Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 08.09.2019

*Wilhelm Raabe*

Die Menschen steifen sich drauf, daß jeder um sie her unrecht habe;
meine Meinung jedoch ist, daß jeder in der Welt recht hat.
Keiner mehr und keiner minder als der andere.

(aus seinen Werken)
~ Wilhelm Raabe ~, Pseudonym: Jakob Corvinus
deutscher Schriftsteller und Vertreter des poetischen Realismus, bekannt für seine gesellschaftskritischen Erzählungen, Novellen und Romane; 1831-1910

Zitante 08.09.2019, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Wilhelm Raabe, Die Menschen steifen sich drauf,

*Eduard Mörike*

Weht, o wehet, liebe Morgenwinde!
Tragt ein Wort der Liebe hin und wieder!

(aus: »Aus der Ferne«)
~ Eduard (Friedrich) Mörike ~
deutscher Lyriker, Erzähler, Übersetzer und evangelischer Pfarrer; 1804-1875

Zitante 08.09.2019, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Eduard Mörike, Tragt ein Wort der Liebe,

*Alfred Jarry*

Mann und Frau glauben, sich gegenseitig auszuwählen...
als ob die Erde den Willen hätte, sich absichtlich zu drehen!

{L'homme et la femme croient se choisir...
comme si la terre avait la prétention de faire exprès de tourner !}

(aus: »Der Supermann (Le surmâle)«)
~ Alfred Jarry ~
französischer Schriftsteller; 1873-1907

Zitante 08.09.2019, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Alfred Jarry, Mann und Frau glauben sich gegenseitig,

*Gudrun Zydek*

Humor ist besonders da unverzichtbar,
wo wir keinen Spaß verstehen.

(aus: »Der Aphorismus im Rheinland« – rheinische Aphoristik in Geschichte und Gegenwart)
~ © Gudrun Zydek ~
deutsche Schriftstellerin, Lyrikerin und Aphoristikerin, * 1944

Zitante 08.09.2019, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Gudrun Zydek, Humor ist besonders da unverzichtbar,

*Ludovico Ariosto*

Zwar hat ein schwacher Zaum, die Bewegung
des mut'gen Pferds zu hemmen, oft die Kraft;
doch selten ist's, daß des Verstandes Regung
zur Umkehr bringt die tolle Leidenschaft,
sobald Genuß im Spiel.

(aus: »Der rasende Roland (Orlando furioso)«)
~ Ludovico Ariosto ~
italienischer Humanist, Militär, Höfling und Autor; 1474-1533

Zitante 08.09.2019, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Ludovico Ariosto, Zwar hat ein schwacher Zaum,

*Jürgen Wilbert*

Von Spitzenpolitikern am meisten gefürchtet:
der Sympathiewertewandel.

(aus: »Vorletzte Schlüsse« – Eine hirnverlesene Auswahl von Aphorismen)
~ © Jürgen Wilbert ~
deutscher Literat und Aphoristiker, *1945

Zitante 08.09.2019, 08.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Jürgen Wilbert, Von Spitzenpolitikern am meisten gefürchtet,

*Jochen Mariss*, Spruch des Tages zum 08.09.2019

Manchmal suchen wir so lange den Schlüssel zum Glück,
bis wir merken, dass er steckt.

(von seiner Homepage blueboxbi.de/jochen/jochen)
~ © Jochen Mariss ~
deutscher Autor und Fotograf, * 1955

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: Efraimstochter/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 08.09.2019, 00.10| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Jochen Mariss, Tagesspruch, 20190908, Manchmal suchen wir so lange,

*Heute*, 08.09.2018

Welt-/Gedenk-/Aktions-/Feiertag

»Tag der Mahnung«
(seit 1990, Tag der Erinnerung, Mahnung & Begegnung gegen Neofaschismus und Militarisierung zum Gedenken an den Tag des Überfalls Nazideutschlands auf Polen; jeweils am 2. Sonntag im September finden dazu an verschiedenen Orten und von verschiedenen Organisationen Veranstaltungen statt)

»Tag des offenen Denkmals«
(seit 1993, koordiniert von der Deutsche Stiftung Denkmalschutz, jeweils am 2. Sonntag im September)
(siehe auch: »Homepage der Stiftung mit der Möglichkeit zur Suche nach offenen Denkmälern in der Nähe«)

»Welttag der sozialen Kommunikationsmittel«
(1967 von Papst Paul VI. als Welttag der Massenmedien eingeführt; in Deutschland immer am 2. Sonntag im September)

»Welttag der Alphabetisierung«
(an diesem Tag erinnert die UNESCO an die Bedeutung von Alphabetisierung und Erwachsenenbildung; Lesen und schreiben zu können, ist Voraussetzung für ein selbstbestimmtes Leben und dies zu erlernen, ist in vielen Regionen der Welt jedoch noch immer ein Privileg)
(siehe auch: »Wikipedia-Eintrag zum Thema«)

»Mariä Geburt«
(wird von der römisch-katholischen Kirche, der orthodoxen Kirchen und der anglikanischen Kirche am 8. September gefeiert; erinnert an die Geburt Mariens, der Mutter Jesu Christi)

»Internationaler Tag der Vergebung« (World Pardon Day, englische Seite)«
(erlassen am 8. September 1974 vom damaligen US-Präsidenten Gerald Ford, weil er in 1974 eine Entschuldigung von Richard Nixon für den Watergate-Skandal verlangte)

»Internationaler Tag der Physiotherapie«
(soll auf die bedeutende Rolle der Physiotherapie, aber auch auf die Problematik der unangemessenen Vergütung aufmerksam machen)

Zitante zwitschert

»hier«

Zitantes Newsletter online

»hier«

Das Zitat des Tages auf ORF-Teletext

Ein Spruch von *August von Kotzebue*
wird heute auf der »ORF-Teletextseite« gezeigt.

Zum Nachlesen

»alle Beiträge vom 08.09.2015«
»alle Beiträge vom 08.09.2016«
»alle Beiträge vom 08.09.2017«
»alle Beiträge vom 08.09.2018«

Zitante 08.09.2019, 00.05| PL | einsortiert in: Heute | Tags: Heute, 0908,

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2019
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
30      
Letzte Kommentare
Ocean:
Liebe Christa,was für ein wahrer Spruch ..und
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Stimmt. Ich war oft die Dumme und habe viel v
...mehr
Quer:
Das versuche ich doch die ganze Zeit, leider
...mehr
Marianne:
Danke, liebe Christa, das wünsche ich dir auc
...mehr
Marianne:
Auch Brücken von unseren Regierenden zum Volk
...mehr
B.S.:
Es gibt sie aber auch, die Menschen die dafür
...mehr
Anne P.-D.:
Jetzt lese ich gerade, dass die Katharina Ei
...mehr
Anne P.-D.:
Wie wichtig die Brücke zum anderen Ufer oder
...mehr
Monika:
Das nennt sich Schwarm - "Intelligenz"...MfG
...mehr
Zitante Christa:
Auch ich kann die Stille in der Natur sehr ge
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum