Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 25.10.2018

*Max Stirner*

Mit dem Ideal der absoluten Freiheit
wird dasselbe Unwesen getrieben wie mit allem Absoluten.

(aus: »Der Einzige und sein Eigentum«)
~ Max Stirner ~, eigentlich: Johann Kaspar Schmidt
deutscher Philosoph und Journalist; 1806-1856

Zitante 25.10.2018, 19.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Max Stirner

*Thomas Babington Macaulay*

Nichts ist so unnütz
wie ein allgemeiner Grundsatz.

(aus: »Über Machiavelli«)
~ Thomas Babington Macaulay ~
britischer Historiker, Dichter und Politiker; 1800-1859

Zitante 25.10.2018, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Thomas Babington Macaulay

*Benjamin Constant*

Ich habe mir soeben einen kleinen Hund gekauft.
Wenn er nicht gerade die Tollwut bekommt,
so wird er mich sicherlich nicht beißen oder mir jemals Schaden zufügen.
Von denen, die ich meine Freunde nenne, könnte ich das nicht behaupten.

(aus: »Journal Intime«)
~ Benjamin Constant ~, eigentlich: Henri-Benjamin Constant de Rebecque
frankophoner Schriftsteller, liberaler Politiker und Staatstheoretiker Schweizer Herkunft; 1767-1830

Zitante 25.10.2018, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Benjamin Constant

*Lothar Bucher*

Wie überall, so in der Politik,
ist die Kunst älter als die Wissenschaft.

(aus: »Kleine Schriften politischen Inhalts«)
~ (Adolf) Lothar Bucher ~
preußischer Beamter, Journalist und Politiker, enger Vertrauter von Otto von Bismarck; 1817-1892

Zitante 25.10.2018, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Lothar Bucher

*Karl Emil Franzos*

Die Eindrücke der Kindheit
wurzeln am tiefsten.

(aus: »Die Juden von Barnow«)
~ Karl Emil Franzos ~
österreichischer Schriftsteller und Publizist; 1848-1904

Zitante 25.10.2018, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Karl Emil Franzos

*Geoffrey Chaucer*

Die größten Gelehrten sind in der Regel
nicht die weisesten Menschen.

{The greatest scholars are not usually
the wisest people.}

(zugeschrieben)
~ Geoffrey Chaucer ~
englischer Schriftsteller und Dichter, bekannt als Verfasser der Canterbury Tales; lebte um 1342-1400

Zitante 25.10.2018, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Geoffrey Chaucer

*Heinrich vom und zum Stein*, Spruch des Tages zum 25.10.2018

Lösungen des Welträtsels
werden nicht gelehrt, sondern erlebt.

(aus seinen Werken)
~ Heinrich (Friedrich Karl Reichsfreiherr) vom und zum Stein ~
preußerischer Beamter, Staatsmann und Reformer, 1757-1831

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 25.10.2018, 03.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Heinrich vom und zum Stein, Tagesspruch, 20181025,

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Letzte Kommentare
Marianne:
Diese Worte von Herrn Mariss finde ich sehr g
...mehr
Anne P.-D.:
Einer meiner Lieblings-Autoren. Ja, ich finde
...mehr
Gudrun Kropp:
Na, ob man da nicht doch irgendwann auf den B
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Ja Christa, das erlebe ich natürlich auch stä
...mehr
Ocean:
Liebe Christa,was für ein wahrer Spruch ..und
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Stimmt. Ich war oft die Dumme und habe viel v
...mehr
Quer:
Das versuche ich doch die ganze Zeit, leider
...mehr
Marianne:
Danke, liebe Christa, das wünsche ich dir auc
...mehr
Marianne:
Auch Brücken von unseren Regierenden zum Volk
...mehr
B.S.:
Es gibt sie aber auch, die Menschen die dafür
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum