Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 21.11.2019

Friedrich Schleiermacher

Die Phantasie aber ist
das eigentlich Individuelle und Besondere eines jeden.

(aus: »Grundlinien einer Kritik der bisherigen Sittenlehre«)
~ Friedrich (Daniel Ernst) Schleiermacher ~

evangelischer Theologe, Philosoph, Publizist, Staatstheoretiker, Kirchenpolitiker und Pädagoge; 1768-1834

Zitante 21.11.2019, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Friedrich Schleiermacher, Die Phantasie aber ist,

Wolfgang J. Reus

Den einen macht die Liebe blind,
dem anderen öffnet sie die Augen.

(aus einem Manuskript)
~ © Wolfgang J. Reus ~

deutscher Journalist, Satiriker, Aphoristiker und Lyriker; 1959-2006

Zitante 21.11.2019, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Wolfgang Reus

Voltaire

Das Geheimnis zu langweilen
besteht darin, alles zu sagen.

{Le secret d'ennuyer
est celui de tout dire.}

(aus: »Discours en Vers sur l'Homme«)
~ Voltaire ~, eigentlich François Marie Arouet
französischer Schriftsteller der Aufklärung; 1694-1778

Zitante 21.11.2019, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Voltaire, Das Geheimnis zu langweilen,

Martin Gerhard Reisenberg

Fröstelndes Land, in welchem
selbst die Fieberkurven mit Bilanzen verwechselt werden.

(aus einem Manuskript)
~ © Martin Gerhard Reisenberg ~

deutscher Dipl.-Bibliothekar in Leipzig und Autor; * 1949

Zitante 21.11.2019, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Martin Gerhard Reisenberg, Fröstelndes Land in welchem,

Thukydides

Mit dem Feinde, der uns beleidigt, geht man ins Gericht;
einem Freunde, der sich nur auf falschem Wege befindet,
sagt man die Wahrheit.

(aus: »Peleponnesischer Krieg«)
~ Thukydides ~

herausragender antiker griechischer Historiker und Stratege; lebte um 454 bis 396 v. Chr.

Zitante 21.11.2019, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Thukydides, Mit dem Feinde der uns beleidigt,

Ernst Reinhardt

Was uns hart erscheint,
ist oft das Ergebnis unserer eigenen Verhärtungen.

(aus: »Neue Gedankensprünge« – Aphorismen [2010])
~ © Ernst Reinhardt ~

Schweizer Publizist und Aphoristiker; * 1932

Zitante 21.11.2019, 08.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Ernst Reinhardt

Paul Rée, Spruch des Tages zum 21.11.2019

Ein beliebter Mensch
hat mittelmäßige Tugenden und mittelmäßige Laster.

(aus: »Psychologische Beobachtungen«)
~ Paul Rée ~

deutscher empiristischer Philosoph und späterer Arzt; 1849-1901



(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 21.11.2019, 00.10| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Paul Rée, Tagesspruch, 20191121, Ein allgemein beliebter Mensch,

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2023
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Bevor das Alte untergeht, sieht man das Neue marschbereit.

~Endre Ady~
(1877-1919)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Quer:
Na ja, das muss man auf uns Menschen übertra
...mehr
Marianne:
Auf diesem Bild zu verweilen, tut der Seele g
...mehr
Anne P.-D.:
Toller Spruch mit super Foto. Man sieht die B
...mehr
Helmut Peters:
Sehr schön!
...mehr
Zitante Christa:
Euren Kommentaren möchte ich mich anschließ
...mehr
Marianne:
Was für ein willkommener Spruch mit einem ha
...mehr
Helga:
Welch ein schöner Spruch von Else Pannek, ih
...mehr
Anne P. -D.:
Toller Spruch mit dem schönen Bild. Ich habe
...mehr
Quer:
So ist es. Ohne Freude würden wir langsam ab
...mehr
Anne:
Hallo, liebe Christa, bei diesem "Statement"
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum