Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 20.12.2017

*Ernst Ferstl*

Bessere Lebensqualität kostet nicht unbedingt mehr Geld,
aber ganz sicher mehr Zeit.

(aus: »Wegweiser« – Neue Aphorismen)
~ © Ernst Ferstl ~
österreichischer Lehrer, Dichter und Aphoristiker, * 1955

Zitante 20.12.2017, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Ernst Ferstl

*Herman Boerhaave*

Das Siegel der Wahrheit
ist die Einfachheit.

(zugeschrieben)
~ Herman Boerhaave ~
niederländischer Mediziner, Chemiker und Botaniker; 1668-1738

Zitante 20.12.2017, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Herman Boerhaave

*Detlev Fleischhammel*

Die schlimmste Strafe, die Gott einem Menschen antun könnte,
wäre, untätig zuzusehen, wie er seinen eigenen, falschen Weg
bis zum bitteren Ende geht.

(aus einem Manuskript)
~ © Detlev Fleischhammel ~
deutscher Theologe, *1952

Zitante 20.12.2017, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Detlev Fleischhammel

*Nicolas-Toussaint Charlet*

In der Kunst gibt es kein juste milieu (goldene Mitte).
Man muß sich für rechts oder links entscheiden.
Wenn es ein juste milieu gäbe, so wäre das die Vollkommenheit selbst,
und die Vollkommenheit existiert nirgendwo.
Es gibt nichts absolut Vollkommenes.

(zugeschrieben)
~ Nicolas-Toussaint Charlet ~
französischer Maler und Zeichner; 1792-1845

Zitante 20.12.2017, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Nicolas-Toussaint Charlet

*Heute*, 20.12.2017

Geburtstag haben

* 1792: Nicolas-Toussaint Charlet († 1845)
* 1815: James Legge († 1897)
* 1856: Ferdinand Avenarius († 1923)

Namenstag haben

Dominikus, Eiko (Eike), Eugen(ius), Heinrich,
Hoger (Holger), Julius, Makarius, Regina, Vitus

Bauernweisheit/Wetterregel

Dezember dunkel, nicht sonnenklar,
verheißt ein gutes und fruchtbares Jahr.

Welt-/Gedenk-/Aktions-/Feiertag

»Internationaler Tag der menschlichen Solidarität«
(seit 2005, von der UN-Vollversammlung initiiert)
weiterer Link dazu:
(UNRIC.org: Botschaft von UN-Generalsekretär Ban Ki-moon)

Zitante zwitschert

»hier«

Zitantes Newsletter online

»hier«

Zum Nachlesen

»alle Beiträge vom 20.12.2015«
»alle Beiträge vom 20.12.2016«

Foto-Linktipp

»golden dawn« von Janusz Wanczyk/fotocommunity.com

Zitante 20.12.2017, 03.00| PL | einsortiert in: Heute | Tags: Heute

*Marie von Ebner-Eschenbach*, Spruch des Tages zum 20.12.2017

Daß so viel Ungezogenheit gut durch die Welt kommt,
daran ist die Wohlerzogenheit schuld.

(aus »Aphorismen«)
~ Marie Freifau von Ebner-Eschenbach ~, geb. Freiin Dubský
österreichische Schriftstellerin; 1830-1916


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 20.12.2017, 00.05| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Marie von Ebner-Eschenbach, Tagesspruch, 20171220,

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Letzte Kommentare
Gudrun Zydek:
Dir, liebe Christa, jederzeitGesundheit und Z
...mehr
Gudrun K.:
Liebe Christa,den Gratulanten hier im Blog sc
...mehr
Edith T.:
Guten Morgen, Christa,zum Geburtstag sende ic
...mehr
Marianne:
Allles Liebe zum Geburtstag, liebe Christa! M
...mehr
Quer:
So ist es. Und zum Geburtstag wünsche ich die
...mehr
read MaryRead - Literaturmagazin online:
Wie wahr, wie wahr. Das letzte Wort haben ist
...mehr
Quer:
Diese schönen Zeilen klingen nach.Ja, der Vog
...mehr
Marianne:
Stimmt, SM, das wurde uns so eingeredet und h
...mehr
SM :
Wir halten es für unmöglich, weil wir in dies
...mehr
Marianne:
Das Bild gefällt mir sehr gut. Es strahlt für
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum