Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Khalil Gibran

*Khalil Gibran*

Doch das Zeitlose in euch ist sich der Zeitlosigkeit des Lebens bewußt
und weiß, daß gestern nichts anderes ist als die Erinnerung von Heute
und Morgen der Traum von Heute.

(aus: »Der Prophet, Kapitel: Über die Zeit«)
~ Khalil Gibran ~
libanesisch-amerikanischer Maler, Philosoph und Dichter; 1883-1931

Zitante 21.05.2017, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Khalil Gibran*

Und seit jeher war es so, daß die Liebe
erst in der Stunde der Trennung ihre eigene Tiefe erkennt.

(aus: »Der Prophet«)
~ Khalil Gibran ~
libanesisch-amerikanischer Maler, Philosoph und Dichter; 1883-1931

Zitante 26.12.2016, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Khalil Gibran*, Spruch des Tages zum 20.11.2016 (Totensonntag)


Heute zum Totensonntag (Ewigkeitssonntag)


Du magst denjenigen vergessen, mit dem Du gelacht hast,
aber nie denjenigen, mit dem Du geweint hast.

(zugeschrieben)
~ Khalil Gibran ~
libanesisch-amerikanischer Maler, Philosoph und Dichter; 1883-1931


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: blickpixel/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 20.11.2016, 00.05 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Khalil Gibran*

Das »Ich« in mir, mein Freund, wohnt in dem Haus der Stille.
Dort soll es bleiben, immerdar, unerkannt und unnahbar.

(aus: »Die sieben Worte der Weisheit«)
~ Khalil Gibran ~
libanesisch-amerikanischer Maler, Philosoph und Dichter; 1883-1931

Zitante 09.09.2015, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Khalil Gibran*

Beherzt ist nicht, wer keine Angst kennt,
beherzt ist, wer die Angst kennt und sie überwindet.

(zugeschrieben)
~ Khalil Gibran ~
libanesisch-amerikanischer Maler, Philosoph und Dichter; 1883-1931

Zitante 09.09.2015, 04.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2018
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Letzte Kommentare
Helga/Rheinland:
Immer wieder schön: Irische Segenswünsche!Dan
...mehr
SM :
Das ist aber schön, vielen Dank! Tolle Farben
...mehr
O. Fee:
Neumodisch gesagt: Es liegt kein Erkenntnis-
...mehr
Marianne:
Sehr weise Worte von Epitekt. Wissen ist gut,
...mehr
BS:
Ich glaube immer etwas belächelt zu werden, m
...mehr
O. Fee:
Erst wenn wir nicht aufwachen, merken wir, da
...mehr
Achim:
:-) doch würde er dies in diesem Augenblick n
...mehr
SM :
Ich denke nicht, Achim, denn die Ecke ist dem
...mehr
Achim:
Kann eine solche Ecke nicht auch einen unzufr
...mehr
SM :
Das ist gut beobachtet. Und man könnte das no
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum