute, 1211,

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Letzte Kommentare
Marianne:
Wenn ich in der Natur verweile, zieht Ruhe in
...mehr
Zitante Christa:
Es freut mich, daß der Spruch in Kombination
...mehr
Ocean:
Liebe Christa,was für ein wahrer und schöne
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Dem stimme ich voll zu. Hier in der Nähe des
...mehr
Anne P.-D.:
Diesen Text finde ich auch ganz toll, weil er
...mehr
Anne P.-D.:
Ruhe und Stille mag ich auch manchmal sehr, u
...mehr
Quer:
Oh ja, sich still halten und zur Ruhe kommen,
...mehr
Marianne:
Ja, liebe Christa, in Zeiten, wo uns das Lebe
...mehr
Anne P.-D.:
Gerade gegooglet,.. Kuhschelle oder Küch
...mehr
Zitante Christa:
@Gudrun: Den ersten Zeilen Deines Kommentars
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum