Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 06.01.2019

*Thomas Dewar*

Die Qualität des Artikels
sollte sein größtes Merkmal sein.

{The quality of the article
should be its greatest achievement.}

(zugeschrieben)
~ Thomas Robert "Tommy" Dewar ~, 1st Baron Dewar
schottischer Whiskeyhersteller und Politiker; 1864-1930

Zitante 06.01.2019, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Thomas Dewar

*Wolfgang Mocker*

Die Menschen scheinen
nicht leben zu können ohne Normen,
nach denen sie nicht leben wollen.

(aus: »Zwischen den Zwängen« – Ausgewählte Aphorismen)
~ © Wolfgang Mocker ~
deutscher Journalist und Autor; 1954-2009

Zitante 06.01.2019, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Wolfgang Mocker

*Christo Botew*

Schweigen ist
eine der wichtigsten kommerziellen Tugenden.

(zugeschrieben)
~ Christo Botew ~, eigentlich Christo Botjow Petkow
bulgarischer Nationaldichter, Revolutionär und einer der Anführer des Aprilaufstandes; 1848-1876

Zitante 06.01.2019, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Christo Botew

*Hans-Friedrich Witte*

Die Zukunft der Menschheit wird sich immer mehr
in Trümmerwüsten wiederfinden:
geistigen, seelischen und selbst zu verantwortenden.

(aus einem Manuskript)
~ © Hans-Friedrich Witte ~
Stereonaut, * 1936

Zitante 06.01.2019, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Hans-Friedrich Witte

*Hermann Friedrich Grimm*

Eine hohe künstlerische Thätigkeit ist nicht zu denken
ohne ein Volk, das nicht müde wird,
seine Künstler zu erneuten Anstrengungen anzuspornen.

(aus seinen Werken)
~ Hermann Friedrich Grimm ~
deutscher Kunsthistoriker und Publizist; 1828-1901

Zitante 06.01.2019, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Hermann Friedrich Grimm

*Gabriele Ende*

Wer den Herausforderungen des Lebens wegläuft,
lernt nichts.

(aus einem Manuskript)
~ © Gabriele Ende ~
deutsche Lyrikerin und Autorin, * 1950

Zitante 06.01.2019, 08.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Gabriele Ende

*Khalil Gibran*, Spruch des Tages zum 06.01.2019

Wie die Samen, die unter der Schneedecke träumen,
träumen eure Herzen vom Frühling.
Vertraut diesen Träumen, denn in ihnen verbirgt sich
das Tor zur Unendlichkeit.

(aus: »Der Prophet«)
~ Khalil Gibran ~
libanesisch-amerikanischer Maler, Philosoph und Dichter; 1883-1931

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: Taken/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 06.01.2019, 00.10| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Khalil Gibran, Tagesspruch, 20190106,

*Heute*, 06.01.2019

Geburtstag haben

* 1788: Louis Marie de Lahaye de Cormenin († 1868)
* 1822: Heinrich Schliemann († 1890)
* 1828: Hermann Friedrich Grimm († 1901)
* 1838: Max Bruch († 1920)
* 1848: Christo Botew († 1876)
* 1864: Thomas Dewar († 1930)
* 1883: Khalil Gibran († 1931)

* 1931: Hans-Friedrich Witte
Herzlichen Glückwunsch !

Namenstag haben

Andreas, Balthasar, Erminold, Gertrud, Kaspar,
Makarius, Melchior, Pia, Raphaela, Wiltrud

Bauernweisheit/Wetterregel

Ist bis Dreikönig kein Winter geworden,
verdient er bis Ostern auch keinen Orden.

Welt-/Gedenk-/Aktions-/Feiertag

»Heilige Drei Könige«
(aus der christlichen Tradition der Weihnachtsgeschichte, wonach die im Matthäusevangelium genannten Sterndeuter durch den Stern von Bethlehem zu Jesus geführt wurden)

»Epiphanias bzw. Erscheinung des Herrn«
(in der evangelischen Kirche gebräuchliche Name eines am 6. Januar begangenen Festes im Christentum (siehe oben)

»Afrikatag«
(wird in der katholischen Kirchen seit über hundert Jahren am 6. Januar begangen; an diesem Tag werden weltweit Spenden für Afrika, speziell für die Ausbildung und Förderung von Priestern Ordensleuten und Katecheten, gesammelt)

Zitante zwitschert

»hier«

Zitantes Newsletter online

»hier«

Das Zitat des Tages auf ORF-Teletext

Ein Tagesspruch von *(Heinrich) Theodor Fontane*
wird heute auf der »ORF-Teletextseite« gezeigt.

Zum Nachlesen

»alle Beiträge vom 06.01.2016«
»alle Beiträge vom 06.01.2017«
»alle Beiträge vom 06.01.2018«

Zitante 06.01.2019, 00.05| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Heute | Tags: Heute

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2019
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Letzte Kommentare
Quer:
Da würde ich doch eher ans Gewissen der Büche
...mehr
Gudrun Zydek:
Ja, diese Aussage stimmt. Viele Menschen habe
...mehr
Marianne:
Ich denke auch so. Wenn ich meine eigene Sich
...mehr
Gudrun Zydek:
So sehe ich das auch. Unser Leben ist ganz un
...mehr
Quer:
Das stimmt. Und gerade diese Veränderungen im
...mehr
SM :
Das finde ich sehr schön in Wort und Bild. Di
...mehr
SM :
Was mir noch dazu eingefallen ist: Musik ist
...mehr
O. Fee:
In die obige Kategorie fällt auch der Spruch:
...mehr
SM :
Je mehr ich über den zweiten Teil des Spruche
...mehr
hubert:
ja, der Tagesspruch ist gültig für jetzt und
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum