Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 25.03.2019
Das wird es immer geben.
Da kann man gar nichts machen.
Daraus besteht das Leben.
Hauptsächlich Nebensachen.

(aus: »alle tage ein gedicht« – Immerwährender Kalender)
~ © Frantz Wittkamp ~
deutscher Graphiker, Maler und Autor, * 1943

Zitante 25.03.2019, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Frantz Wittkamp

Ich schätze den klugen Schweiger
höher als den dummen Schwätzer.

(aus einem Manuskript)
~ © Joachim Panten ~, alias karlundemil
deutscher Aphoristiker und Publizist, 1947-2007

Zitante 25.03.2019, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Joachim Panten

Einige Tugenden
sind auch den Dummen gegeben.

(zugeschrieben)
~ Aristippos von Kyrene ~
griechischer antiker Philosoph, Begründer der kyrenaischen Schule und des Hedonismus; um 435-355 v. Chr.

Zitante 25.03.2019, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Aristippos

Kann man etwas erwarten,
das man selbst nicht zu geben vermag?

(von ihrer Homepage »narzissenleuchten.de«)
~ © Else Pannek ~
deutsche Aphoristikerin und Dichterin, 1932-2010

Zitante 25.03.2019, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Else Pannek

Der Eigenliebe entkleidet, werdet Ihr in Freuden
und nicht mit Beschwernis voranschreiten.

(zugeschrieben)
~ Katharina von Siena ~, eigentlich Caterina Benincasa
italienische Mystikerin, geweihte Jungfrau und Kirchenlehrerin, heiliggesprochen; 1347-1380

Zitante 25.03.2019, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Katharina von Siena

Reality-TV:
die ungeschminkte Darstellung
der geschminkten Wirklichkeit.

(aus einem Manuskript)
~ © Wolfgang Mocker ~
deutscher Journalist und Autor; 1954-2009

Zitante 25.03.2019, 08.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Wolfgang Mocker

Die Liebe macht die Herzen weicher
Und offener für jede Pflicht.
An Großgefühl wird jede Seele reicher,
Wenn ihr die Liebe nicht gebricht.

(aus seinen Werken)
~ Christian Friedrich Daniel Schubart ~
deutscher Dichter, Organist, Komponist und Journalist; 1739-1791

Zitante 25.03.2019, 02.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Christian Friedrich Daniel Schubart

Es wird richtig sein, wenn wir sagen,
daß es die Optimisten sind, die die Welt erneuern,
daß alles, was an wirtschaftlicher oder sozialer Reform
überhaupt entsteht, geschaffen wird von derjenigen Art Menschen,
die nicht tot zu machen sind mit ihrem Glauben
an die Menschheit und an den Fortschritt.

(zugeschrieben)
~ Friedrich Naumann ~
evangelischer Theologe, liberaler Politiker und Mitbegründer des Deutschen Werkbunds; 1860-1919

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 25.03.2019, 00.10| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Friedrich Naumann, Tagesspruch, 20190325,

*Heute*, 25.03.2019

Geburtstag haben

* 1347: Katharina von Siena († 1380)
* 1860: Friedrich Naumann († 1919)

Aktualisierte bzw. neu aufgenommene Autoren

* 435 v. Chr.: Aristippos († 355 v. Chr.)

Namenstag haben

Ancilla, Annunziata, Dismas, Humbert, Isaak, Judith (Jutta),
Lucia (Lucienne, Lucille), Maria Rosa, Prokop

Bauernweisheit/Wetterregel

An Mariä Verkündigung
kommen die Schwalben wiederum.

Welt-/Gedenk-/Aktions-/Feiertag

»Verkündigung des Herrn«, auch: Mariä Verkündigung
(Fest, das in vielen Konfessionen gefeiert wird; es bezeichnet das im Lukasevangelium geschilderte Ereignis der Verkündigung durch den Engel Gabriel, dass die Jungfrau Maria den Sohn Gottes vom Heiligen Geist empfangen und ihn gebären werde)
(siehe auch: »Beschreibung im Heiligenlexikon«)

»Ständiges Mahnmal für die Opfer der Sklaverei und des transatlantischen Sklavenhandels und Wahrung ihres Gedenkens« UNO-Resolution, pdf-Datei
(seit 2008, soll bewußt machen, daß sich derzeit immer noch schätzungsweise 21 Millionen Menschen in sklavereiähnlichen Arbeitsverhältnissen befinden)
(siehe auch: »Internetseite der Bundeszentrale für politische Bildung«)

»Internationaler Tag der Solidarität mit inhaftierten und vermissten Mitarbeitern« (International Day of Solidarity with Detained and Missing Staff Members) (UNO, englische Seite)
(erinnert an die Entführung des UN Mitarbeiters Alec Collett am 25. März 1985, der im Nahen Osten arbeitete und 2009 tot aufgefunden wurde; soll auf die Bedrohungen und Risiken aufmerksam machen, denen die Mitarbeiter der UN sowie anderer Organisationen während ihrer Arbeit ausgesetzt sind)

Zitante zwitschert

»hier«

Zitantes Newsletter online

»hier«

Das Zitat des Tages auf ORF-Teletext

Ein Tagesspruch von *Edward John Poynter*
wird heute auf der »ORF-Teletextseite« gezeigt.

Zum Nachlesen

»alle Beiträge vom 25.03.2016«
»alle Beiträge vom 25.03.2017«
»alle Beiträge vom 25.03.2018«

Zitante 25.03.2019, 00.05| PL | einsortiert in: Heute | Tags: Heute

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Letzte Kommentare
Anne P.-D.:
Der Text von Gabriele Ende sagt alles aus, wa
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Liebe Christa, gerade wollte ich gute Besseru
...mehr
Zitante Christa:
Danke euch, die Genesungswünsche haben gewirk
...mehr
Marianne:
Liebe Christa,auch ich wünsche dir von Herzen
...mehr
Gudrun Kropp:
Liebe Christa, den Genesungswünschen aufgrund
...mehr
Gudrun Zydek:
Liebe Christa,da hat dein Immunsystem wahrsch
...mehr
Quer:
Das tut mir Leid für dich, Christa. Hoffentli
...mehr
Marianne:
Das Erwachen der Natur im Frühling miterleben
...mehr
Marianne:
Normalzeit hat sich viele Jahre bewährt und g
...mehr
Zitante Christa:
Soweit ich die Reaktionen auf anderen Blogsei
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum