Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 28.08.2018

*Karl Simrock*

Die Geschichte muß dem Volk, wenn auch nur in Gestalt der Sage, gegenwärtig bleiben,
es darf sein geschichtliches Bewußtsein nicht verlieren,
wenn es nicht vor der Zeit altern soll.

(aus: »Handbuch der deutschen Mythologie«)
~ Karl (Joseph) Simrock ~
deutscher Dichter und Philologe; 1802-1876

Zitante 28.08.2018, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Karl Simrock

*Hans-Friedrich Witte*

Der Salzleckstein der Demokratie
ist die Korruption.

(aus einem Manuskript)
~ © Hans-Friedrich Witte ~
Stereonaut, * 1936

Zitante 28.08.2018, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Hans-Friedrich Witte

*Carl Fürstenberg*

Der Reingewinn ist der Teil der Bilanz,
den der Vorstand beim besten Willen nicht mehr
vor den Aktionären verstecken kann.

(zugeschrieben)
~ Carl Fürstenberg ~
deutscher Bankier; 1850-1933

Zitante 28.08.2018, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Carl Fürstenberg

*Heinrich Wolfgang Seidel*

Es ist immer bezeichnend, was einer bewundert:
das, was er kann, oder das, was er nicht kann.

(aus: »Tagebuch der Gedanken und Träume«)
~ Heinrich Wolfgang Seidel ~
deutscher Pfarrer und Schriftsteller, Sohn von Heinrich Seidel; 1876-1945

Zitante 28.08.2018, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Heinrich Wolfgang Seidel

*Edward Burne-Jones*

Je materialistischer die Wissenschaft wird,
desto mehr Engel male ich.

(zugeschrieben)
~ Sir Edward (Coley) Burne-Jones, 1. Baronet ARA ~
britischer Maler, einer der führenden Vertreter der Präraffaeliten; 1833-1898

Zitante 28.08.2018, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Edward Burne-Jones

*Arthur Schopenhauer*

Die Freunde nennen sich aufrichtig; die Feinde sind es:
daher man ihren Tadel zur Selbsterkenntnis benutzen sollte
als eine bittere Arznei.

(aus: »Aphorismen«)
~ Arthur Schopenhauer ~
deutscher Philosoph, Autor und Hochschullehrer; 1788-1860

Zitante 28.08.2018, 08.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Arthur Schopenhauer

*Johann Wolfgang von Goethe*, Spruch des Tages zum 28.08.2018

Für Sorgen sorgt das liebe Leben
Und Sorgenbrecher sind die Reben.

(aus: »West-Östlicher Divan, Das Schenkenbuch«)
~ Johann Wolfgang von Goethe ~
deutscher Dichter, Naturwissenschaftler und Staatsmann; 1749-1832

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: jill111/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 28.08.2018, 00.05| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Johann Wolfgang von Goethe, Tagesspruch, 20180828,

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Letzte Kommentare
Sophie:
sehr gut.
...mehr
Marianne:
Ich liebe Sonnenuntergänge am Meer und dein S
...mehr
Sandra:
Ein schöner Spruch, der so wie für mich gemac
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Ein wunderschönes Bild, liebe Christa. Gerade
...mehr
Anne P.-D.:
Ich mag vor allem die untergehende Sonne am M
...mehr
Ulla I.:
Liebe Christa,danke dir für den Hinweis auf
...mehr
Ulla I.:
Paradox, aber die, die mit allen Wassern gewa
...mehr
Quer:
Oh ja, die Schönheit und vor allem die Liebe
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
@Christa - Das Verständnis fehlt mir. Ich kön
...mehr
Ulla I.:
Diejenigen, die andere gern von oben herab be
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum