Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 27.08.2018

*Victor Moritz Goldschmidt*

Aller Anfang ist schwer.
Höchstens das Aufhören ist manchmal noch schwerer.

(zugeschrieben)
~ Victor Moritz Goldschmidt ~
schweizerisch-norwegischer bedeutender Geochemiker, 1888-1947

Zitante 27.08.2018, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Victor Moritz Goldschmidt

*Manfred Schröder*

Bevor man jungen Leuten Ratschläge erteilt,
sollte man ihre Sprache lernen.

(aus einem Manuskript)
~ © Manfred Schröder ~
deutsch-finnischer Aphoristiker und Dichter, * 1938

Zitante 27.08.2018, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: | Tags: Manfred Schröder

*Johann Georg Hamann*

Nicht das Sein, sondern das Bewußtsein
ist die Quelle alles Elends.

(aus einen Briefen)
~ Johann Georg Hamann ~
deutscher Philosoph und Schriftsteller; 1730-1788

Zitante 27.08.2018, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Johann Georg Hamann

*Phil Bosmans*

Es gibt keinen Fahrstuhl zum Glück,
Man muß die Treppe nehmen.

(aus: »In dir liegt das Glück«)
~ © Pater Phil Bosmans ~
belgischer Ordenspriester, Telefonseelsorger und Schriftsteller, »der moderne Franziskus«; 1922-2012

Zitante 27.08.2018, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Phil Bosmans

*Theodore Dreiser*

Schmerz scheint vom Leben
und vom Wandel der Dinge
untrennbar zu sein.

(zugeschrieben)
~ Theodore (Herman Albert) Dreiser ~
amerikanischer Schriftsteller und einer der Hauptvertreter des literarischen Naturalismus in Amerika; 1871-1945

Zitante 27.08.2018, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Theodore Dreiser

*Georg Wilhelm Friedrich Hegel*, Spruch des Tages zum 27.08.2018

Wer etwas Großes will,
der muß sich zu beschränken wissen;
wer dagegen alles will,
der will in der Tat nichts und bringt es zu nichts.

(aus: »Enzyklopädie der philosophischen Wissenschaften«)
~ Georg Wilhelm Friedrich Hegel ~
deutscher Philosoph, gilt als wichtigster Vertreter des deutschen Idealismus; 1770-1831

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 27.08.2018, 00.05| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Georg Wilhelm Friedrich Hegel, Tagesspruch, 20180827,

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Letzte Kommentare
Gudrun Kropp:
Na, ob man da nicht doch irgendwann auf den B
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Ja Christa, das erlebe ich natürlich auch stä
...mehr
Ocean:
Liebe Christa,was für ein wahrer Spruch ..und
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Stimmt. Ich war oft die Dumme und habe viel v
...mehr
Quer:
Das versuche ich doch die ganze Zeit, leider
...mehr
Marianne:
Danke, liebe Christa, das wünsche ich dir auc
...mehr
Marianne:
Auch Brücken von unseren Regierenden zum Volk
...mehr
B.S.:
Es gibt sie aber auch, die Menschen die dafür
...mehr
Anne P.-D.:
Jetzt lese ich gerade, dass die Katharina Ei
...mehr
Anne P.-D.:
Wie wichtig die Brücke zum anderen Ufer oder
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum