Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 06.02.2018

*Andrea Koßmann*

Manchmal braucht es nur zwei kleine Funken,
um auf Eis gelegte Gefühle aufzutauen.
Nenn die Funken Hoffnung und Mut.

(aus einem Manuskript)
~ © Andrea Koßmann ~
deutsche Autorin von Aphorismen, Gedichten und Kurzgeschichten, * 1969

Zitante 06.02.2018, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Andrea Koßmann

*Rainer Haak*

Für alle, die auf ihre Seele hören,
sind Menschen wichtiger als Börsenkurse und Bankkonten.

(aus: »Champagner für die Seele«)
~ © Rainer Haak ~
deutscher Schriftsteller, Theologe und Aphoristiker, * 1947

Zitante 06.02.2018, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Rainer Haak

*Ernst Eckstein*

Die Liebe bedarf der Zeit,
wie die Flamme der Nahrung.

(aus: »Am Grabmale des Cestius«)
~ (Friedrich Ludwig Adolf) Ernst Eckstein ~
deutscher Schriftsteller; 1845-1900

Zitante 06.02.2018, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Ernst Eckstein

*Andreas Rahmatian*

Man kann die Demokratie auch dadurch abschaffen,
dass man das Volk tatsächlich regieren lässt.

(aus einem Manuskript)
~ © Andreas Rahmatian ~
österreichisch-schottischer Aphoristiker, * 1967

Zitante 06.02.2018, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Andreas Rahmatian

*Joseph von Radowitz*

Allzeit fröhlich ist gefährlich,
allzeit traurig ist beschwerlich,
allzeit glücklich ist betrüglich,
eins ums andre ist vergnüglich.

(zugeschrieben)
~ Joseph (Maria Ernst Christian Wilhelm) von Radowitz~
preußischer Generalleutnant, Diplomat und Politiker; 1797-1853

Zitante 06.02.2018, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Joseph von Radowitz

*Heute*, 06.02.2018

Geburtstag haben

* 1778: Ugo Foscolo († 1827)
* 1797: Joseph von Radowitz († 1853)
* 1845: Ernst Eckstein († 1900)

* 1951: Brigitte Fuchs
* 1967: Andreas Rahmatian
Herzlichen Glückwunsch !

Namenstag haben

Amandus, Dorothea (Doris, Dorit, Dorthe, Dora, Dolly),
Gaston (Vedast, Foster), Hildegund, Paul, Reinhild

Bauernweisheit/Wetterregel

Bringt Dorothea recht viel Schnee,
bringt der Sommer guten Klee.

Welt-/Gedenk-/Aktions-/Feiertag

»Internationaler Tag gegen weibliche Genitalverstümmelung«

»Safer Internet Day«

»Tag der Samen«

Zitante zwitschert

»hier«

Zitantes Newsletter online

»hier«

Zum Nachlesen

»alle Beiträge vom 06.02.2016«
»alle Beiträge vom 06.02.2017«

Foto-Linktipp

»ESPEJITO« von Manuel Tendero/fotocommunity.es

Zitante 06.02.2018, 03.00| PL | einsortiert in: Heute | Tags: Heute

*Ugo Foscolo*

Wer niemals gelitten hat,
verdient auch kein Glück.

(zugeschrieben)
~ Ugo Foscolo ~, eigentlich Niccolò Foscolo
italienischer Dichter; 1778-1827

Zitante 06.02.2018, 02.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Ugo Foscolo

*Brigitte Fuchs*, Spruch des Tages zum 06.02.2018

Mit sich selbst reden
hat den Vorteil, das einem niemand widerspricht
und den Nachteil, dass einem niemand zuhört.

(aus: »Himmel. Nochmal.« Sätze zur Welt und darüber hinaus.)
~ © Brigitte Fuchs ~
Schweizer Autorin, Lyrikerin und Sprachspielerin, * 1951


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 06.02.2018, 00.05| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Brigitte Fuchs, Tagesspruch, 20180206,

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2018
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728    

Letzte Kommentare
O. Fee:
Noch ein Entsorgungsproblem:Wohin mit dem Sch
...mehr
Anne P.-D.:
Ein super tolles Motiv,... Danke dafür! Lieb
...mehr
O. Fee:
Kirchenfenster sind auch gute Beispiele dafür
...mehr
Marianne:
Viele kleine Glückmomente gibt es täglich und
...mehr
Anne P.-D.:
Guter Spruch, schönes Motiv mit dem bunten El
...mehr
Quer:
Ein beherzenswerter Aspekt, wie ich finde.Dan
...mehr
SM :
Leider war mein Sonntag ganz und gar nicht zu
...mehr
Marianne:
Der Gedanke, dass ein lächelnder Mund die ges
...mehr
Anne P.-D.:
Ja, ein Lächeln kann Berge versetzen, und es
...mehr
Gudrun K.:
Dieses Phänomen erleben wir gerade in unserer
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum